Segunda División 2001/02

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segunda División 2001/02
Logo der Primera División
Meister Atlético Madrid
Aufsteiger Atlético Madrid,
Racing Santander,
Recreativo Huelva
Absteiger FC Burgos,
Gimnàstic de Tarragona,
FC Extremadura,
Real Jaén
Mannschaften 22
Spiele 462
Torschützenkönig Diego Alonso
(Atlético Madrid)
Segunda División 2000/01
Primera División 2001/02

Die Spielzeit 2001/02 war die 71. Spielzeit in der Geschichte der spanischen zweiten Liga, der Segunda División. Sie begann am 25. August 2001 und endete am 25. Mai 2002 mit dem 42. Spieltag. Als Absteiger aus der Primera División nahmen Real Oviedo, Racing Santander und CD Numancia an der Saison teil. Neulinge aus der Segunda División B waren der FC Burgos, Polideportivo Ejido, Gimnàstic de Tarragona und Deportivo Xerez.

Tabelle[Bearbeiten]

Verein Spiele S U N T GT Diff. Pkt. Kommentare
1. Atlético Madrid 42 23 10 9 68 44 +24 79 Aufstieg in die Primera División
2. Racing Santander (A) 42 19 14 9 58 37 +21 71
3. Recreativo Huelva 42 18 15 9 47 35 +12 69
4. Deportivo Xerez (N) 42 19 9 14 43 42 +1 66
5. FC Elche 42 17 14 11 52 39 +13 65
6. Sporting Gijón 42 17 13 12 57 47 +10 64
7. Real Oviedo (A) 42 13 19 10 41 40 +1 58
8. SD Eibar 42 14 16 12 41 27 +14 58
9. Racing de Ferrol 42 16 8 18 58 60 -2 56
10. Albacete Balompié 42 15 11 16 43 42 +1 56
11. UD Salamanca 42 13 15 14 52 53 -1 54
12. CD Badajoz 42 15 8 19 43 52 -9 53
13. FC Córdoba 42 14 11 17 46 51 -5 53
14. CD Leganés 42 13 14 15 40 46 -6 53
15. Real Murcia 42 12 16 14 37 38 -1 52
16. FC Burgos[1] (N) 42 12 16 14 31 37 -6 52 Abstieg in die Segunda División B
17. CD Numancia (A) 42 13 12 17 45 53 -8 51
18. Polideportivo Ejido (N) 42 12 14 16 41 54 -13 50
19. Levante UD 42 12 14 16 41 54 -13 50
20. Gimnàstic de Tarragona (N) 42 12 13 17 45 49 -4 50 Abstieg in die Segunda División B
21. FC Extremadura 42 10 13 19 37 50 -13 43
22. Real Jaén 42 11 9 22 30 52 -22 42

Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.

  1. Der FC Burgos musste zwangsabsteigen, da die Umwandlung in eine Sociedad Anónima Deportiva scheiterte. Levante UD hielt die Klasse.

Nach der Saison[Bearbeiten]

Aufsteiger in die Primera División[Bearbeiten]

Absteiger in die Segunda División B[Bearbeiten]

Torschützenliste[Bearbeiten]

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
1 UruguayUruguay Diego Alonso Atlético Madrid 22
2 PortugalPortugal Ariza Makukula UD Salamanca 20
3 SpanienSpanien David Villa Sporting Gijón 18
4 SpanienSpanien Ismael Marchal Racing de Ferrol 17
SpanienSpanien Nino FC Elche 17
6 SpanienSpanien Raúl Molina Recreativo Huelva 15

Weblinks[Bearbeiten]