Römerbrücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält eine Übersicht über Brückenbauten jeden Alters, die Römerbrücke genannt werden; ein Verzeichnis der im Römischen Reich errichteten Brücken bietet die Liste römischer Brücken.

Als Römerbrücke werden mehrere Brücken im deutschsprachigen Raum bezeichnet, die von den Römern errichtet wurden. Der Name wird daneben auch für zahlreiche alte Brücken verwendet, die aus teilweise wesentlich späteren Epochen stammen.[1] Im romanischen Sprachraum ist der Ausdruck Römerbrücke (oder römische Brücke) in der jeweiligen Landessprache ebenfalls für eine Anzahl von Brückenbauwerken unterschiedlichen Alters in Gebrauch.

Deutscher Sprachraum[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Römerzeit

Spätere Zeit

Österreich[Bearbeiten]

Römerzeit

Spätere Zeit

  • Die Römerbrücke in Bad Vigaun wurde 1613 errichtet.
  • Die Römerbrücke in Landeck (Tirol) wurde 1550 fertiggestellt.[5]

Schweiz[Bearbeiten]

Spätere Zeit

  • Die Römerbrücke über die Dala, die Inden und Leuk (Wallis) verbindet, wurde 1539 vom Baumeister Ulrich Ruffiner erbaut.
  • Die Ponte dei Salti bei Lavertezzo im Valle Verzasca (Kanton Tessin) wurde in nachrömischer Zeit erbaut, wird aber in Reiseführern fälschlicherweise als Römerbrücke bzw. Ponte Romano bezeichnet.
  • Der Ponte Romano in Aquila TI im Bleniotal wurde ebenfalls in nachrömischer Zeit erbaut. Die 1461 erbaute Brücke gilt als eine der ältesten erhaltenen der Schweiz.[6]

Romanischer Sprachraum[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Römerbrücke heißt auf Französisch pont romain.

  • Pont Romain in Saint-Thibéry (Languedoc-Roussillon)
  • Pont Romain in Vaison-la-Romaine (Provence-Alpes-Côte d’Azur)

Italien[Bearbeiten]

Römerbrücke heißt auf Italienisch ponte romano.

Portugal[Bearbeiten]

Römerbrücke heißt auf Portugiesisch ponte romana.

Spanien[Bearbeiten]

Römerbrücke heißt auf Spanisch puente romano.

Sonstige Verwendungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Römerbrücke – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Ancient Roman bridges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die genaue zeitliche Einordnung in die Antike oder Nachantike ist dabei in einigen Fällen strittig oder unklar.
  2. Deiningen. Institut für Wirtschaftsökologie, abgerufen am 12. April 2013.
  3. "Römerbrücke" in Jestetten. In: Jestetter @rchiv. Bildungswerks Jestetten, abgerufen am 12. April 2013.
  4. Römerbrücke. Marktgemeinde Dunkelsteinerwald, abgerufen am 12. April 2013.
  5. Römerbrücke Grins. In: structurae. Abgerufen am 12. April 2013.
  6. Heinz Pantli: Brücken 1. In: Merkblätter des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, Kulturgüterschutz. Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, Kulturgüterschutz, 2003, abgerufen am 12. April 2013 (PDF; 289 kB).