ATP Challenger Mohammedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Morocco Tennis Tour Mohammedia
ATP Challenger Tour
Austragungsort Mohammedia
MarokkoMarokko Marokko
Erste Austragung 2014
Letzte Austragung 2016
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 42.500 US$
Website Offizielle Website
Stand: 14. Juni 2016

Das ATP Challenger Mohammedia (offizieller Name: „Morocco Tennis Tour Mohammedia“) war ein Tennisturnier in Mohammedia, Marokko, das von 2014 bis 2016 gespielt wurde. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2016 OsterreichÖsterreich Gerald Melzer GriechenlandGriechenland Stefanos Tsitsipas 3:6, 6:3, 6:2
2015 SpanienSpanien Roberto Carballés Baena PolenPolen Kamil Majchrzak 7:64, 6:2
2014 SpanienSpanien Pablo Carreño Busta SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava 7:62, 2:6, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2016 KroatienKroatien Dino Marcan
KroatienKroatien Antonio Šančić
TschechienTschechien Roman Jebavý
 SlowakeiSlowakei Andrej Martin
7:63, 6:4
2015 SpanienSpanien Íñigo Cervantes
NiederlandeNiederlande Mark Vervoort
SpanienSpanien Roberto Carballés Baena
SpanienSpanien Pablo Carreño Busta
3:6, 7:62, [12:10]
2014 BrasilienBrasilien Fabiano de Paula
AgyptenÄgypten Mohamed Safwat
DeutschlandDeutschland Richard Becker
FrankreichFrankreich Elie Rousset
6:2, 3:6, [10:6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Homepage des Turniers