Torre di Ruggiero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torre di Ruggiero
Kein Wappen vorhanden.
Torre di Ruggiero (Italien)
Torre di Ruggiero
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Catanzaro (CZ)
Koordinaten: 38° 38′ N, 16° 22′ O38.63333333333316.366666666667590Koordinaten: 38° 38′ 0″ N, 16° 22′ 0″ O
Höhe: 590 m s.l.m.
Fläche: 24 km²
Einwohner: 1.076 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 45 Einw./km²
Postleitzahl: 88060
Vorwahl: 0967
ISTAT-Nummer: 079148
Volksbezeichnung: Torresi
Schutzpatron: Santa Domenica
Website: Torre di Ruggiero

Torre di Ruggiero ist eine italienische Stadt in der Provinz Catanzaro in Kalabrien mit 1076 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Torre di Ruggiero liegt 56 km südwestlich von Catanzaro am Fusse des Monte Cucco. Die Nachbargemeinden sind Capistrano (VV), Cardinale, Chiaravalle Centrale, San Nicola da Crissa (VV), Simbario (VV) und Vallelonga (VV). Die Ortsteile sind Case Incenzo und Logge.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswert ist der historische Ortskern. Der Palazzo des Fürsten Filangieri stammt aus dem 18. Jahrhundert. In der Nähe des Ortes stehen zwei Ruinen ehemaliger basilianischer Klöster. Die Pfarrkirche Maria Santissima delle Grazie stürzte während des Erdbebens 1783 ein. Sie wurde 1858 wieder aufgebaut und ist heute eine Wallfahrtsstätte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.