RK Zagreb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
R.K. Zagreb
Voller Name Rukometni klub Croatia Osiguranje Zagreb
Abkürzung(en) RKZ
Gegründet 1922
Vereinsfarben weiß / blau
Halle Arena Zagreb
Plätze 15.200 Plätze
Präsident Bartol Kaleb
Trainer Veselin Vujović
Liga Premijer Liga
SEHA-Liga
2013/2014
Rang 1. Platz (HRL)
3 (SEHA-Liga)
nat. Pokal Sieger
Website rk-zagreb.hr
Heim
Auswärts


RK Zagreb ist ein Handballverein aus der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Der Verein ist Rekordgewinner in Kroatien sowohl im Pokal als auch in der Meisterschaft. Auch hat er zweimal den Europapokal der Landesmeister gewonnen und stand viermal im Champions League Finale. Frühere Namen des Vereins sind Badel 1862 Zagreb (1992–1995 und 1997–2001), Banka Croatia Zagreb (1996); seit Februar 2007 wird der Verein in Kroatien unter RK Croatia Osiguranje Zagreb geführt. Croatia Osiguranje ist der Name des neuen Hauptsponsors, einer Versicherung.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1922 wurde in Zagreb der Verein RK Zagreb gegründet.

Im Champions-League Viertelfinale 1998 bei Pfadi Winterthur (das Hinspiel in Zagreb wurde mit 27:24 gewonnen) kam es am Schluss zu außergewöhnlichen Tumulten und zum Vorwurf der Bestechung. Die russischen Schiedsrichter und die Spieler mussten die Halle unter Polizeischutz verlassen. Der von Pfadi eingelegte Protest wurde – verbunden mit der Ankündigung von Verbesserungen und punktuellen Maßnahmen – mangels Beweisen in zweiter Instanz abgewiesen. RK Zagreb beschloss diese Champions-League–Saison mit dem 2. Platz hinter dem FC Barcelona.

Spielstätte[Bearbeiten]

Bis 2009 trug der RK Zagreb seine Heimspiele im 6.000 Zuschauer fassenden Dom športova aus. Anschließend zog er in die Arena Zagreb, die für die Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2009 neu errichtet wurde und damit moderner und eine um ca. 9.000 Zuschauer höhere Kapazität hat.

Erfolge[Bearbeiten]

Bekannte aktuelle Spieler[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler und Trainer[Bearbeiten]

Da praktisch jeder kroatische Nationalspieler im Laufe seiner Karriere in Zagreb gespielt hat, soll diese Liste nur einen Ausschnitt der bekanntesten bieten.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: RK Zagreb – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien