Wikipedia:Ostfriesland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themenbereich Ostfriesland: Projekt | Portal
Themenbereich Ostfriesland:  Portal | Projektseite | Diskussion und Kontakt | Unsere Besten | Kategorie
Ostfriesische Flagge mit Wappen
WikiProjekt Ostfriesland
Wikipedia:Ostfriesland
Pilsum:  LeuchtturmJuist: StrandGreetsiel: ZwillingsmühlenEmden: Ratsdelft


Wikipedia-Terminkalender   edit

Heute Lausitz-Treffen in Löbau
27.12. Stammtisch Dresden (10. Jahrestag)

02.01. Stammtisch Kurpfalz in Schwetzingen
06.01. WikiDienstag in Wien (Start von Wiki Loves Cheese)
07.01. Stammtisch Karlsruhe
08.01. Wikipedia-Sprechstunde Hamburg
09.01. POV-Stadtführung in Berlin
09.01.
11.01.
2. Guide-Camp in Berlin
09.01. Workshop Offenes Editieren in Stuttgart
11.01. Stammtisch München
15.01. Stadtbibliothek-Veranstaltung des Stammtischs München
17.01. Erklärvideoproduktion in Stuttgart
22.01. Jänner(!)-Stammtisch in Wien

Der Wikipedia-Stammtisch Ostfriesland trifft sich in unregelmäßigen Abständen – idealerweise mindestens zweimal im Jahr – und steht auch allen Wikipedia-Neulingen und Interessierten offen. Zu jedem Treffen wird auf dieser Seite eine Teilnehmerliste geführt; bitte tragt Euch dort möglichst eine Woche vorher ein, damit ein entsprechender Tisch reserviert werden kann.

Nächster Termin: Noch keiner geplant.[Bearbeiten]

  • Wie steht es mit einem Treffen im September ? -- A1000 (Diskussion) 18:36, 4. Aug. 2014 (CEST)
Wirklich gerne. Aber bei wird es echt knapp. Jetzt geht es erst zur Wikimania und Ende August nochmals nach London. Der September ist aber inzwischen auch schon so voll, dass ich auf Oktober und November zurückgreifen musste. So langsam schwinden die Reserven für 2014. Mal gucken. Ich würde das spontan entscheiden. Gruß --Matthias Süßen ?! 18:50, 4. Aug. 2014 (CEST)
Viel Spass in London, da kommen auch einige vom freiburger Stammtisch :) Es war ja recht ruhig in letzter Zeit, ich dachte da koennte ein Treffen eventuell neuen Schwung bringen, sonst koennen wir es auch im Winter noch einmal versuchen -- A1000 (Diskussion) 18:54, 5. Aug. 2014 (CEST)
Recht haste. War eben viel mit dem Nachwuchs beschäftigt. Aber das wird schon wieder. Im Winter sieht es tatsächlich etwas besser aus. Gruß --Matthias Süßen ?! 21:19, 5. Aug. 2014 (CEST)
  • Der jeweilige Termin sollte auch hier eingetragen werden.

  • Langsam wird es mit dem Winter aktuell -- wie steht es mit einem Treffen ? (Vorzugsweise an einem Termin wo ich auch mal da da bin) -- A1000 (Diskussion) 10:04, 12. Dez. 2014 (CET)

Berichte[Bearbeiten]

Dreizehnter Stammtisch: Samstag, 18. Januar, in der Kajüte in Jever[Bearbeiten]

Hinweis auf den Wikistammtisch im Schaufenster der Kajüte

Dabei waren: Stefan »Στέφανος« (zeitweise), Matthias Süßen, WHVer, Tirkon, Gregor Helms und - zum ersten Mal! - Peter.H.Carls. Gleich zu Anfang tauchten auch die Vertreter der örtlichen Presse auf (Wilhelmshavener Zeitung, Jeversches Wochenblatt, Nordwest-Zeitung) sowie ein Reporter des Friesischen Rundfunks. Ca. anderthalb Stunden wurden wir interviewt, fotografiert und gefilmt. Gregor Helms (Diskussion) 23:13, 18. Jan. 2014 (CET) … was die üblichen Stammtischaktivitäten etwas eingeschränkt hat. Schade. Aber beim nächsten Mal bin ich hoffentlich wieder länger dabei! Danke fürs Bringen und bis dann! --Stefan »Στέφανος«  01:51, 19. Jan. 2014 (CET)

Der dreizehnte Stammtisch war vollgespickt mit Premieren. Erstmals kam das Wikiprojekt nicht in Ostfriesland sondern, wie es ein Besucher ausdrückte, jenseits der goldenen Linie in Ost-Friesland, genauer in der schönen Stadt Jever zusammen. Zudem dürfte es wohl der erste Wikistammtisch gewesen sein, der einem örtlichen Motorradclub seine Clubräume -jedenfalls für eine Weile- erfolgreich streitig gemacht hat. Erwartungsgemäß stellten Menschen aus dem Landkreis Friesland und der Stadt Wilhelmshaven die Mehrheit der Besucher - ebenfalls eine Premiere. Genau wie der Besuch von Peter.H.Carls. Schön war es auch zu erleben, dass unsere Stammtische Menschen zusammen bringen. So geschehen auch in Jever, wo zwei Menschen zufällig aufeinandertrafen, die einander schon seit dreißig Jahren nicht mehr gesehen hatten. Aus Respekt vor der Anonymität der beteiligten kann hier aber nicht die ganze Geschichte erzählt werden. Besprochen wurde erneut alles Mögliche. Angefangen von belgischen Sprachanimositäten über Wilhelmshavener Gedankenspiele zur Südzentrale bis hin zur Idee, ein Portal Landkreis Friesland/Wilhelmshaven anzuschieben. Davon waren längst nicht alle überzeugt, doch dürften sich genügend Mitstreiter finden, um es anzuschieben. Ich hatte ja noch versprochen, ein paar Links zu Posten: E-Mail-Adressen mit der Endung @wikipedia.de nebst Visitenkarten gibt es hier. Auf der Seite gibt es zudem Informationen darüber, wie man zu solch einer Adresse kommt. Informationsmaterial für Stammtische, Messen, Stände etc. gibt es hier. DAs Musterschreiben für Lizenzverstöße findet sich hier. Habe ich noch etwas vergessen? Gruß, --Matthias Süßen ?! 13:18, 19. Jan. 2014 (CET)
Vielen Dank für die netten Berichte! Und auch sehr schön, drei von Euch auf dem Video zu sehen. Wenn unser Wikiprojekt jetzt nicht überrannt wird... Gruß, --Wikiwal (Diskussion) 18:14, 20. Jan. 2014 (CET)

Presseberichte[Bearbeiten]

Treffen in Norddeutschland am 20. April 2013 in Bremen[Bearbeiten]

nachrichtlich: Treffen von Wikipedianern in Norddeutschland

Zwölfter Stammtisch: Samstag, 9. März 2013, im Staatsarchiv Aurich mit „Filialtreffen“ in Oldenburg ;-)[Bearbeiten]

In echt noch viel schöner.

