Australian Championships 1956/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Championships 1956
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Championships
Herreneinzel
195519561957
Grand Slams 1956
Herreneinzel
Australian Championships
Internationale französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Dieser Artikel behandelt das Herreneinzel der Australian Championships 1956. Sieger des Turniers wurde der topgesetzte Australier Ashley Cooper, der im Finale seinen Landsmann und Titelverteidiger Ken Rosewall in vier Sätzen (6:4, 3:6, 6:4, 7:5) besiegen konnte.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle acht gesetzten Spieler erreichten das Viertelfinale, alle ungesetzten Spieler waren zu diesem Zeitpunkt ausgeschieden.

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Lew Hoad Sieg
02. AustralienAustralien Ken Rosewall Finale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Herbert Flam Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gilbert Shea Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. AustralienAustralien Ashley Cooper Viertelfinale

06. AustralienAustralien Neale Fraser Halbfinale

07. AustralienAustralien Mervyn Rose Viertelfinale

08. AustralienAustralien Mal Anderson Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Finale
               
  1  AustralienAustralien L. Hoad 6 3 6 7  
2  AustralienAustralien K. Rosewall 4 6 4 5  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Viertelfinale   Halbfinale
1  AustralienAustralien Hoad 6 6 6              
 AustralienAustralien Sheil 2 1 1         1  AustralienAustralien Hoad 6 6 6    
 AustralienAustralien Gilmour 6 6 6          AustralienAustralien Gilmour 2 3 2      
 AustralienAustralien Stewart 4 2 4         1  AustralienAustralien Hoad 3 6 6 6 9
7  AustralienAustralien Rose 6 6 6         7  AustralienAustralien Rose 6 1 8 2 7  
 AustralienAustralien Collins 2 0 2         7  AustralienAustralien Rose 6 6 4 6    
 AustralienAustralien Mark 9 6 5 3 7      AustralienAustralien Mark 1 2 6 4    
 Mexiko 1934Mexiko Reyes 7 2 7 6 5     1  AustralienAustralien Hoad 6 6 6    
6  AustralienAustralien Fraser 8 6 3 6       6  AustralienAustralien Fraser 3 2 0    
 AustralienAustralien Jacques 6 4 6 1       6  AustralienAustralien Fraser 2 6 6 6  
 AustralienAustralien Phillips-Moore 6 6 6          AustralienAustralien Phillips-Moore 6 0 2 3    
 AustralienAustralien Green 2 0 3         6  AustralienAustralien Fraser 6 6 6    
 AustralienAustralien Emerson 6 6 6         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shea 2 4 3      
 AustralienAustralien Dobbs 1 2 4          AustralienAustralien Emerson 3 8 6 1 2
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shea 6 3 3 6 6     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shea 6 6 3 6 6  
 AustralienAustralien Gibson 4 6 6 2 2  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Viertelfinale   Halbfinale
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Flam 6 6 6              
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Moss 0 1 0         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Flam 1 8 6 6  
 AustralienAustralien Candy 6 6 8          AustralienAustralien Candy 6 6 4 3    
 AustralienAustralien Lovett 2 2 6         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Flam 6 6 6 6  
 AustralienAustralien Newman 4 6 6 6       5  AustralienAustralien Cooper 8 3 2 3    
 AustralienAustralien Flanders 6 4 4 4        AustralienAustralien Newman 4 7 0      
5  AustralienAustralien Cooper 6 6 6         5  AustralienAustralien Cooper 6 9 6      
 AustralienAustralien Young 1 1 1         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Flam 6 6 6    
 AustralienAustralien Bowman 6 3 5 13 6     2  AustralienAustralien Rosewall 4 0 2    
 AustralienAustralien Laver 4 6 7 11 3      AustralienAustralien Bowman 2 6 3 2  
8  AustralienAustralien Anderson 6 6 6         8  AustralienAustralien Anderson 6 4 6 6    
 AustralienAustralien Hearnden 3 1 4         8  AustralienAustralien Anderson 6 6 5 8  
 AustralienAustralien Reid 6 6 6         2  AustralienAustralien Rosewall 4 3 7 6    
 AustralienAustralien Shepherd 3 1 1          AustralienAustralien Reid 1 4 1    
2  AustralienAustralien Rosewall 6 6 6         2  AustralienAustralien Rosewall 6 6 6      
 AustralienAustralien Brant 1 2 1      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]