Óscar Rodríguez Arnaiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Óscar Rodríguez Arnaiz
Oscar Rodriguez Arnaiz.jpg
Personalia
Name Óscar Rodríguez Arnaiz
Geburtstag 28. Juni 1998
Geburtsort Talavera de la ReinaSpanien
Größe 174 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2009 Los Navalmorales
2009–2017 FC Valencia
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– Real Madrid Castilla 34 (6)
2017– Real Madrid 0 (0)
2018– CD Leganés (Leihe) 6 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014–2015 Spanien U-17 5 (1)
2016–2017 Spanien U-19 7 (1)
2016 Spanien U-20 6 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Oktober 2018

2 Stand: 21. Oktober 2018

Óscar Rodríguez Arnaiz (* 28. Juni 1998 in Talavera de la Reina) ist ein spanischer Fußballspieler. Er spielt als Offensiver Mittelfeldspieler beim spanischen La Liga-Klub CD Leganés.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rodríguez begann seine Karriere bei Real Madrid. Im August 2017 spielte er erstmals für die Drittligamannschaft Real Madrid Castilla. Zur Saison 2018/19 wechselte Rodríguez für ein Jahr auf Leihbasis zu Real Sociedad San Sebastián. Sein Profidebüt gab Rodríguez am 16. September 2018 in der Primera División gegen Villarreal CF. Am 26. September 2018 erzielte er beim 2:1-Heimsieg gegen den FC Barcelona sein erstes Pflichtspieltor im Profifußball. Bei Real Madrid besitzt Rodríguez einen bis Juni 2023 gültigen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rodríguez durchlief die Juniorenmannschaften der Nationalmannschaft Spaniens.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]