Nicklas Grossmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden Nicklas Grossmann Eishockeyspieler
Nicklas Grossmann
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. Januar 1985
Geburtsort Stockholm, Schweden
Größe 193 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #2
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 2. Runde, 56. Position
Dallas Stars
Spielerkarriere
bis 2005 Södertälje SK
2005–2007 Iowa Stars
2007–2012 Dallas Stars
seit 2012 Philadelphia Flyers

Nicklas Grossmann (* 22. Januar 1985 in Stockholm) ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit Februar 2012 bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League auf der Position des Verteidigers spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Grossmann spielte während seiner Juniorenzeit bei Gnesta IK und später bis 2005 bei Södertälje SK, wo er auch den Sprung in die erste Mannschaft aus der Elitserien schaffte.

Nachdem er im NHL Entry Draft 2004 in der zweiten Runde an 56. Stelle von den Dallas Stars aus der National Hockey League ausgewählt worden war, wechselte der Verteidiger im Sommer 2005 nach Nordamerika. Zunächst kam Grossmann ausschließlich bei den Iowa Stars in der American Hockey League zum Einsatz. Sein Debüt in der NHL-Mannschaft der Dallas Stars durfte der Schwede Ende der Saison 2006/07 geben. Er brachte es auf acht NHL-Spiele vor dem Beginn der Play-offs, in denen er wieder für die Stammkräfte weichen musste. Ab der Saison 2007/08 gehörte er – auch aufgrund Verletzungen von Teamkollegen – fest zum Kader des NHL-Teams. Ab der Spielzeit 2008/09 spielte er die folgenden dreieinhalb Spieljahre ausschließlich im NHL-Team.

Am 16. Februar 2012 transferierten ihn die Dallas Stars im Austausch für ein Zweitrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2012 und einem Drittrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2013 zu den Philadelphia Flyers.

International[Bearbeiten]

Grossmann vertrat sein Heimatland Schweden erstmals bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2005, wo er Mannschaftskapitän des Teams war, aber lediglich den sechsten Platz belegte. Mit 37 Strafminuten in sechs Turnierspielen war er der meistbestrafte Spieler des Wettbewerbs.

Bei den Senioren absolvierte er die Weltmeisterschaften 2009 und 2011. Dabei gewann er 2009 die Bronze- und 2011 die Silbermedaille. Insgesamt bestritt er in beiden Jahren 14 Spiele und bereitete einen Treffer vor.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2001/02 Södertälje SK J20 SuperElit 1 0 0 0 0
2002/03 Södertälje SK J18 Allsvenskan 3 0 0 0 4
2002/03 Södertälje SK J20 SuperElit 30 0 1 1 28 1 1 0 1 0
2003/04 Södertälje SK J20 SuperElit 33 1 2 3 32 2 0 0 0 0
2003/04 Södertälje SK Elitserien 1 0 0 0 0
2004/05 Södertälje SK J20 SuperElit 12 3 6 9 8 1 0 0 0 0
2004/05 Södertälje SK Elitserien 31 0 2 2 14 9 0 0 0 0
2005/06 Iowa Stars AHL 61 2 3 5 49 7 0 1 1 4
2006/07 Iowa Stars AHL 67 2 8 10 40 8 0 0 0 10
2006/07 Dallas Stars NHL 8 0 0 0 4
2007/08 Iowa Stars AHL 10 0 0 0 10
2007/08 Dallas Stars NHL 62 0 7 7 22 18 1 1 2 6
2008/09 Dallas Stars NHL 81 2 10 12 51
2009/10 Dallas Stars NHL 71 0 7 7 32
2010/11 Dallas Stars NHL 59 1 9 10 35
2011/12 Dallas Stars NHL 52 0 5 5 26
2011/12 Philadelphia Flyers NHL 22 0 6 6 10 9 0 1 1 8
2012/13 Södertälje SK Allsvenskan 4 0 1 1 4
2012/13 Philadelphia Flyers NHL 30 1 3 4 21
2013/14 Philadelphia Flyers NHL 78 1 13 14 55 4 0 0 0 2
Elitserien gesamt 32 0 2 2 14 9 0 0 0 0
AHL gesamt 138 4 11 15 99 15 0 1 1 14
NHL gesamt 463 5 60 65 256 31 1 2 3 16
Allsvenskan gesamt 4 0 1 1 4

International[Bearbeiten]

Vertrat Schweden bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2005 Schweden U20-WM 6 0 0 0 37
2009 Schweden WM 9 0 1 1 4
2011 Schweden WM 5 0 0 0 6
Junioren gesamt 6 0 0 0 37
Herren gesamt 14 0 1 1 10

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]