Gespanschaft Osijek-Baranja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gespanschaft Osijek-Baranja
Osječko-baranjska županija
Flagge der Gespanschaft Osijek-Baranja Wappen der Gespanschaft Osijek-Baranja
Gespanschaft Dubrovnik-NeretvaGespanschaft Split-DalmatienGespanschaft Šibenik-KninGespanschaft ZadarGespanschaft IstrienGespanschaft Primorje-Gorski kotarGespanschaft Lika-SenjGespanschaft KarlovacGespanschaft ZagrebZagrebGespanschaft Krapina-ZagorjeGespanschaft VaraždinGespanschaft MeđimurjeGespanschaft Koprivnica-KriževciGespanschaft Sisak-MoslavinaGespanschaft Bjelovar-BilogoraGespanschaft Požega-SlawonienGespanschaft Brod-PosavinaGespanschaft Virovitica-PodravinaGespanschaft Osijek-BaranjaGespanschaft Vukovar-SrijemItalienItalienÖsterreichSlowenienUngarnSerbienMontenegroBosnien und HerzegowinaLage der Gespanschaft hervorgehoben
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Sitz: Osijek
Fläche: 4.155 km²
Einwohner: 305.032 (2011)
Bevölkerungsdichte: 73 Einwohner je km²
Größte Stadt: Osijek
Telefonvorwahl: 031
ISO 3166-2: HR-14
NUTS3-Code4: HR025
Koordinaten 45° 38′ N, 18° 37′ OKoordinaten: 45° 38′ N, 18° 37′ O
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013)
Städte: 7
Gemeinden: 35
Siedlungen: 263
Gespan: Vladimir Šišljagić (HDSSB)
Koalitionspartner: Zeleni HR
Postanschrift: Trg Ante Starčevića 2
31 000 Osijek
Webpräsenz:
Das Komitat Verőce zur Zeit des Königreichs Ungarn 1867/68

Die Gespanschaft Osijek-Baranja [ˈɔsjɛk ˈbaraɲa] (kroatisch Osječko-baranjska županija, deutsch veraltet Branau für Baranja, ungarisch Eszék-Baranya) ist eine Gespanschaft im Osten Kroatiens. Sie umfasst den nordöstlichen Teil Slawoniens um die Stadt Osijek herum und den kroatischen Teil der nördlich der Drau gelegenen Landschaft Baranja. Sie grenzt im Norden an Ungarn (Komitat Baranya) und im Osten an die serbische Provinz Vojvodina. Sie hat eine Fläche von 4.149 km² und 305.032 Einwohner (Volkszählung von 2011). Verwaltungssitz ist Osijek.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammensetzung der Bevölkerung nach Nationalitäten (Daten der Volkszählung von 2011):

Ethnie Anzahl Prozent
Kroaten 262.004 85,89 %
Serben 23.657 7,76 %
Ungarn 8.249 2,70 %
Slowaken 2.293 0,75 %
Roma 1.874 0,61 %
Albaner 865 0,28 %
Deutsche 813 0,27 %
Bosniaken 434 0,14 %
Slowenen 344 0,11 %
Mazedonier 323 0,11 %
Montenegriner 319 0,10 %

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte von Ostslawonien

Die Gespanschaft Osijek-Baranja ist in 7 Städte und 35 Gemeinden gegliedert. Diese werden nachstehend jeweils mit der Einwohnerzahl zur Zeit der Volkszählung von 2011 aufgeführt.

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Einw.
Beli Manastir 10.068
Belišće 10.825
Donji Miholjac 9.491
Đakovo 27.745
Našice 16.224
Osijek 108.048
Valpovo 11.563

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einw.
Antunovac 3.703
Bilje 5.642
Bizovac 4.507
Čeminac 2.909
Čepin 11.599
Darda 6.908
Donja Motičina 1.652
Draž 2.767
Drenje 2.700
Đurđenovac 6.750
Erdut 7.308
Ernestinovo 2.189
Feričanci 2.134
Gorjani 1.591
Jagodnjak 2.023
Kneževi vinogradi 4.614
Koška 3.980
Levanjska varoš 1.194
Magadenovac 1.936
Marijanci 2.405
Petlovac 2.405
Petrijevci 2.870
Podgorač 2.877
Podravska Moslavina 1.202
Popovac 2.084
Punitovci 1.803
Satnica Đakovačka 2.123
Semeljci 4.362
Strizivojna 2.525
Šodolovci 1.653
Trnava 1.600
Viljevo 2.065
Viškovci 1.906
Vladislavci 1.882
Vuka 1.200

Regierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der heutige Präfekt ist Ivan Anušić (HDZ).

Die Kreisversammlung besteht aus 55 Abgeordneten, folgendermaßen:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]