Das Dutzend ist voll, und es war ein außergewöhnliches Treffen im Staatsarchiv. Dazu später mehr. Anwesend waren aus der Reihe der bislang regelmäßig teilnehmenden User Matthias Süßen, WHVer und Eastfrisian und der Unterzeichnende. Erstmals waren auch zwei neue Teilnehmer dabei, Upleward aus der gleichnamigen Krummhörner Ortschaft sowie MartinV aus Hesel. Schön, dass ihr da wart und herzlich willkommen. Leider war Tirkon anscheinend verhindert, so dass wir zu sechst von Herrn Parisius, dem Leiter des Staatsarchivs begrüßt wurden. Für mich war es insofern ein außergewöhnliches Treffen, das ich so schnell nicht vergessen werde, weil Herr Parisius uns nach einer kurzen Vorstellung über die Arbeit des Archivs und der Beantwortung der einen oder anderen Detailfrage durch das Gebäude geführt und sich den Höhepunkt bis zum Schluss aufgespart hat: Wir durften Einblicke nehmen in einige der größten Schätze, die im Archiv aufbewahrt werden. Die Teilnehmer dürfen also fortan von sich behaupten, die Urkunde in natura gesehen zu haben, mit der Leopold I. in einem reichsweit einmaligen Vorgang den ostfriesischen Landständen ihr eigenes Wappen verliehen hat. Doch auch die anderen Archivalien, in die wir Einblick nehmen durften, waren nicht weniger aufregend. An dieser Stelle noch einmal großen Dank an Matthias für die Orga und an Herrn Parisius, dass er sich an einem Samstag für eine kleine Gruppe ostfriesischer Wikipedianer Zeit genommen hat.

Wiki-Themen standen daher bei diesem mittäglichen Treffen nicht im Vordergrund. Im Gegensatz zu den bisherigen Treffen blieb es beim schnellen Kakao im Anschluss im Kattul. Jedoch haben wir bereits im Staatsarchiv über das (leidige...) Thema „historische Fotos“ gesprochen und sind, so meine ich urteilen zu dürfen, auf ebenso verständnisvolle Reaktionen wie offene Ohren gestoßen. Alles andere muss die Zeit zeigen und gehört wohl auch nicht hierher. Somit war es in Sachen künftige Projekte lediglich ein kurzer Gedankenaustausch zwischen Matthias und mir in Bezug auf die restlichen drei Wochen im Schreibwettbewerb, bei dem Emden zur Zeit des Nationalsozialismus noch ausgebaut werden soll.

Matthias regte an, sich im Sommer erneut zu treffen. Doch dazu bereits weiter oben die Eröffnung der Disk. über das nächste Treffen. Gerne würde ich noch einiges über das „konspirative Filialtreffen“ in Oldenburg ;-) erfahren, wo ja anscheinend eine Tagung o.ä. (?) stattgefunden hat, an der zwei der in Aurich vermissten User (Gregor Helms und Wikiwal) teilgenommen haben. Beste Grüße in die Runde, Frisia Orientalis (Diskussion) 08:52, 10. Mär. 2013 (CET)

Ja, Frisia, wo Du recht hast. Für mich war das auch sehr spannend und auch "mal was anderes". Bei Euren hervorragenden Artikeln bin ich ja allenfalls am Rande beteiligt. Vielleicht sollte man den beiden neuen Mal auf die Rubrik "Persönliche Bekanntschaften" hinweisen. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie ich da überhaupt hinkomme.Eastfrisian (Diskussion) 10:10, 10. Mär. 2013 (CET)
Dazu musst Du hier klicken. VG --WHVer (Diskussion) 14:03, 10. Mär. 2013 (CET)
Danke für den netten Bericht vom Haupttreffen, wo ich auch gerne gewesen wäre. Aber das kleine "Filialtreffen" mit Gregor in OL habe ich auch sehr genossen. Wir hatten zwischendurch Zeit zum Austausch über Gott und die Welt und Wiki. So war es schön, ihn auch mal leibhaftig gesehen zu haben. Einen herzlichen Gruß an Euch alle, --Wikiwal (Diskussion) 10:53, 10. Mär. 2013 (CET)
... Der Genuss war ganz auf meiner Seite! ;-) Sonst kann ich Wikiwal ja nur lesen, diesmal habe ich ihn gehört - und das gleich über mehrere Stunden! ;-) Liebe Grüße an die ganz Runde! Gregor Helms (Diskussion) 16:26, 10. Mär. 2013 (CET)
Freut mich von Euch zu lesen. Ihr wurdet sehr vermisst in Aurich. Ich hoffe doch, die Herren im Sommer erneut begrüßen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass wir auch in der Landschaft ähnlich spektakuläre Entdeckungen machen werden, wenn Herr Weßels wieder fit ist. Was das jüngste Treffen angeht, muss ich sagen, dass auch ich sehr begeistert war. Herr Parisius hatte mich zwar schon vor zwei Jahren in ähnlicher Weise durch das Archiv geführt, aber in Gemeinschaft macht das noch viel mehr Spaß. Ich hätte damals auch nicht im Traum daran gedacht zu fragen, ob ich die Bulle einmal anfassen darf. Dass das nun möglich war, ist für mich einer der Höhepunkte des Treffens gewesen. Und dass wir dort jetzt nicht sooo ausführlich über konkrete Projekte gesprochen haben, fand ich nicht so schlimm. Außerdem haben wir ja unsere Disk-Seite im Projekt. Mich freut es immer wieder, Euch in Natura zu sehen. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 16:56, 10. Mär. 2013 (CET)

Elfter Stammtisch: Samstag, 25. August 2012, in Arnos Hirsch in Aurich[Bearbeiten]

Die Teilnehmer des elften Stammtisches.

Nicht das größte Treffen, aber fein und mit Ehrengast: Aus Göttingen reiste Stefan an, dem unser Stammtisch noch auf seiner Wikistammtisch-Groundhopping-Tour fehlte. Als Fussi-Stadiensammler (Stand derzeit: über 80) teile ich dieses Faible und beglückwünsche Stefan zum nächsten Groundpoint. Am Treffen im bzw. vorm Hirschen nahmen zudem WHVer, Matthias Süßen, Gregor Helms, A 1000, Tirkon, der Unterzeichnende sowie einige Kakaos, ein paar Kaffees und diverse Gerstekaltschalen teil. Im Mittelpunkt des Treffens standen diesmal ungeplanterweise das ostfriesische Verkehrswesen u. b. B. von Bussen und Bahnen sowie dessen Unzulänglichkeiten. Ansonsten ging es wie immer um Gott und die Welt. Ein paar Sachen verdienen es, festgehalten zu werden:

