Satsumasendai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satsumasendai-shi
薩摩川内市
Satsumasendai
Geographische Lage in Japan
Satsumasendai (Japan)
Red pog.svg
Region: Kyūshū
Präfektur: Kagoshima
Koordinaten: 31° 49′ N, 130° 18′ O31.813486111111130.30396666667Koordinaten: 31° 48′ 49″ N, 130° 18′ 14″ O
Basisdaten
Fläche: 683,50 km²
Einwohner: 96.703
(1. November 2014)
Bevölkerungsdichte: 141 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 46215-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Satsumasendai
Baum: Ilex rotunda
Blume: Pracht-Lilie
Vogel: Zosterops japonicus
Flussfisch: Plecoglossus altivelis altivelis
Meeresfisch: Spratelloides gracilis
Rathaus
Adresse: Satsumasendai City Hall
3-22, Kanda-chō
Satsumasendai-shi
Kagoshima 895-8650
Webadresse: http://www.city.satsumasendai.kagoshima.jp
Lage Satsumasendais in der Präfektur Kagoshima
Lage Satsumasendais in der Präfektur

Satsumasendai (jap. 薩摩川内市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Kagoshima in Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Bei der Gründung der Provinz Satsuma 702 war hier der Sitz der Provinzregierung.[1]

Die heutige Gemeinde Satsumasendai entstand am 12. Oktober 2004 aus der Zusammenlegung von Sendai, Hiwaki, Iriki, Tōgō Kedōin, sowie den Dörfern Kami-Koshikijima, Shimo-Koshikijima, Sato und Kashima der Koshikijima-Inseln.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 薩摩国の成立. Präfektur Kagoshima, abgerufen am 31. Juli 2011 (japanisch).