Stone Age Complication

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stone Age Complication
EP von Queens of the Stone Age
Veröffentlichung 4. Oktober 2004
Aufnahme April 1998 - 2002
Label Interscope Records
Format CD
Genre Stoner Rock, Alternative Rock
Anzahl der Titel 6
Laufzeit 24:33

Besetzung

Produktion

Studios

Chronologie
Songs for the Deaf
(2002)
Stone Age Complication Lullabies to Paralyze
(2005)

Stone Age Complication ist die dritte EP der kalifornischen Rockband Queens of the Stone Age. Die sechs enthaltenen Lieder wurden zu verschiedenen Zeitpunkten zwischen 1998 und 2002 eingespielt. Die EP wurde im Oktober 2004 veröffentlicht und ist hiermit das letzte Werk, an dem Nick Oliveri beteiligt war, der die Band im Januar 2004 verlassen musste.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Who'll Be the Next in Line (Ray Davies) – 2:31 (The-Kinks-Cover)
  2. Wake Up Screaming (Dick Lucas, Philip Bryant, Bruce Treasure, Jeremy Trollope) – 5:03 (Subhumans-Cover)
  3. No One Knows (Homme, Oliveri, Mark Lanegan) – 4:37 (UNKLE-Remix)
  4. The Most Exalted Potentate of Love (Erick Purkhiser, Kristy Wallace) – 2:47 (The-Cramps-Cover)
  5. Born to Hula (Homme) – 5:56
  6. The Bronze (Homme) – 3:41