Ruben Bemelmans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruben Bemelmans Tennisspieler
Ruben Bemelmans
Ruben Bemelmans 2014 in Wimbledon
Nationalität: BelgienBelgien Belgien
Geburtstag: 14. Januar 1988
Größe: 183 cm
Spielhand: Links
Trainer: Tom Vanhoudt
Preisgeld: 641.965 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 11:24
Höchste Platzierung: 108 (1. Oktober 2012)
Aktuelle Platzierung: 167
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 7:6
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 128 (1. Oktober 2012)
Aktuelle Platzierung: 190
Letzte Aktualisierung der Infobox: 11. August 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ruben Bemelmans (* 14. Januar 1988 in Genk) ist ein belgischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Bemelmans war bislang vor allem auf der Challenger Tour erfolgreich. Das Challenger-Turnier in Wolfsburg gewann er bereits zweimal und auch seinen bislang einzigen Doppeltitel feierte er auf deutschem Boden. Zusammen mit Landsmann Igor Sijsling blieb er beim Turnier in Aachen siegreich. Sein Grand-Slam-Debüt feierte er 2011 in Wimbledon, wo er aber bereits in der ersten Runde ausschied. Zusammen mit Justine Henin wurde Bemelmans Anfang 2011 beim Hopman Cup Zweiter. Im Finale unterlagen sie den US-Amerikanern Bethanie Mattek-Sands und John Isner. Beim World-Tour-Turnier in Los Angeles 2012 gewann Bemelmans seinen ersten ATP-Titel: Gemeinsam mit Landsmann Xavier Malisse besiegte er die Briten Jamie Delgado und Ken Skupski im Finale der Doppelkonkurrenz in drei Sätzen.

Seit 2008 spielt er für die belgische Davis-Cup-Mannschaft.

Erfolge[Bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250 (1)
ATP Challenger Tour (4)

Einzel[Bearbeiten]

Siege[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Endergebnis
1. 1. März 2009 DeutschlandDeutschland Wolfsburg (1) Teppich (i) ItalienItalien Stefano Galvani 7:65, 3:6, 6:3
2. 27. Februar 2011 DeutschlandDeutschland Wolfsburg (2) Teppich (i) DeutschlandDeutschland Dominik Meffert 6:78, 6:4, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Siege[Bearbeiten]

ATP World Tour[Bearbeiten]
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 29. Juli 2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Hartplatz BelgienBelgien Xavier Malisse Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
7:65, 4:6, [10:7]
ATP Challenger Tour[Bearbeiten]
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 14. November 2010 DeutschlandDeutschland Aachen Teppich (i) NiederlandeNiederlande Igor Sijsling Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
6:4, 3:6, [11:9]
2. 10. August 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aptos Hartplatz LitauenLitauen Laurynas Grigelis IndienIndien Purav Raja
IndienIndien Sanam Singh
6:3, 4:6, [11:9]

Weblinks[Bearbeiten]