Tanel Kangert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanel Kangert TDPB 2013 (Cropping).jpg

Tanel Kangert (* 11. März 1987 in Vändra, Kreis Pärnu) ist ein estnischer Mountainbike- und Straßenradrennfahrer.

Tanel Kangert gewann 2005 die Gesamtwertung des Junioren-Rennens Course de la Paix. In der Saison 2007 wurde er estnischer Meister im Straßenrennen der U23-Klasse. Bei der Tour du Gevaudan gewann er das dritte Teilstück und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Später erhielt er einen Platz als Stagiaire bei dem ProTour-Team Ag2r Prévoyance, wo er unter anderem Zehnter bei der Coppa Placci wurde. Kangert startete bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Stuttgart und belegte den siebten Platz im U23-Zeitfahren.

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

2007
  • EstlandEstland Estnischer Meister - Straßenrennen (U23)
2008
2010
2012
2013

Platzierung bei den Grand Tours[Bearbeiten]

Grand Tour 2011 2012 2013 2014
Pink jersey Giro - 26 14 -
Yellow jersey Tour - - - 20
red jersey Vuelta 64 - 11

Erfolge - Mountainbike[Bearbeiten]

2011
  • EstlandEstland Estnischer Meister - Marathon

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]