  • Da wir uns bei den bisherigen Treffen mit drei Ausnahmen (Leer, Emden, Rorichum) stets in Aurich getroffen haben, Ostfriesland aber noch über viele weitere schöne Orte verfügt, schlugen Matthias und ich vor, dass wir zumindest die Sommertreffen an einem anderen Ort als Aurich stattfinden lassen. Bei Cassi in Rorichum war's letztes Jahr sehr schön, Matthias schlug bspw. die Knock vor, das Große Meer und andere Binnenseen haben auch was, das Rheiderland hat einige entzückende Fleckchen etc.
  • Das Wintertreffen ist zusammen mit der Ostfriesischen Landschaft angedacht, @Mathias: Wer kuemmert sich ?
Immer der, der angesprochen wird. Ich werde mal langsam anfragen, wann das am ehesten möglich ist und danach hier ein paar Termine vorschlagen. --Matthias Süßen ?!   +/- 08:48, 30. Aug. 2012 (CEST)
  • Bei den Ortsartikeln soll das Augenmerk auf zwei Artikel gerichtet werden, die teils bereits ausgebaut, in den vergangenen zwei, drei Jahren aber nie so recht bis ins letzte Detail perfektioniert wurden: Borkum und insbesondere Dornum. Für Borkum werde ich mir via Internet in einem Antiquariat noch Literatur besorgen, ansonsten kann ja jeder mal schauen, ob sich in seinem Bücherschrank noch etwas verwertbares findet. Großes Vorbild ist hier natürlich Norderney. Da Borkum fast immer in den Top Ten der meistaufgerufenen Ostfriesland-Artikel liegt, ist das echter Dienst am Leser. Dornum bietet so viel aus der ostfriesischen Historie, dass der Ausbau des entsprechenden Abschnitts (und der ist das wesentliche Fehl des Artikels) nur ein Frage des Einlesens sein dürfte.
  • Ein sehr interessantes Projekt könnte die Geschichte des Deichbaus an der Nordseeküste (oder wie immer das Lemma heißen soll) werden. Matthias schlug vor, sich mit den Kollegen von der Küste kurzzuschließen und anzufragen, ob ein entsprechender Artikel in Gemeinschaftsarbeit angegangen oder zumindest der Artikel Deich deutlich um Historisches erweitert werden könnte. Alternativ wäre es möglich, sich der Historie des Deichbaus in der Region zu widmen. @Matthias: Wenn ich bei diesem Punkt etwas durcheinander gebracht haben sollte, greife bitte korrigierend ein.
  • Der Artikel zu Uplengen soll in Kürze in die KALP. Dazu fiel Matthias auf, dass der Hauptort Remels noch gar keinen eigenen Artikel hat. Ein Fall für den kommenden Schreibwettbewerb?!?!

Ergänzungen sind wie immer hochwillkommen, ich schreibe das nur aus dem Gedächtnis auf. Vielen Dank und beste Grüße an alle, die da waren und ebenso Grüße an alle, die diesmal leider nicht kommen konnten. Frisia Orientalis (Diskussion) 12:20, 26. Aug. 2012 (CEST)

Vielen Dank für den schönen Bericht, Frisia! Hast Du eigentlich inzwischen den Lappen? ;-). Sehe ich bei Borkum auch so: Das wäre der Mühe wert und leserfreundlich. Der Artikel ist gar nicht so schlecht, aber müsste mal systematisch durchforstet werden. Den Bereich "Religionen" habe ich schon auf unseren Standard gebracht, die Kirchens eingefüht (unter Bauwerke) und alle toten Weblinks ersetzt.
Mein Eindruck war, dass der WOL-Artikel für den SW viele Kräfte gebunden hat, die dann anderswo fehlten. Zum anderen wurde in den KALPs und den letzten SWs deutlich, dass Orts- oder Gemeindeartikel nicht so der Renner sind. Wäre da nicht der Deich- oder auch der schon länger geplante Moor-Artikel interessanter? Nur eine Anregung. Vielleicht habt Ihr das je bereits diskutiert.
Gruß, --Wikiwal (Diskussion) 13:33, 26. Aug. 2012 (CEST)
Ich bin seit ner halben Stunde wieder zuhause. Danke für die nette Aufnahme in eure Runde, es hat mir gut bei euch gefallen! Bis zum nächsten Mal! (Fotos und »Bericht« zu meiner Tour folgen noch.) --Stefan »Στέφανος«  23:03, 26. Aug. 2012 (CEST)
Ein paar Worte habe ich hier verloren, leider etwas bus- und bahnlastig zwinker  Matthias, die Kirche in Dornum war leider zu und ich hatte keine Zeit, zwei Stunden zu warten, bis sie wieder aufmachte. Tut mir Leid. --Stefan »Στέφανος«  11:42, 30. Aug. 2012 (CEST)
Fein. Und gut das Du Dir noch etwas für die nächste Reise nach Ostfriesland aufgehoben hast. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 12:02, 30. Aug. 2012 (CEST)

Frisia hat das ja schon ganz gut zusammengefasst. Von mir gibt es jetzt noch die Anwesenheitsliste, auf der ich A1000, Frisia Orientalis, GregorHelms, Matthias Süßen, Tirkon, den WHVer und als besonderen Gast Stefan eingetragen habe. Das Bild packe ich dann später auch noch hierher. Mir hat es, wie immer, sehr gut gefallen. Und was die besprochenen Projekte angeht, sind das ja auch nur Ideen, die eher langfristig angelegt sind. Jeder hat daneben ja noch so seinen eigenen Kram am Laufen (Bei mir sind es derzeit mal wieder die Klöster). Ich habe aber immer viel Freude daran, mit Euch gemeinsam Dinge anzuschieben. Es ist schön zu sehen, wie aus der hier gebündelten Kompetenz Großes entsteht. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 16:04, 27. Aug. 2012 (CEST)

Zehnter Stammtisch: Samstag, 14. Januar 2012, 18 Uhr, Kneipe Kattul in Aurich[Bearbeiten]

