Philip Locke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philip Locke (* 29. März 1928 in London; † 19. April 2004) war ein englischer Schauspieler, der vor allem durch die Rolle des Vargas in Feuerball bekannt war.

Leben[Bearbeiten]

Locke spielte in zahlreichen Filmen und TV-Serien mit, wie z. B. Hurrikan und in Edgar Wallaces Das mysteriöse Theater. Im Bond-Film Feuerball war er zuerst für den Charakter Janni vorgesehen, bekam jedoch schließlich die Rolle des Vargas. Im Film sprach er nur vier Worte und erschien fast immer neben Michael Brennan, der schließlich den Part des Janni erhielt. Vor Feuerball spielte er neben Patrick Macnee und Honor Blackman in einer der Serie Mit Schirm, Charme und Melone (engl. The Avengers) [1] mit. Zwei Jahre danach trat er in der Serie noch einmal auf.[2] Später war er auch neben Roger Moore in einer Folge der Serie Simon Templar und in dem Actionfilm Flucht nach Athena zu sehen. Nach zahlreichen Bühnenrollen wurde er für seine Rolle als Sherlock Holmes’ Gegner Professor Moriarty mit dem Tony Award geehrt.

Lockes Homosexualität war bis vor wenigen Jahren nicht bekannt.

Philip Locke verstarb im Alter von 76 Jahren.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nr. 73 „Mandrake” (dt. Die Zauberwurzel), 3. Staffel, Januar 1964, dt. Erstausstrahlung bei arte am 16. Februar 2011
  2. Nr. 105 „The Fear Merchants” (dt. Schock frei Haus), 5. Staffel, Januar 1967

Weblinks[Bearbeiten]