2033

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 2000er | 2010er | 2020er | 2030er        
◄◄ | | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 |  

2033 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2786
Armenischer Kalender 1481–1482
Äthiopischer Kalender 2025–2026
Badi-Kalender 189–190
Bengalischer Kalender 1439–1440
Berber-Kalender 2983
Buddhistischer Kalender 2577
Burmesischer Kalender 1395
Byzantinischer Kalender 7541–7542
Chinesischer Kalender
 – Ära 4729–4730 oder
4669–4670
 – 60-Jahre-Zyklus

Wasser-Ratte (壬子, 49)–
Wasser-Rind (癸丑, 50)

Französischer
Revolutionskalender
CCXLICCXLII
241–242
Hebräischer Kalender 5793–5794
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2089–2090
 – Shaka Samvat 1955–1956
Iranischer Kalender 1411–1412
Islamischer Kalender 1454–1455
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Reiwa 15
 – Kōki 2693
Koptischer Kalender 1749–1750
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4366
 – Juche-Ära 122
Minguo-Kalender 122
Olympiade der Neuzeit XXXV
Seleukidischer Kalender 2344–2345
Thai-Solar-Kalender 2576

2033 ist ein Jahr mit 365 Tagen. Es beginnt an einem Samstag, dem 1. Januar und endet ebenfalls wieder an einem Samstag, dem 31. Dezember.[1][2]

Bereits feststehende Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Voraussichtliche Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrestage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kalender Januar 2033
  2. Kalender Dezember 2033
  3. timeanddate.com: Eclipses in 2033
  4. HS2: High-speed rail link 'being seriously considerid'