Diesmal möchte ich nicht mit dem Satz beginnen: "Es war wie immer eine gemütliche Runde." Dass es bei uns gemütlich abläuft, ist ja inzwischen schon selbstverständlich. Und vielleicht auch das Geheimnis, warum wir trotz recht überschaubarer Mitarbeiterzahl so gute Ergebnisse zeitigen. Stattdessen beginne ich einfach mal mit dem Satz: "Es hätte ein so erfolgreicher Tag werden können..." Wenn, ja, wenn der Akku meines Fotoapparates nicht schon nach 15+3 Bildern den Geist aufgegeben hätte... *grmpf* Eine Neuanschaffung wird nach fast zehn Jahren wohl mal nötig. Also chronologisch: Nach einer nur mäßig erfolgreichen Foto-Tour durch Jümme , Leer und Hesel (Ausbeute immerhin: drei Mühlenfotos für unsere Liste) kam ich beim Kattul an und traf zunächst auf WHVer, danach auf Matthias, Eastfrisian, Gregor und A1000. Da nur vier Leute in der Liste eingetragen waren, hatte ich auf eine Reservierung im Kattul verzichtet. Hätte ich versucht, einen Tisch zu reservieren, dann hätte man mir vermutlich gesagt, dass das Kattul an Samstagen erst um 20 Uhr öffnet. Nach einem kurzen Intermezzo im 50 Meter entfernten "Arnos Hirsch" fanden wir also nach knapp zwei Stunden doch noch im Kattul zusammen. Geplaudert wurde über vielerlei Dinge. Das reichte von Wiki-Politik über Ausbaupläne bis zum erfolgreichen Vortrag von Matthias und Gregor vor den Ortschronisten der Ostfriesischen Landschaft. Pläne für die nächsten Monate gibt es zuhauf. Im Gegensatz zu früheren Treffen haben wir nicht im Wesentlichen eine Liste der zuvörderst auszubauenden Ortsartikel angelegt, sondern in der Breite gesammelt. Gregor und Matthias werden sicherlich an dieser Stelle noch die Vorhaben und Vorschläge bzgl. des Kirchentags in Aurich und der weiteren Zusammenarbeit mit der Landschaft sowie dem Staatsarchiv darlegen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Gregor einen Ausbauvorschlag bei den Ortsartikeln gemacht hat: Die Samtgemeinde Hage soll demnächst mal dran sein. Da die Samtgemeinde einiges bietet, kann jeder sein Scherflein beitragen – an eine Zusammenarbeit aller wie bei den Artikeln zu Leer, Krummhörn und Norden denke ich noch heute gerne... Matthias und ich kamen zudem auf die Idee, dass man sich unter den ostfriesischen Klöstern mal dem Kloster Barthe widmen könnte. In unserer Chart-Liste fällt weiterhin auf, dass die Insel-Artikel sehr oft aufgerufen werden. Neben Hage wollen wir uns daher vor allem um Borkum kümmern, da der Artikel regelmäßig unter den Top-20 der aufgerufenen Artikel aufkreuzt, oft genug sogar in den Top-10. In puncto Gemeindeartikel soll es weiterhin darum gehen, die im Review befindlichen noch zu verbessern, wobei Südbrookmerland eine besondere Rolle zukommt. Da fehlt nicht mehr viel. (Ich würde eigentlich nur noch gerne etwas aus Wassermann/siehe Literatur ergänzen.) Das wäre wohl eine Frage von wenigen Wochen. Matthias möchte einige verdiente User darauf ansprechen, ob sie den SBL-Artikel persönlich reviewen könnten, wie das ja im Falle Wittmunds erfolgreich geschehen ist. Eastfrisian hat sich bereit erklärt, noch einmal über den Friedeburg-Artikel zu schauen, der womöglich der nächste in der KALP sein könnte. Außerdem schnackten wir noch beiläufig darüber, auch einmal einen geeigneten ostfriesischen biografischen Artikel auszubauen, wobei Vorschläge willkommen sind. Spontan fiel uns Erzard der Große ein, aber da gibt es sicherlich auch noch viele andere Kandidaten. Alles das, was ich jetzt an Vorhaben vergessen habe, mögen bitte die anderen Teilnehmer ergänzen. Ansonsten haben wir uns an jenem Abend auch sehr viel über die Stadt Wilhelmshaven im Allgemeinen, den Jade-Weser-Port und dessen erhoffte Auswirkungen, über das Verhältnis der Wilhelmshavener zu ihrer Stadt und über die touristischen Möglichkeiten Wilhelmshavens unterhalten. Es muss ja nicht nur immer Emdenaurichleernordenwittmund das Thema des Treffens sein. Liebe Grüße an alle Teilnehmer und besonders an alle, die leider nicht teilnehmen konnten. Frisia Orientalis 02:34, 15. Jan. 2012 (CET)

Nachtrag: Als weiteres Vorhaben, das sich wunderbar in jenen „Pausen“ umsetzen lässt, in denen gerade nicht an größeren Artikeln gewerkelt wird, sollen diejenigen Mühlen-Artikel aus der Liste „gebläut“ werden, die bislang noch darben... WHVer hat sich bereit erklärt, für die Mühlen-Artikel eine Info-Box zu erstellen. LG, Frisia Orientalis 08:33, 15. Jan. 2012 (CET)

Wie ich feststellen musste, gibt es bereits eine entsprechende Info-Box. Ich habe sie mal probehalber im Artikel der Deichmühle in Norden eingebaut. Dort siehst sie eigentlich ganz gut aus, aber... wenn der Artikel erheblich kürzer ist... Was meint ihr? VG --WHVer 22:43, 15. Jan. 2012 (CET)

Nachtrag II: Für die Mühlenliste und die Kirchentag-Aktion hatten wir ja bereits einen eigenen Abschnitt auf unserer Disk. Für einen möglichen Biografie-Artikel sowie den „Borkum-Hage-Komplex“ habe ich mal zwei weitere angelegt. Gruß, Frisia Orientalis 15:05, 15. Jan. 2012 (CET)

Moin. Auch ich möchte noch mal betonen, dass ich das Treffen (neben der Gemütlichkeit auch) sehr informativ fand. Den o.g. Berichten möchte ich noch hinzufügen, dass Eastfrisian interessante Details über die Aktivitäten in der plattdeutschen Wikipedia berichtete und das Matthias Süßen über die Möglichkeit der Publikation von Büchern innerhalb der Wikipedia erzählte und sogar zwei Beispiele der Druckerzeugnisse zur Ansicht mitgebracht hatte. Weiterhin hoffe ich, dass uns Gregor und Matthias weiter über das Kirchentag-Projekt auf dem laufenden halten. Vielleicht sollte man hierfür eine eigene Unterprojektseite anlegen. Dort sollte man dann weitere Einzelheiten veröffentlichen. Das gäbe einem dann auch die Möglichkeit zur Unterstützung oder Beteiligung an dem Vorhaben. VG --WHVer 23:28, 15. Jan. 2012 (CET)
Ich hatte ja versprochen, hier noch einige Links zu posten. Die Buchfunktion zur Publikation eigener Werke hast Du ja schon gefunden. Taschen, Bleistifte etc. von Wikimedia gibt es hier (ist die aktuellste Seite, die ich kenne). Die Informationsflyer finden sich hier in einer Übersicht. Ganz allgemein über die Entwicklungen in der Wikipedia informiert der Kurier. Habe ich noch etwas vergessen? Zum Kirchentag können wir in der tat eine Unterseite anlegen, auf der wir den Stand konzeptionieren. Ich werde diesbezüglich an Wikimedia herantreten und fragen, was die für uns tun können. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 12:03, 16. Jan. 2012 (CET)

Ich scheine ausgerechnet das informativste aller Treffen verpasst zu haben. Vielen Dank für den Bericht. @Frisia: Das Kattul hat bei früheren samstäglichen Treffen explizit für uns früher geöffnet. Grüße -- Tirkon 19:16, 28. Jan. 2012 (CET)

War sonst noch etwas? Ach ja… Hier die versprochenen Karten:

Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 17:46, 16. Jan. 2012 (CET)

Vielen Dank für alle Berichte! LG, --Wikiwal 09:51, 17. Jan. 2012 (CET)

Neunter Stammtisch (Sommertreffen) am Samstag, 23. Juli 2011 ab 17 Uhr bei Cassi in Rorichum[Bearbeiten]

Moin! Nach einer Nacht im Schlafsack im Auto im Rorichumer Hammrich (Abenteuerurlaub in OFL) wohlbehalten wieder in HH. Erneut eine feine Sache gewesen gestern, und die Gaststätte könnte sich meinethalben gern zum Dauertreffpunkt entwickeln, zumindest im Sommer (oder was man derzeit dafür hält...): Sehr urig, sehr freundlich, schöner Biergarten und Wurst direkt vom Grill - was will man mehr? Mich hat es gefreut, Wikiwal, Frankee67 und WHVer auch einmal persönlich kennen zu lernen und selbstverständlich ebenso, die bereits Bekannten wieder zu treffen.

