Adıyaman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adıyaman
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Adıyaman (Türkei)
Red pog.svg
AdiyamanUhrturm.jpg
Uhrturm in Adıyaman mit Nachbildung des Karakuş
Basisdaten
Provinz (il): Adıyaman
Koordinaten: 37° 46′ N, 38° 17′ OKoordinaten: 37° 45′ 50″ N, 38° 16′ 40″ O
Einwohner: 254.695[1] (2018)
Telefonvorwahl: (+90) 416
Postleitzahl: 02 xxx
Kfz-Kennzeichen: 02
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 49 Mahalle
Bürgermeister: Süleyman Kılınç (AKP)
Website:
Landkreis Adıyaman
Einwohner: 304.615[1] (2018)
Fläche: 1.814 km²
Bevölkerungsdichte: 168 Einwohner je km²
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Adıyaman (kurd. Semsûr; in der Antike Perrhe oder Pordonnium) ist die Hauptstadt der türkischen Provinz Adıyaman. Zugleich ist die Stadt Verwaltungszentrum (Merkez) des Landkreises und beherbergt etwa 83,7 Prozent der Landkreisbevölkerung. Der Landkreis hingegen beherbergt etwa 48,8 Prozent der Provinzbevölkerung.

Die Geschichte der Stadt reicht sehr weit zurück. In der Antike war der Ort als Perrhe (Griechisch: Πέρρη) bekannt. Perrhe ist heute im Stadtteil Örenli. Nach der islamischen Eroberung im 8. Jahrhundert hieß der Ort Hisn Mansur (Burg des Mansur). Mansur bin Cavana († 758) war Befehlshaber der Muslime. Der heutige türkische Name Adıyaman ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.[2]

Landkreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landkreis ist in Fläche und Bevölkerungszahl der größte innerhalb der Provinz, auch seine Bevölkerungsdichte ist doppelt so hoch wie der Provinzdurchschnitt. Neben dem Verwaltungszentrum Adıyaman besteht er aus zwei weiteren Gemeinden (Belediye): Kömür (3.283) und Yaylakonak (2.153 Einw.). Daneben existieren noch 134 Dörfer (Köy) mit durchschnittlich 332 Einwohnern. Drei Dörfer haben über 1000 Einwohner: Gümüşkaya (1.798), Kuyulu (1.647) und Kayaönü (1.094 Einw.).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adıyaman (672 m)
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
126
 
9
1
 
 
111
 
10
2
 
 
90
 
15
5
 
 
60
 
21
10
 
 
35
 
27
14
 
 
8.6
 
34
20
 
 
1.1
 
38
24
 
 
1
 
38
23
 
 
4.6
 
33
19
 
 
44
 
26
14
 
 
80
 
17
7
 
 
128
 
11
3
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Staatliches Meteorologisches Amt der Türkischen Republik, Normalperiode 1981-2010
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Adıyaman (672 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 9,0 10,2 14,9 20,7 26,8 33,5 38,0 37,8 33,2 25,7 16,9 10,9 Ø 23,2
Min. Temperatur (°C) 1,4 2,0 5,4 9,9 14,4 19,7 23,7 23,4 18,9 13,6 7,3 3,3 Ø 12
Temperatur (°C) 4,8 5,7 9,9 15,2 20,8 27,0 31,2 30,6 25,7 19,0 11,4 6,6 Ø 17,4
Niederschlag (mm) 125,7 110,7 90,1 59,8 35,1 8,6 1,1 1,0 4,6 43,9 80,3 128,3 Σ 689,2
Sonnenstunden (h/d) 4,1 4,4 6,6 7,3 9,4 11,6 12,2 11,4 10,1 7,2 5,3 4,0 Ø 7,8
Regentage (d) 11,5 12,0 12,1 11,6 7,9 2,6 0,7 0,5 1,4 6,7 9,2 11,5 Σ 87,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
9,0
1,4
10,2
2,0
14,9
5,4
20,7
9,9
26,8
14,4
33,5
19,7
38,0
23,7
37,8
23,4
33,2
18,9
25,7
13,6
16,9
7,3
10,9
3,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
125,7
110,7
90,1
59,8
35,1
8,6
1,1
1,0
4,6
43,9
80,3
128,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkiye Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu (Nufusune.com), abgerufen am 5. Mai 2019
  2. Index Anatolicus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Adıyaman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien