Wendie Jo Sperber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wendie Jo Sperber, 1981

Wendie Jo Sperber (* 15. September 1958 in Hollywood; † 29. November 2005 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Wendie Jo Sperber wirkte in den 1980er und 1990er Jahren in vielen Fernsehserien und Kinofilmen mit, wenn auch zumeist in Nebenrollen. Ihr größter Erfolg war die Rolle der Schwester von Marty McFly (Michael J. Fox) in dem Film Zurück in die Zukunft aus dem Jahr 1985. Weitere bekannte Filme in denen sie mitwirkte, waren: 1941 – Wo bitte geht's nach Hollywood (1979) und Zwei heiße Typen auf dem Highway (1978). Im Fernsehen konnte man Wendie Jo Sperber in Serien wie Wer ist hier der Boss?, Eine schrecklich nette Familie oder JAG – Im Auftrag der Ehre sehen.

1997 erkrankte die Schauspielerin an Brustkrebs. Sie gründete die Organisation weSPARK, die sich zur Aufgabe gemacht hat, andere krebskranke Menschen zu unterstützen. Wendie Jo Sperber selbst verlor den Kampf gegen ihre Krankheit und starb am 29. November 2005 im Alter von 47 Jahren.

Sie war geschieden und hinterließ zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]