Matthias hat die Pläne für die nächste Zeit genau aufgeschrieben, ich erwähne jetzt erst einmal aus der Erinnerung: Der Artikel über die Ludgeri-Kirche in Norden ist bereits jetzt so weit, dass er ins Review gestellt werden kann. Unter den Ortsartikeln hat sich Großefehn als derjenige herauskristallisiert, dem nur noch wenig fehlt, um ins Review zu kommen, nämlich in erster Linie der Geschichtsteil. Als nächstes wäre nach dem *hüstel* Willen der Teilnehmer dann Dornum dran, dem Artikel fehlt auch nur noch ein bisschen, selbiges gilt für Moormerland. Stärker überarbeitet und ausgebaut werden soll Südbrookmerland, da ist noch ein bisschen mehr nötig. Unter den "Katastrophenfällen" befindet sich Hinte, dies soll der nächste Artikel werden, der deutlich ausgebaut wird. So ungefähr in dieser Reihenfolge, wobei der Ausbau Hintes natürlich auch parallel vonstatten gehen kann. Egon (Egonlu) will weiterhin den Artikel über seine Heimatgemeinde Uplengen ausbauen und freut sich sicherlich über Teilnehmer, die etwas ergänzen können.

Neben den Ortsartikeln wurden noch weitere Vorhaben besprochen. Im Bereich der Architektur wollen wir uns irgendwann demnächst mal dem Thema Gulfhaus widmen. Literatur dazu sollte zumindest einfach erhältlich sein. Wobei mir spontan einfällt: Wer einen Landwirt kennt, der Fotos aus dem Innenleben gestatten würde: Das wäre großartig! Egon wies auf einige Ungereimtheiten im Artikel Moorkolonisierung hin, z. B. was den Begriff Fehn betrifft. Überhaupt sieht dieser für unsere Region so wichtige Artikel nicht besonders gut aus... Beim Abschlussbierchen haben Matthias und ich uns noch kurz über den Artikel Enercon unterhalten, der in seiner Listenhaftigkeit einfach nur grausam ist, außerdem kaum Geschichtliches bietet und die Bedeutung Enercons für OFL auch nicht unbedingt herausstellt.

Als Ergänzung von außerhalb des Projekts soll die Kartenwerkstatt um eine geologische Karte Ostfrieslands gebeten werden, das wäre in Sachen Karten noch einmal ein echtes Highlight. So weit aus der Erinnerung. Ich kümmere mich jetzt mal um meine gestrigen Neuerwerbungen für die Bibliothek... :-) LG, Frisia Orientalis 11:16, 24. Jul. 2011 (CEST)

Kann mich nur anschließen: Die fünf (!) Stunden sind wie im Fluge vergangen. War wunderbar, die virtuellen Bekanntschaften einmal persönlich kennen zu lernen. Kurz: Gemütlich, lecker, unterhaltsam und produktiv zugleich. Inzwischen ist Ditzumerverlaat in Commons wieder korrekt eingemeindet ;-). Gruß, --Wikiwal 20:20, 24. Jul. 2011 (CEST)
Moin. Etwas verspätet kommt nun auch mein Fazit. Es war wohl eines der produktivsten Treffen in der noch recht jungen ostfriesischen Stammtischgeschichte. Anwesend waren: Wikiwal, Frisia Orientalis, Egonlu, Tirkon, WHVer, Frankee 67 sowie meine Wenigkeit, Matthias Süßen. Die wesentlichen Themen hat Frisia ja schon ganz gut zusammengefasst. Mein schlaues Büchlein sagt mir, dass wir zudem die Geschichte Emdens nicht aus den Augen verlieren wollen und Frisia noch das historische drumrum der Ludgerikirche ergänzen möchte.
Für die erstmals auf einem Stammtisch vertretenen sei noch auf die Möglichkeit einer Bestätigung, dass sich hinter dem Benutzernamen eine reale Person verbirgt, hingewiesen. Wie das funktioniert, wird hier erklärt. Da kann man sich dann auch anmelden und sich selbst bestätigen lassen. Wenn ein Eintrag erfolgt ist, bitte ich um eine kurze Nachricht. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 11:32, 25. Jul. 2011 (CEST)

Achter Stammtisch (Synchronstammtisch zum Jubiläum) am 15. Januar 2011 ab 19 Uhr im Kattul in Aurich[Bearbeiten]

Es war wunderbar! Danke allen Vorbereitern! LG,Gregor Helms 00:07, 16. Jan. 2011 (CET)

Ich bilde mir ein, via Skype mit euch in Kontakt gewesen zu sein. Bin jedenfalls einmal durch die Fete in Berlin gelaufen, um euch das zu zeigen. Keine Ahnung, ob es auch angekommen ist, falls nicht, lags nicht am Willen, die Technik mochte uns einfach nicht. Gruß an die Küste --Marcela Miniauge2.gif 00:33, 16. Jan. 2011 (CET)
Das war ja diesmal ein richtiges Event (viele Leute, gute Stimmung und natürlich wie immer: gute und interessante Gesprächspartner). Also auch von mir einen herzlichen Dank. Eastfrisian 09:33, 16. Jan. 2011 (CET)

Wer mich noch kennt unter den dortigen Anwesenden - ich bin der Stupidedianer, der da die ganze Zeit mit einer Kamera herumgegurkt ist ;-) Ich glaube, es gab insgesamt 45 Minuten an Rohmaterial. Mal gucken, wie ich das dann zusammenschneide. Das Ergebnis bekommt ihr hier dann auch zu sehen, keine Frage ;-) So nebenbei mal gefragt - wer hat die Urkunde eigentlich mitbekommen? --Lightening Evolve 10:49, 16. Jan. 2011 (CET)

Das gewünschte Video ist fertig bearbeitet und hier einsehbar ;-) --Lightening Evolve 15:17, 16. Jan. 2011 (CET)
Danke, Lightening Evolve für das Video. Ich bin positiv überrascht. Als Insider fand ich es sehr interessant, wie die Sache auf einen Außenstehenden wirkt. Könntest Du das Video und die Urkunde auch bei bei unserer freien Multimedia Datenbank Wikicommons hochladen. Dann können wir beides unmittelbar im Text und auch bei OpenStreetMap einbinden. Mit Deinem Wikipedia Account hast Du gleichzeitig bei Wikicommons einen Account unter demselben Usernamen erworben. -- Tirkon 01:32, 17. Jan. 2011 (CET)
<stupidedia_mode> Da Du auf Stupidedia Deinen Charakter just der Gruppe (A......ch) zuordnest, bei der sich Jimmy Wales in Eurer Parodie auf die Wikipedia Spendenaktion bedankt, wirst Du damit zu jenen gehören, die unsere als Usertreffen getarnten Saufgelage finanziell unterstützen. Obendrein stellst Du unsere geschäftige Tarnung in Deinem Video in den Vordergrund. Find ich toll! </stupidedia_mode> ;-) ;-) -- Tirkon 03:40, 17. Jan. 2011 (CET)
Grüße an alle aus Wikipedia:Freiburg im Breisgau, ich hoffe ich kann beim nächsten Stammtisch wieder dabei sein. Das Skype nach Ostfriesland hatte leider nicht geklappt. -- A1000 14:54, 16. Jan. 2011 (CET)

Ein sehr interessanter Abend! Als Neuling habe ich mich gleich „sehr gut aufgenommen“ gefühlt und habe viele nette Gespräche geführt. LG --WHVer 17:56, 16. Jan. 2011 (CET) PS: Das Video vermittelt die angeregte Atmosphäre trotz der teilweise etwas dunklen Bilder sehr schön. Vielen Dank an Lightening Evolve für die Mühe und die Kommentierung.

