Čepin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Čepin
Wappen von Čepin
Čepin (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 45° 31′ 25″ N, 18° 33′ 48″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Osijek-Baranja Osijek-Baranja
Fläche: 106 km²
Einwohner: 11.599 (2011)
Bevölkerungsdichte: 109 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 031
Postleitzahl: 31 431
Kfz-Kennzeichen: OS
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Dražen Tonkovac (HSS)
Website:

Čepin (ungarisch Csepin; deutsch Tschepin) ist eine Stadt und eine Verwaltungsgemeinde im östlichen Kroatien in der Region Slawonien, 10 Kilometer südwestlich von Osijek. Nach der Volkszählung von 2011 hat die Gemeinde 11.599 Einwohner, 98,76 % davon sind Kroaten.

Administrativ gehört die Gemeinde Čepin zur Gespanschaft Osijek-Baranja (kroat. Osječko-baranjskoj županiji).

Čepin verfügt über eine Landebahn für Sportflugzeuge (Sportski aerodrom).

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Orte gehören zur Gemeinde Čepin: (Volkszählung 2011)[1]

  • Beketinci – 613
  • Čepin – 9.500
  • Čepinski Martinci – 663
  • Čokadinci – 173
  • Livana – 650

Berühmtheiten aus Čepin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Gespanschaft Osijek-Baranja

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]