Tri Nations 1997

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tri Nations 1997 war die zweite Ausgabe des jährlich stattfindenden Rugby-Union-Turniers Tri Nations. Zwischen dem 19. Juli und dem 23. August 1997 fanden sechs Spiele statt. Neuseeland gewann das Turnier zum zweiten Mal.

Tabelle[Bearbeiten]

Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
1. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 4 0 0 159:109 + 50 2 18
2. SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 0 3 148:144 + 4 3 7
3. AustralienAustralien Australien 4 1 0 3 96:150 - 54 2 6

Ergebnisse[Bearbeiten]

19. Juli 1997
SudafrikaSüdafrika Südafrika 32 : 35 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Ellis Park Stadium, Johannesburg
Zuschauer: 59.737
Schiedsrichter: Peter Marshall (Australien)
Versuche: Bennett, Drotské
Erhöhungen: de Beer (2)
Straftritte: de Beer (4)
Dropgoals: de Beer (2)
(23:19)
Bericht
Versuche: Bunce (2), Spencer, Wilson
Erhöhungen: Spencer (3)
Straftritte: Spencer (3)

26. Juli 1997
AustralienAustralien Australien 18 : 33 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Melbourne Cricket Ground, Melbourne
Zuschauer: 90.119
Schiedsrichter: Ed Morrison (England)
Versuche: Gregan, Little
Erhöhungen: Burke (1)
Straftritte: Burke (2)
(6:23)
Bericht
Versuche: Bunce, Cullen, Wilson
Erhöhungen: Spencer (3)
Straftritte: Spencer (4)

2. August 1997
AustralienAustralien Australien 32 : 20 SudafrikaSüdafrika Südafrika Suncorp Stadium, Brisbane
Zuschauer: 36.000
Schiedsrichter: Colin Hawke (Neuseeland)
Versuche: Larkham, Manu, Tune (2)
Erhöhungen: Knox (3)
Straftritte: Knox (2)
(26:10)
Bericht
Versuche: Andrews, de Beer, du Randt
Erhöhungen: de Beer (1)
Straftritte: de Beer (1)

9. August 1997
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 55 : 35 SudafrikaSüdafrika Südafrika Eden Park, Auckland
Zuschauer: 48.000
Schiedsrichter: Derek Bevan (Wales)
Versuche: Cullen (2), Ieremia, Marshall, Randell, Spencer, Umaga
Erhöhungen: Spencer (4)
Straftritte: Spencer (4)
(23:21)
Bericht
Versuche: Kruger, Montgomery, Rossouw, Teichmann, van der Westhuizen
Erhöhungen: de Beer (3), Honiball (2)

16. August 1997
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 36 : 24 AustralienAustralien Australien Carisbrook, Dunedin
Zuschauer: 42.500
Schiedsrichter: Joël Dumé (Frankreich)
Versuche: Cullen, Marshall, Randell
Erhöhungen: Spencer (3)
Straftritte: Spencer (5)
(36:0)
Bericht
Versuche: Larkham (2), Roff, Tune
Erhöhungen: Knox (2)

23. August 1997
SudafrikaSüdafrika Südafrika 61 : 22 AustralienAustralien Australien Loftus Versfeld Stadium, Pretoria
Zuschauer: 51.000
Schiedsrichter: Paddy O’Brien (Neuseeland)
Versuche: Andrews, Brosnihan, Dalton, de Beer, Erasmus, Montgomery (2), Rossouw
Erhöhungen: de Beer (6)
Straftritte: de Beer (3)
(18:15)
Bericht
Versuche: Knox, Little, Roff
Erhöhungen: Knox (2)
Straftritte: Knox (1)

Statistik[Bearbeiten]

Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten]

Name Versuche Land
1. Christian Cullen 4 Neuseeland
2. Frank Bunce 3 Neuseeland
Stephen Larkham 3 Australien
Percy Montgomery 3 Südafrika
Ben Tune 3 Australien

Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten]

Name Punkte Land
1. Carlos Spencer 84 Neuseeland
2. Jannie de Beer 64 Südafrika
3. David Knox 28 Australien