Rekordtreffen! So langsam stecken wir die Großstädte in die Tasche. Alles in Allem waren wir 16 Personen. Gute Atmosphäre und diesmal weiß ich nicht, wo die vier Stunden geblieben sind. -- Tirkon 01:32, 17. Jan. 2011 (CET)

Auch ich bin hochzufrieden mit dem Abend. Mit den Freunden von Stupidedia und OpenStreetMap ist es uns gelungen, ein Gipfeltreffen ostfriesischer Wiki-Projekte zu veranstalten. Mit 16 Personen dürften wir erneut einen Rekord aufgestellt haben. Ein weiterer ist die Aufbesserung der Frauenquote ;-) Die Videoschaltung nach Berlin hat ja leider nicht ganz so gut funktioniert, aber wir haben immerhin mit New York, Graz, Linz, Wien, Bremen und noch einigen weiteren Orten gesprochen.

Es freut mich, dass Ihr alle Spaß an dem Abend hattet. Ich war sehr froh, viele alte Hasen des Stammtischs wiedergesehen zu haben, aber auch ein paar Neulinge kennenlernen zu dürfen. Ein besonderer Gruß geht noch an Lightening Evolve von Stupidedia: Schönes Video (als Gegenleistung habe ich Deine Getränke gezahlt). Die Urkunde befindet sich bei mir. Sie wird einen Ehrenplatz in meiner Toilette bekommen ;-)

Fazit: Ich freue mich auf das nächste Treffen. --Matthias Süßen ?!   +/- 11:42, 17. Jan. 2011 (CET)

Siebter Stammtisch (Am 21. Dezember 2009 im Kattul in Aurich)[Bearbeiten]

Stammtisch 2009. Wer sich wiedererkennt, darf das Bild behalten

Moin, zusammen. Bin wohlbehalten nach HH zurückgekehrt, auch wenn die Fahrt wegen der Straßenverhältnisse nicht unabenteuerlich war. So weit ich das überblicken kann, war das wohl ein Rekordtreffen, da Tirkon noch drei Getreue aus dem OpenStreetMap-Projekt gewinnen konnte. Bis auf den vermissten Oliver Vorwald waren alle angemeldeten Benutzer zugegen. Ebenso erfreulich: Ein Neu-Wikipedianer hat einfach mal so spontan vorbeigeschaut. Willkommen in Richtung Stapel. :-) Es wurde viel über unsere Wiki-Arbeit gequatscht, mit zwei Laptops auch gleich zur Sache gegangen, und vielerlei Döntjes fehlten auch nicht. Für Matthias und mich begann das Treffen bereits um kurz nach zwölf, diverse Fotos aus Norden und der Krummhörn sind im Kasten und werden die entsprechenden Artikel bereichern. Kleiner Wermutstropfen für Wikiwal: Fast alle Kirchen waren geschlossen, und nicht einmal in die Ludgeri-Kirche konnten wir rein – wegen einer Chorprobe. :-( Einzig in Remels habe ich auf der Anfahrt ein Orgel-Foto schießen können, dort wurde zu jenem Zeitpunkt gewischmoppt. Inhaltlich noch so viel: Norden steht ja bereits im Review, den letzten Feinschliff sollen auch die Krummhörn und Leer erhalten, um sie für eine Kandidatur vorzubereiten. Als lohnenswertes Gemeinde-Projekt wurde Ihlow angesehen. Eine weitere Geschichte befindet sich weiter unter auf dieser Seite: Zuständigkeiten. Wir haben noch einiges weitere besprochen, an das ich mich jetzt allerdings nicht erinnere, obwohl es den Abend über beim Kinderpunsch geblieben ist. ;-) Bitte an die Bestätigungen denken! Alles in allem toll gewesen, eine überaus nette Runde. Gruß, Frisia Orientalis 04:26, 22. Dez. 2009 (CET) P.S.: Matthias, vom Einkaufsbummel ist noch Deine OFL-Karte in meiner Büchertasche übrig geblieben. Soll ich sie eintüten?

<quetsch>ja bitte --Matthias Süßen ?!   +/- 17:23, 22. Dez. 2009 (CET)</quetsch>
Vielen Dank für den netten Bericht! Ich war schon gespannt. Scheint ja ein fruchtbares Brainstorming gewesen zu sein. Mit den reformierten Kirchens ist das immer schade. Ohne Klingeln läuft da nichts. Mal sehen, was Ihr auf der Safari sonst so alles erlegt habt! Merry Christmas, --Wikiwal 09:43, 22. Dez. 2009 (CET)
Na dann will ich auch einmal. Zunächst einmal ein große Dank an alle, die gekommen sind. Diejenigen, die es nicht geschafft haben, erwarte ich beim nächsten Treffen. Es war eine schöne Runde, die tatsächlich den Rekord an Teilnehmern (Frauen sind leider etwas unterrepräsentiert). eingestellt hat. Gekommen sind Frisia Orientalis, Gregor Helms, Anhi, Eastfrisian, Tirkon, A1000 und als Neuling, den ich aufs herzlichste begrüße Egonlu. Matthias Süßen war natürlich auch da. Zudem waren noch zwei weitere Herren von OpenStreetMap da, die faszinierendes von diesem Projekt zu berichten wussten, deren Benutzernamen ich leider nicht habe. Frisia hat schon das wesentliche zusammengefasst. Die nächsten Projekte (s.o.) sind in Planung und im nächsten Jahr dürfte auch mal der Auricher Schlossturm bestiegen werden. Gregor hat versprochen, endlich das Grenzhäuschen mit Schlagbaum zu fotografieren und A1000 wurde erfolgreich nach Ostfriesland zurückgeholt und für das Projekt requiriert. Das Bild vom Treffen folgt wie auch viele weitere, die Frisia und ich bei unserer Safari durch das sehr verschneite Ostfriesland geschossen haben. Danke Dir nochmals für den schönen Nachmittag. Es hat echt Spaß gemacht. Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Das mit den Bestätigungen hat Frisia ja bereits gesagt. Wer nicht weiß, was es damit auf sich hat, findet hier alles wichtige zusammengefasst. Da kann man sich dann auch anmelden und sich selbst bestätigen lassen. Gruß Matthias Süßen ?!   +/- 17:23, 22. Dez. 2009 (CET)
Wo wir gerade bei den Fotos waren: Benutzer Z Thomas hat in seinem angenehm-umfangreichen Review angemerkt, dass das Schöninghsche Haus sicher eine Zierde für den Artikel wäre (und weitere Fotos auch...). Bauste gleich nach Hochladen ein? Gruß, Frisia Orientalis 18:28, 22. Dez. 2009 (CET)
Sicher bau ich die nach dem Hochladen ein. Das wird allerdings erst im neuen Jahr geschehen. Bis dahin bin ich nur sporadisch online. Gruß Matthias Süßen ?!   +/- 08:17, 23. Dez. 2009 (CET)

Für die Statistik: Auch nach rein wikipedianischer Zählung wurde diesmal mit acht Teilnehmern der Rekord gebrochen. :-)

