Olympische Sommerspiele 1964/Gewichtheben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Gewichtheben

Bei den XVIII. Olympischen Spielen 1964 in Tokio wurden sieben Wettbewerbe im Gewichtheben ausgetragen. Sei fanden in der Shibuya C.C. Lemon Hall statt. Die Olympischen Spiele repräsentierten gleichzeitig die Weltmeisterschaften im Gewichtheben für dieses Jahr.

Bantamgewicht (bis 56 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Alexei Wachonin 357,5 kg
2 HUN Imre Földi 355,0 kg
3 JPN Shirō Ichinoseki 347,5 kg



Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 JPN Yoshinobu Miyake 397,5 kg
2 USA Isaac Berger 382,5 kg
3 POL Mieczysław Nowak 377,5 kg
... ...
11 EUA Martin Eberle 335,0 kg



Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 POL Waldemar Baszanowski 432,5 kg
2 URS Wladimir Kaplunow 432,5 kg
3 POL Marian Zieliński 420,0 kg
... ...
8 EUA Alfred Kornprobst 385,0 kg



Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 TCH Hans Zdražila 445,0 kg
2 URS Wiktor Kurenzow 440,0 kg
3 JPN Masushi Ōuchi 437,5 kg



Leichtschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Rudolf Plukfelder 475,0 kg
2 HUN Géza Tóth 467,5 kg
3 HUN Győző Veres 467,5 kg



Mittelschwergewicht (bis 90 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Wladimir Golowanow 487,5 kg
2 GBR Louis Martin 475,0 kg
3 POL Ireneusz Paliński 467,5 kg



Schwergewicht (über 90 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Leonid Schabotinski 572,5 kg
2 URS Juri Wlassow 570,0 kg
3 USA Norbert Schemansky 537,5 kg