Taurus Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Taurus Award ist ein Filmpreis für Stuntszenen. Er zeichnet keine Schauspieler für ihre Leistungen aus, sondern Stuntmen bzw. Stuntteams für besonders gute, spektakuläre Stunts und deren In-Szene-Setzung. Der Taurus Award wurde von Dietrich Mateschitz ins Leben gerufen und wird seit 2001 jährlich von der Taurus World Stunt Awards Foundation vergeben. Der österreichische Getränkehersteller Red Bull ist Hauptsponsor des Taurus Award.

Preis[Bearbeiten]

Der Taurus Award ist eine etwa 80 cm hohe Statue aus Bronze mit einem Gewicht von etwa 12 kg. Die Statue wurde vom österreichischen Künstler Jos Pirkner geschaffen. Sie stellt einen Menschen mit Stierkopf und Flügeln dar. Eine gewisse Ähnlichkeit zum Oscar ist beabsichtigt.

Kategorien[Bearbeiten]

Der Taurus Award wird jedes Jahr in etwas unterschiedlichen Kategorien vergeben:

Kategorie Originalbezeichnung verliehen in den Jahren
Beste Kampfszene Best Fight 2001, 2002, 2003, 2004, 2007
Bester Feuerstunt Best Fire Stunt 2001, 2002, 2003, 2004, 2007
Bester Wasserstunt Best Water Work 2001
Bester Luftstunt Best Aerial Work 2001, 2002
Bester Stunt in der Höhe Best High Work 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2007
Bester Fahrzeugstunt Best Work with a Vehicle 2001, 2003, 2004, 2007
Bester Stunt-Fahrer Best Driving 2001, 2002
Bester Tierstunt Best Work with an Animal 2001
Bester Spezialstunt Best Specialty Stunt 2001, 2002, 2003, 2004, 2007
Bester Stunt-Koordinator Best Stunt Coordination and/or 2nd Unit Direction 2001, 2002, 2003, 2004, 2007
Beste Stuntfrau Best Overall Stunt by a Stunt Woman 2002, 2003, 2004, 2007
Bester Stuntman Best Overall Stunt by a Stunt Man 2002, 2003, 2004
Bester Stunt Kopterpilot Best Action, almost Crash, KING pefesch 2012, 2013, 2014

Sonderpreise[Bearbeiten]

Ehrenpreis[Bearbeiten]

Originalbezeichnung: Taurus Honorary Award

Jahr Preisträger Ehrung
2001 Arnold Schwarzenegger Bester Action-Filmstar Originalbezeichnung: Best Action Movie Star
John Woo Bester Actionfilm-Regisseur Originalbezeichnung: Best Action Movie Director
2004 Keanu Reeves Bester Action-Filmstar
Jonathan Mostow Bester Actionfilm-Regisseur
2005 Sylvester Stallone Bester Action-Filmstar
Quentin Tarantino Bester Actionfilm-Regisseur
2007 Gerard Butler Bester Action-Filmstar

Preis für das Lebenswerk (eines Action-Filmstars)[Bearbeiten]

Originalbezeichnung: Lifetime Achievement Award (for an Action Movie Star)

Jahr Preisträger
2001 Hal Needham
2004 Ronnie Rondell
2007 Burt Reynolds
Jeannie Epper

Weblinks[Bearbeiten]