Survival of the Dead

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Survival of the Dead
Originaltitel Survival of the Dead
Produktionsland Vereinigte Staaten, Kanada
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 18[1]
JMK 16[2]
Stab
Regie George A. Romero
Drehbuch George A. Romero
Produktion Paula Devonshire
Musik Robert Carli
Kamera Adam Swica
Schnitt Michael Doherty
Besetzung

Survival of the Dead (zu deutsch: Überleben der Toten) ist ein Horrorfilm von George A. Romero aus dem Jahr 2009. Es handelt sich um Romeros sechsten Zombie-Film. Er knüpft inhaltlich locker an Diary of the Dead an.

Handlung[Bearbeiten]

Eine Gruppe Überlebender rettet sich auf eine vermeintlich sichere Insel. Dort gerät sie allerdings in einen alten Familienzwist, in dem sich die Beteiligten gegenseitig dezimieren oder durch Zombies getötet werden.

Kritik[Bearbeiten]

„Einmal mehr lotet Regisseur George A. Romero gesellschaftliche Schattenseiten aus, wobei in Anlehnung an den Western das Verhältnis zur Gewalt reflektiert wird. In die Gruppenkonflikte brechen mit grimmigem Humor inszenierte, drastische Gore-Elemente ein. Visuell und in der Figurenzeichnung gelungen, schleppt sich der Film dramaturgisch etwas schwerfällig dahin.“

Lexikon des Internationalen Films[3]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Film war 2009 für den Golden Lion bei den internationalen Filmfestspielen von Venedig nominiert.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung der FSK (FSK 18, PDF, 79,52 KB) auf fsk.de
  2. Freigabeempfehlung der JMK auf bmukk.de
  3. Survival of the Dead im Lexikon des Internationalen Films
  4. Auszeichnungstabelle auf imdb.com

Weblinks[Bearbeiten]