ATP Challenger Tanger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Morocco Tennis Tour Tanger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Tanger
MarokkoMarokko Marokko
Erste Austragung 2008
Letzte Austragung 2013
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/30Q/16D
Preisgeld 30.000 
Stand: 20. Mai 2016

Das ATP Challenger Tanger (offizieller Name: „Morocco Tennis Tour Tanger“) war ein von 2008 bis 2013 stattfindendes Tennisturnier in Tanger. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. In den Jahren 2011 und 2012 wurde das Turnier nicht mehr im Rahmen der ATP Challenger Tour ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2013 SpanienSpanien Pablo Carreño Busta KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin 6:2, 4:1 Aufgabe
2011–2012: nicht ausgetragen
2010 FrankreichFrankreich Stéphane Robert UkraineUkraine Oleksandr Dolhopolow 7:65, 6:4
2009 SpanienSpanien Marc López SpanienSpanien Pere Riba 5:7, 6:4, 7:69
2008 SpanienSpanien Marcel Granollers SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver 6:4, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2013 SerbienSerbien Nikola Ćirić
SerbienSerbien Goran Tošić
OsterreichÖsterreich Maximilian Neuchrist
KroatienKroatien Mate Pavić
6:3, 6:75, [10:8]
2011–2012: nicht ausgetragen
2010 BelgienBelgien Steve Darcis
DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
WeissrusslandWeißrussland Uladsimir Ihnazik
SlowakeiSlowakei Martin Kližan
5:7, 7:5, [10:7]
2009 FrankreichFrankreich Augustin Gensse
FrankreichFrankreich Éric Prodon
ItalienItalien Giancarlo Petrazzuolo
ItalienItalien Simone Vagnozzi
6:1, 7:63
2008 SpanienSpanien Miguel Ángel López Jaén
SpanienSpanien Iván Navarro
SpanienSpanien Marc López
SpanienSpanien Gabriel Trujillo Soler
6:3, 6:75, [11:9]