Streptococcus equinus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Streptococcus bovis)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Streptococcus equinus
Systematik
Abteilung: Firmicutes
Klasse: Bacilli
Ordnung: Milchsäurebakterien (Lactobacillales)
Familie: Streptococcaceae
Gattung: Streptococcus
Art: Streptococcus equinus
Wissenschaftlicher Name
Streptococcus equinus
Andrewes & Horder 1906

Streptococcus equinus (früher als Streptococcus bovis bezeichnet) ist ein grampositives Bakterium, das in den meisten Fällen beim Menschen keine Erkrankungen auslöst. In seltenen Fällen kann es durch Streptococcus equinus zum Auftreten von Septikämien (Blutvergiftungen), Meningitis (Hirnhautentzündung), Wundinfektionen, Peritonitis (Bauchfellentzündung), Endokarditis oder Pharyngitis (Rachenentzündung) kommen.

Seit einiger Zeit wird diskutiert, dass Infektionen des Darms mit Streptococcus equinus ein Risikofaktor für die Entstehung von Darmkrebs sind. Die genaue Pathophysiologie der Krebsentstehung durch Infektion mit Streptococcus equinus ist bisher aber nicht bekannt.

Systematik[Bearbeiten]

Früher war das Bakterium unter der Bezeichnung Streptococcus bovis Orla-Jensen 1919 bekannt. Bereits 1984 ergaben jedodch genetische und biochemische Untersuchungen an den Typusstämmen der beiden Arten eine enge Verwandschaft, so dass vorgeschlagen wurde, sie zu einer Art zusammenzufassen.[1] Darauf folgende genetische Untersuchungen von 2002 bestätigten dies.[2] Auf einer Sitzung der für die Nomenklatur und Systematik der Prokaryoten zuständigen Kommission (International Committee on Systematics of Prokaryotes) wurde im Juli 2002 festgelegt, dass S. bovis ein jüngeres Synonym für Streptococcus equinus ist. Im Mai 2003 erfolgte die Veröffentlichung.[3] Der bisherige Name wird als Synonym geführt.[2][4]

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Gold JS, Bayar S, Salem RR: Association of Streptococcus bovis bacteremia with colonic neoplasia and extracolonic malignancy. Arch Surg. 2004 Jul;139(7):760-5. PMID 15249410
  • Alazmi W et al.: The Association of Streptococcus bovis Bacteremia and Gastrointestinal Diseases: A Retrospective Analysis. Raskin JB.Dig Dis Sci. 2006 Apr;51(4):732-6. PMID 16614996

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. J. A. E. Farrow, J. Kruze u. a.: Taxonomic Studies on Streptococcus bovis and Streptococcus equinus: Description of Streptococcus alactolyticus sp. nov. and Streptococcus saccharolyticus sp. nov. In: Systematic and Applied Microbiology. Band 5, Nr. 4, Dezember 1984, S. 467–482, ISSN 07232020. doi:10.1016/S0723-2020(84)80004-1.
  2. a b Jean Euzéby, Aidan C. Parte: Genus Streptococcus. In: List of Prokaryotic names with Standing in Nomenclature Systematik der Bakterien (LPSN). Abgerufen am 10. Juli 2014.
  3. R. A. Whiley, M. Kilian: International Committee on Systematics of Prokaryotes Subcommittee on the taxonomy of staphylococci and streptococci: Minutes of the closed meeting, 31 July 2002, Paris, France. In: International journal of systematic and evolutionary microbiology. Band 53, Nr. 3, Mai 2003, S. 915–917, ISSN 14665026. doi:10.1099/ijs.0.02589-0.
  4. Taxonomy Browser Streptococcus equinus. In: Webseite des National Center for Biotechnology Information (NCBI). Abgerufen am 10. Juli 2014.