Ich möchte mich für die Geburtshilfe des Wikipedia Projektes Ostfriesland bei der Gründung des OpenstreetMap Projektes für die gleiche Region recht herzlich bedanken. Dabei kam ebenso wie in den Diskussionen anderer ostfriesischer Artikel die Frage auf, inwieweit OpenStreetMap illustrierende Karten zu den Wikipedia Artikeln beisteuern könne. Die Entwicklung von OSM in Ostfriesland ist hier zusammengefasst. Rechts oben auf dieser Seite finden sich viele Links zu Spezialkarten von OSM unter ostfriesischem Aspekt. Ausführlicher bin ich auf das Thema hier eingegangen. Gruß -- Tirkon 02:05, 17. Jan. 2010 (CET)

Sechster Stammtisch (Am 29. April 2009 im Kattul in Aurich)[Bearbeiten]

Der erste diesjährige Wikipedia Stammtisch Ostfriesland fand am 29.04.2008 in Aurich statt. Anwesende waren Tirkon, Eastfrisian, Matthias Süßen und erstmals Rhin0. Frisia Orientalis konnte leider nicht erscheinen. Das Treffen diente vor allem dem sich gegenseitig kennenlernen. Angedacht wurde ein weiterer Ausbau der Städteartikel und eine Unterstützung von elvaube beim Ausbau der Inselartikel. Tirkon stellte seinen Vorschlag, in Anbetracht der recht verstreut wohnenden Teilnehmerschaft am Projekt gelegentlich einen Projektchat zu starten, um über ostfrieslandspezifische Themen zu sprechen. Soweit erstmal eine Kurzzusammenfassung. Ergänzungen sind gewünscht. Gruß Matthias Süßen ?!   +/- 20:59, 2. Mai 2009 (CEST)

<quetsch> Ein "Sorry" auch noch einmal an die anderen. Es kam job-mäßig kurzfristig etwas dazwischen, was hier jedoch nicht hingehört. Gruß in die Runde, Frisia Orientalis 17:34, 3. Mai 2009 (CEST) </quetsch>

Fünfter Stammtisch (Am 22. September 2008 im Grusewsky in Emden)[Bearbeiten]

Es war eine extrem beschauliche Runde bestehend aus Frisia Orientalis und Matthias Süßen. Beschlossen wurde, sich dem Norden zuzuwenden und der Stadt Norden einen würdigeren Artikel zu verpassen. Daneben soll auch die Kunstmeile der Stadt Wittmund überarbeitet werden, evtl. durch eine komplette Neuanlage des Artikels. Fazit: Klein aber fein. Gruß Matthias Süßen ?!   +/- 10:45, 23. Sep. 2008 (CEST)

Vierter Stammtisch (Am 28. Februar 2008 im Kattul in Aurich)[Bearbeiten]

Fazit aus meiner Sicht. Das Treffen war leider nicht ganz so gut besucht: Außer mir waren Eastfrisian und Termo anwesend. Vielleicht klappt es ja im Sommer, sich mal in einer größeren Gruppe in einem netten Cafe zu treffen - so wie 2006 an der Schleuse Kukelorum. Vorgeschlagen wurde Folgendes: Die Artikel zu Wittmund, Aurich und Leer sollten erweitert werden. Damit sähen dann wenigstens die Artikel über die Kreisstädte schon mal ein bisschen besser aus. Auch das "ewige" Thema "Verbesserung des Artikels über die Geschichte Ostfrieslands" wurde angerissen. Die Geschichte der Stadt Leer soll in den Review, damit besonders die "außerfriesischen" User Anregungen geben, was verbessert werden sollte. Ich hatte zugesagt, mich - entsprechend der mir zur Verfügung stehenden Zeit - um den Auricher Stadtartikel zu kümmern. Bin aber besonders, was die Geschichte betrifft, für jegliche Hilfe dankbar. Der Stadtartikel über Leer ist teilweise noch recht listenhaft. Meiner Meinung nach sind dies für unsere relativ überschaubare Community schon Aufgaben genug für die nächste Zeit. Wünschenswert wären für den Leeraner Geschichts-Artikel noch ein paar passende Bilder und/oder Karten. Gruß, Frisia Orientalis 21:37, 27. Feb. 2008 (CET)

Ich bedank mich jedenfalls für das Treffen. Klein, aber nett. Termo 11:52, 28. Feb. 2008 (CET)
Sorry für die Abwesenheit. Waren etwas dramatische Zeiten und ich musste Ostfriesland kurzfristig wieder verlassen, nachdem ich gerade dort war. Beim nächsten Mal bin ich sicher wieder dabei. Zu Leer: Hab da ne Menge Bilder aus alten Zeiten. Werd die bei Gelegenheit mal einbauen. Bei der Geschichte Aurichs und Emdens bin ich auch dabei. Soweit erstmal. Lieben Gruß Matthias Süßen ?!    +/- 18:18, 28. Feb. 2008 (CET)
Naja, Mathias, der eine mehr hätte es wohl auch nicht gerissen. Ich war ob der Resonanz schon etwas enttäuscht, so lernte ich aber den "Orientalen" und Termo mal kennen, die mich mit Ihrer Professionalität überzeugt haben. Ob ich aber eine Reise z.B. nach Leer unternehmen würde, um 2,3 oder 4 Leute zu treffen, wage ich derzeit zu bezeifeln. Eastfrisian 18:53, 28. Feb. 2008 (CET)
Es wären schon noch 2 Leute mehr gekommen, wenn ich es hätte schaffen können. Dem war aber leider nicht so. 16 oder 20 werden wir wohl nie werden, aber um die 10 Leute halte ich nach wie vor für realistisch. Ich hoffe dennoch, auch Dich einmal pers. Treffen zu können. Lieben Gruß Matthias Süßen ?!    +/- 19:29, 28. Feb. 2008 (CET)

So, die Geschichte Leers ist im Review - und die ersten Anregungen sind auch schon aufgetaucht. :-) Ich hatte bereits begonnen, die Struktur des Aurich-Artikels etwas zu verändern und habe bestimmte Dinge umgruppiert. Etwas mehr Text folgt in den nächsten Wochen, wobei ich mich sicherlich zunächst auf die Themen Geografie, Politik, Wirtschaft, Infrastruktur und Zeitgeschichte stürzen werde. Falls sich jemand dafür erwärmen könnte, die "restliche" Geschichte auszubauen und sich zudem um die Religion kümmern könnte, würde das schon sehr helfen. Was die Sportvereine betrifft, so würde ich mal vorschlagen, sich auf den OHV zu konzentrieren und allenfalls zu erwähnen, dass es noch Regionalliga-Basketballer gibt - und natürlich viele Boßler. Außerdem muss natürlich erwähnt werden, dass der MTV Aurich Ostfrieslands größter Sportverein ist. Alles andere sähe in meinen Augen ziemlich nach Vereinsmeierei aus. Oder was meint ihr? Gruß, Frisia Orientalis 15:07, 29. Feb. 2008 (CET)

Dritter Stammtisch (Am 6. April 2007 im Kukelorum in Aurich)[Bearbeiten]

Das Treffen fand am Karfreitag, den 6. April an verschiedenen Orten in Aurich statt. Leider war das Kukelorum doch kurzfristig geschlossen und so waren wir gezwungen den Ort unseres Treffens mehrfach (Karfreitag haben kaum Cafes geöffnet) zu verlegen, um dann letztendlich in der Börse in Aurich zu landen.

Anwesend waren: Termo | MiKo | Tirkon | SeaSide | Gregor Helms | Der_Don123 | Matthias Süßen .

