Philippeville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Stadt Philippeville in Belgien. Die ehemals gleichnamige algerische Stadt findet sich unter ihrem heutigen Namen Skikda.
Philippeville
Philippeville (Namur)
Philippeville
Philippeville
Staat Belgien
Region Wallonien
Provinz Namur
Bezirk Philippeville
Koordinaten 50° 12′ N, 4° 33′ O50.1958333333334.545Koordinaten: 50° 12′ N, 4° 33′ O
Fläche 156,71 km²
Einwohner (Stand) 9001 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km²
Postleitzahl 5600
Vorwahl 071
Bürgermeister Jacques Rousselle (PS)
Adresse der
Kommunalverwaltung
Administration Communale
Place d’Armes 12
5600 Philippeville
Webseite www.philippeville.be

lwlflblelslh

Philippeville ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Namur im wallonischen Teil Belgiens.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Philippeville, Fagnolle, Franchimont, Jamagne, Jamiolle, Merlemont, Neuville, Omezée, Roly, Romedenne, Samart, Sart-en-Fagne, Sautour, Surice, Villers-en-Fagne, Villers-le-Gambon und Vodecée.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Personen, die vor Ort gewirkt haben[Bearbeiten]

  • Lazarus von Schwendi (1522-1584), war erster Festungskommandeur von Philippeville. Daher gehört die Gemeinde auch dem Lazarus-von-Schwendi-Städtebund an.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Philippeville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Kirche Saint-Philippe