Adıyaman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adıyaman
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Adıyaman (Türkei)
Red pog.svg
AdiyamanUhrturm.jpg
Uhrturm in Adıyaman mit Nachbildung des Karakuş
Basisdaten
Provinz (il): Adıyaman
Koordinaten: 37° 46′ N, 38° 17′ OKoordinaten: 37° 45′ 50″ N, 38° 16′ 40″ O
Einwohner: 263.790[1] (2020)
Telefonvorwahl: (+90) 416
Postleitzahl: 02 xxx
Kfz-Kennzeichen: 02
Struktur und Verwaltung (Stand: 2021)
Gliederung: 49 Mahalle
Bürgermeister: Dr. Süleyman Kılınç (AKP)
Postanschrift: Hocaömer Mahallesi
Gölebatmaz Caddesi No:2
Website:
Landkreis Adıyaman
Einwohner: 310.644[1] (2020)
Fläche: 1.814 km²
Bevölkerungsdichte: 171 Einwohner je km²
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Adıyaman (kurd. Semsûr; in der Antike Perrhe oder Pordonnium) ist die Hauptstadt der türkischen Provinz Adıyaman. Zugleich ist die Stadt Verwaltungszentrum (Merkez) des Landkreises und beherbergt etwa 84,9 Prozent der Landkreisbevölkerung. Der Landkreis hingegen beherbergt etwa 49,1 Prozent der Provinzbevölkerung.

Die Geschichte der Stadt reicht sehr weit zurück. In der Antike war der Ort als Perrhe (Griechisch: Πέρρη) bekannt. Perrhe ist heute im Stadtteil Örenli. Nach der islamischen Eroberung im 8. Jahrhundert hieß der Ort Hisn Mansur (Burg des Mansur). Mansur bin Cavana († 758) war Befehlshaber der Muslime. Der heutige türkische Name Adıyaman ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.[2]

Landkreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landkreis ist in Fläche und Bevölkerungszahl der größte innerhalb der Provinz, auch seine Bevölkerungsdichte ist doppelt so hoch wie der Provinzdurchschnitt. Neben dem Verwaltungszentrum Adıyaman besteht er aus zwei weiteren Gemeinden (Belediye): Kömür (3159) und Yaylakonak (1786 Einw.). Daneben existieren noch 135 Dörfer (Köy) mit durchschnittlich 310 Einwohnern. Drei Dörfer haben über 1000 Einwohner: Gümüşkaya (1819), Kuyulu (1565) und Kayaönü (1071 Einw.), 43 weitere Dörfer haben ebenfalls mehr Einwohner als der Durchschnitt. Der städtische Bevölkerungsanteil liegt bei 86,5 Prozent.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachfolgende Tabelle zeigt den vergleichenden Bevölkerungsstand am Jahresende für die Provinz, den zentralen Landkreis und die Stadt Yozgat sowie den jeweiligen Anteil an der übergeordneten Verwaltungsebene. Die Zahlen basieren auf dem 2007 eingeführten adressbasierten Einwohnerregister (ADNKS).[3]

Jahr Provinz Landkreis Stadt
absolut anteilig (%) absolut anteilig (%) absolut
2020 632.459 49,12 310.644 84,92 263.790
2019 626.465 49,31 308.915 84,43 260.822
2018 624.513 48,78 304.615 83,61 254.695
2017 615.076 49,03 301.589 83,52 251.893
2016 610.484 48,54 296.316 82,83 245.446
2015 602.774 48,17 290.382 82,21 238.711
2014 597.835 47,43 283.556 81,33 230.630
2013 597.184 46,73 279.037 80,35 224.215
2012 595.261 46,00 273.820 79,42 217.463
2011 593.931 45,48 270.117 78,41 211.789
2010 590.935 44,40 262.349 77,28 202.735
2009 588.475 44,10 259.497 76,47 198.433
2008 585.067 43,80 256.247 75,42 193.250
2007 582.762 43,67 254.505 75,29 191.627

Volkszählungsergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Volkszählungen liegen folgende Bevölkerungsangaben über die Stadt, den Kreis, die Provinz und das Land vor:[4]

Region 1965 1970 1975 1980 1985 1990 2000
Stadt (Şehir) 22.153 31.263 43.782 53.219 71.644 100.045 178.538
zentraler Kreis (Merkez) 73.679 86.481 100.570 115.262 139.017 175.647 249.530
Provinz (İl) 267.288 303.511 346.892 367.595 430.728 513.131 623.811
Türkei 31.391.421 35.605.176 40.347.719 44.736.957 50.664.458 56.473.035 67.803.927

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adıyaman (672 m)
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
126
 
9
1
 
 
111
 
10
2
 
 
90
 
15
5
 
 
60
 
21
10
 
 
35
 
27
14
 
 
8.6
 
34
20
 
 
1.1
 
38
24
 
 
1
 
38
23
 
 
4.6
 
33
19
 
 
44
 
26
14
 
 
80
 
17
7
 
 
128
 
11
3
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Staatliches Meteorologisches Amt der Türkischen Republik, Normalperiode 1981-2010
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Adıyaman (672 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 9,0 10,2 14,9 20,7 26,8 33,5 38,0 37,8 33,2 25,7 16,9 10,9 Ø 23,2
Min. Temperatur (°C) 1,4 2,0 5,4 9,9 14,4 19,7 23,7 23,4 18,9 13,6 7,3 3,3 Ø 12
Temperatur (°C) 4,8 5,7 9,9 15,2 20,8 27,0 31,2 30,6 25,7 19,0 11,4 6,6 Ø 17,4
Niederschlag (mm) 125,7 110,7 90,1 59,8 35,1 8,6 1,1 1,0 4,6 43,9 80,3 128,3 Σ 689,2
Sonnenstunden (h/d) 4,1 4,4 6,6 7,3 9,4 11,6 12,2 11,4 10,1 7,2 5,3 4,0 Ø 7,8
Regentage (d) 11,5 12,0 12,1 11,6 7,9 2,6 0,7 0,5 1,4 6,7 9,2 11,5 Σ 87,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
9,0
1,4
10,2
2,0
14,9
5,4
20,7
9,9
26,8
14,4
33,5
19,7
38,0
23,7
37,8
23,4
33,2
18,9
25,7
13,6
16,9
7,3
10,9
3,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
125,7
110,7
90,1
59,8
35,1
8,6
1,1
1,0
4,6
43,9
80,3
128,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkiye Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu (Nufusune.com), abgerufen am 20. Februar 2021
  2. Index Anatolicus
  3. Central Dissemination System/Merkezi Dağıtım Sistemi (MEDAS) des TÜIK, abgerufen am 20. Februar 2021
  4. Genel Nüfus Sayımları – İllere göre ilçe, bucak,belde ve köy nufusları (Volkszählungsergebnisse 1965 bis 2000), abgerufen am 20. Februar 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Adıyaman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Adıyaman – Reiseführer