Der Kreis hat sich also abermals vergrößertund so langsam kratzen wir an den Dimensionen großer Städte Stammtische. Gesprochen wurde über ostfriesische Grenzübergänge, Pfahlsitzer, Bilder- und Artikelwünsche. Und wenn Termo jetzt noch eins vom Treffen einstellt ist der erste Bilderwunsch schon erfüllt.

War schön, Euch mal wieder getroffen zu haben und ein Gruß geht auch an die erstmals beim Treffen vertretenen SeaSide, Gregor Helms und Der_Don123.

Lieben Gruß Matthias Süßen ?!    +/- 18:14, 8. Apr. 2007 (CEST)

Ich schließe mich Matthias an. Es war sehr interessant euch mal zu treffen und ich freu mich schon auf ein viertes Treffen ;-) --Der_Don123 01:27, 9. Apr. 2007 (CEST)

Das Foto gibts hier zu sehen. Termo 21:35, 12. Apr. 2007 (CEST)

War schön, Euch zu treffen, ich komme wieder! --SeaSide 22:23, 12. Apr. 2007 (CEST)

Zweiter Stammtisch (Am 14. Juli 2006 im Kukelorum in Aurich)[Bearbeiten]

Das Meeting fand statt am Freitag, den 14. Juli in Aurich-Rahe im Biergarten der Kneipe Kukelorum an der gleichnamigen Schleuse des Ems-Jade-Kanals.

Anwesend waren: Matthias Süßen (ehemals Pixelfehler) | Termo | MiKo | MaKoLine | Frisia Orientalis (ehemals Emder Muschelschubser) | Tirkon.

Der Kreis hat sich also vergrößert. Vielleicht können wir irgendwann an den Dimensionen der Berliner Treffen kratzen.

Ich möchte mich recht herzlich beim Initiator Matthias Süßen für die Einladung und bei den Anderen für die Teilnahme bedanken. Es war ungemein interessant, die am Projekt beteiligten Personen im Realleben kennenzulernen. --Tirkon 12:27, 15. Jul 2006 (CEST)

Jwieckmann Moin allerseits. Erstmal ganz dumm gelaufen, habe die Einladung 14. Juli zum Treffen nicht mitgekriegt. Liegt u.a. daran, dass mir diese Kommunikationsform hier nicht sehr geläufig ist. Newsgroup und eMail kenne ich ja - aber solche Diskussionseiten - hmm - nicht so ganz meine Welt. Deshalb ist hier auch vieles bislang an mir vorbeigegangen.

Allerdings bin ich schwer davon beeindruckt, was sich in Sachen Ostfriesland bei wikipedia getan hat. Wäre wirklich gerne "live in farbe und 3D" mit in Rahe gewesen, weil es garantiert "ungemein interessant" gewesen sein muss, die "am Projekt beteiligten Personen im Realleben kennenzulernen". Da ich öfter in Aurich bin, wird sich das sicher irgendwann nochmal ergeben".

Beschlüsse des zweiten Meetings[Bearbeiten]

  • Es wird ein Projektinternes Review geben, da das offizielle Review etwas lahmt ;-)
  • Gezielter Ausbau der Stadtartikel von Aurich und Leer

Matthias Süßen aka Pixelfehler ?! 09:13, 16. Jul 2006 (CEST)

Jwieckmann Vor etwa zwei oder drei Jahren habe ich hier den Anfang mit dem Aurich-Eintrag gemacht. Als gebürtiger Auricher, der in Hamburg lebt, habe ich mir ja mal in den Kopf gesetzt, dass die alte Heimatstadt auch Internet gut aussehen soll. Im wesentlichen betreibe ich das durch inhaltliche Zuarbeit für die offizielle Seite der Stadt Aurich und den Seiten des Stadtmarketings - ehrenamtlich. Aus diesem Grunde habe ich dann den wikipedia-Eintrag auch ein wenig vernachlässigt. Das war aber nicht schlimm, weil es da offensichtlich einige Leute gab, die meine erste Version ständig verbessert haben. Gleichwohl ist der "Beschluss des zweiten Meetings" richtig, dass der Stadtartikel Aurich "gezielt ausgebaut" werden muss. Bin damit auch nicht so ganz zufrieden. Da Aurich mein Hobby ist, würde ich mich da auch wieder verstärkt drum kümmern wollen. Sollten wir dann in so einem virtuellen Projektrahmen aber auch miteinander rücksprechen.

Artikel[Bearbeiten]

Moin. Ich wäre dankbar, wenn wir einen kleinen Artikel über unser Projekt für die Seite nordwest.info verfassen könnten. In diesem Zusammenhang wäre ich auch dankbar, wenn sich einer von euch dort anmelden und den Artikel unter seinem Namen dort einstellen würde, da ich schon als Redakteur dort auftauche. Bedankt. Termo 13:09, 17. Jul 2006 (CEST)

Ich lege dafür nachher mal ne Baustelle an. Matthias Süßen aka Pixelfehler ?! 09:41, 18. Jul 2006 (CEST)

Erster Stammtisch (Am 6. April 2006 im Mulligan's in Leer)[Bearbeiten]

Jo. Da haben wir uns also in gemütlicher kleiner Runde getroffen. Anwesend waren Pixelfehler, MiKo, MaKoLine und Termo. Lrrr saß zwei Tische weiter, hatte aber andere Sachen zu tun.
Wir tauschten uns aus, plauderten, tranken ein Bierchen und kamen schließlich zu folgendem Schluss: Priorität hat bei der gemeinsamen Arbeit zunächst mal der Artikel über die Geschichte Ostfrieslands. Da gibts noch einiges zu tun, das ist im Prinzip schon eine Arbeit, die uns bis auf weiteres ausfüllen sollte.
Dennoch haben wir uns zusätzlich noch vorgenommen, die Ostfriesischen Städte etwas aufzumöbeln. Die sind nämlich teilweise unterirdisch. Ziel ist es, den einen oder anderen Artikel "Lesenswert" zu machen. Vorzeigbar ist hier beispielsweise Emden, wo der Emder Muschelschubser schon großartige Arbeit geleistet hat. Bei Ortschaften, die zu Einheitsgemeinden gehören, sollte nach Relevanz und der Umfang der entsprechenden Artikel fallweise entschieden werden, ob der Ort einen eigenen Artikel erhält oder im Artikel der Muttergemeinde aufgeführt wird.
Zu guter letzt: Wir brauchen Fotos, Fotos, Fotos. Zu dem Zweck soll hier auf der Ostfriesland-Projekt-Seite eine Fotowunsch-Abteilung eingerichtet werden.
Ich bedanke mich für den netten Abend. Hab ich was Wichtiges vergessen? Termo 08:49, 6. Apr 2006 (CEST)

Neue Benutzer und Helfer sind auch noch zu finden. Sonst ist alles drin :-) --MiKo ʎ 09:51, 6. Apr 2006 (CEST)
Von mir auch ein ganz großes Dankeschön. Real-Live Treffen sind doch immer mal wieder ganz nett. Bin jetzt wieder in Berlin und schreibe morgen mal die Landschaft an (wg. der Grafenbilder). Ansonsten ist alles drin, lieber Termo. Haste gut gemacht. Meine Stimme hast Du ;-)
Gruß Pixelfehler ?! 20:19, 6. Apr 2006 (CEST)