1154

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert |
| 1120er | 1130er | 1140er | 1150er | 1160er | 1170er | 1180er |
◄◄ | | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1154
Tabula Rogeriana (gesüdet)
Der Geograph al-Idrisi entwirft für Roger II. von Sizilien
die Weltkarte Tabula Rogeriana.
1154 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 602/603 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1146/47
Buddhistische Zeitrechnung 1697/98 (südlicher Buddhismus); 1696/97 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 64. (65.) Zyklus

Jahr des Holz-Hundes 甲戌 (am Beginn des Jahres Wasser-Hahn 癸酉)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 516/517 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 532/533
Islamischer Kalender 548/549 (17./18. März)
Jüdischer Kalender 4914/15 (8./9. September)
Koptischer Kalender 870/871
Malayalam-Kalender 329/330
Seleukidische Ära Babylon: 1464/65 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1465/66 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1192
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1210/11 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

König Heinrich II. von England

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nur ad-Din aus der türkischen Dynastie der Zengiden erobert die Stadt Damaskus. Syrien ist damit politisch geeint, da die Macht in den drei wichtigsten Städten Damaskus, Aleppo und Mosul in der Hand einer Familie liegt.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltkarte des al-Idrisi (Süden ist oben)

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Königreich Sizilien um 1154

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes von Matha, französischer Priester und (Mit-)Gründer des Trinitarier-Ordens, Heiliger der katholischen Kirche († 1213)
  • Konstanze von Sizilien, Königin von Sizilien und Kaiserin als Gemahlin Heinrichs VI. († 1198)
  • Maria Komnena, byzantinische Prinzessin und Königin von Jerusalem (vor 1217)
Robert II. von Dreux

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roger II. – Abbildung aus dem Liber ad honorem Augusti des Petrus de Ebulo, 1196

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 1154[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1154 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien