Stimmhafter retroflexer Nasal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IPA-Zeichen ɳ
IPA-Zeichen-Beschreibung lateinische Minuskel n mit retroflexivem Haken rechts unten
IPA-Zeichen-Unicode-Code U+0273
SAMPA n`
X-SAMPA n`
Kirshenbaum n.

Ein stimmhafter retroflexer Nasal ist ein Konsonant, bei welchem die Spitze der nach hinten gebogenen Zunge am harten Gaumen liegt und alle Luft, bei schwingenden Stimmbändern, durch die Nase entweicht.

Lautliche und orthographische Realisierung des stimmhaften retroflexen Nasals in verschiedenen Sprachen:

  • Schwedisch [ɳ]: Jedes n, das sich nach r befindet, „verschmilzt“ mit diesem zu einem Retroflex.
  • Sanskrit: Konsonant (wissenschaftliche Umschrift (IAST): )

Siehe auch[Bearbeiten]


Pulmonale Konsonanten
gemäß IPA (2005)
bilabial labio-
dental
dental alveolar post-
alveolar
retroflex palatal velar uvular pha-
ryngal
glottal
stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth. stl. sth.
Plosive p b t d ʈ ɖ c ɟ k ɡ q ɢ ʔ
Nasale m ɱ n ɳ ɲ ŋ ɴ
Vibranten ʙ r ʀ
Taps/Flaps ɾ ɽ
Frikative ɸ β f v θ ð s z ʃ ʒ ʂ ʐ ç ʝ x ɣ χ ʁ ħ ʕ h ɦ
lat. Frikative ɬ ɮ
Approximanten ʋ ɹ ɻ j w¹
lat. Approximanten l ɭ ʎ ʟ
¹Als stimmhafter velarer Approximant (Halbvokal) wurde hier die labialisierte Variante [w] eingefügt, anstatt der nicht labialisierten Variante [ɰ].