Peter Berg (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Berg (2012)

Peter Berg (* 11. März 1964 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und -regisseur.

Leben[Bearbeiten]

Peter Berg studierte am Macalester College in St. Paul Kunst und Theaterwissenschaft. 1985 ging er nach Hollywood und arbeitet zuerst als Produktionsassistent. Ein Jahr später hatte Berg seinen ersten Fernsehauftritt in der Fernsehserie The Equalizer. 1996 war er für eine Episode der Fernsehserie Chicago Hope – Endstation Hoffnung als Drehbuchautor verantwortlich. Sein Debüt als Regisseur gab er 1997 bei einer Episode dieser Serie. Zwei Jahre später drehte er mit der Filmkomödie Very Bad Things seinen ersten Spielfilm.

Mittlerweile ist Berg als Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und auch als Songschreiber („Walls Come Down“) tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Schauspieler

Regisseur

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Goldene Himbeere

Weblinks[Bearbeiten]