Bahnhof Schwyz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte und die angeschlossene Strecke fehlen, inkl. Belege
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Schwyz
Bahnhof schwyz.jpg
Daten
Lage im Netz Durchgangsbahnhof
Perrongleise 3
Abkürzung SCHW
Eröffnung 1882
Architektonische Daten
Baustil Postmoderne
Lage
Stadt/Gemeinde Schwyz
Kanton Schwyz
Staat Schweiz
Koordinaten 690796 / 209062Koordinaten: 47° 1′ 35″ N, 8° 37′ 59″ O; CH1903: 690796 / 209062
Eisenbahnstrecken

Gotthardbahn

Liste der Bahnhöfe in der Schweiz
i16i16i18

Der Bahnhof Schwyz der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) liegt in Seewen (Kanton Schwyz), das politisch zur Gemeinde Schwyz gehört.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof wurde 1882 eröffnet, als die Gotthardbahn ihren Betrieb von Immensee nach Chiasso aufnahm. Mit der GB-Verstaatlichung 1909 gelangte der Bahnhof in Besitz der SBB. 1900 wurde der Bahnhof mit dem Bau der Linie Schwyz Bahnhof–Schwyz Post ans Netz der Schwyzer Strassenbahnen angeschlossen, das 1914 bis zum Bahnhof Brunnen und der Brunner Schiffstation verlängert wurde.

1979 und 1980 wurde der gesamte Bahnhof saniert, das Empfangsgebäude abgebrochen und durch das jetzt bestehende, postmoderne Gebäude ersetzt. Auch wurde die Bahnsteiganlage erneuert. Die Gleisanlagen wurden ausgebaut.[1]

Anlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bahnanlagen umfassen vier Durchgangsgleise, von denen drei an einem Bahnsteig liegen. Jedoch werden fahrplanmässig nur die am Mittelbahnsteig liegenden Gleise 2 (Richtung Brunnen) und 3 (Richtung Steinen/Arth-Goldau) für den Personenverkehr genutzt, das am Hausbahnsteig liegende Gleis 1 und das bahnsteiglose Gleis 4 werden für Überholfahrten genutzt. Des Weiteren existieren noch Abstell- und Anschlussgleise, vorwiegend für die Schaukäserei Schwyzerland, die KIBAG, Arthur Weber Stahl und dem Zeughausareal Seewen. Der Busbahnhof liegt neben dem Empfangsgebäude und verfügt über drei Bussteige.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof Schwyz SBB liegt mitten im Schwyzer Talkessel im Ortsteil Seewen zwischen den Mythen und dem Urmiberg. Er befindet sich auf der Nord-Süd-Achse zwischen Zürich und dem Tessin. Das Ortszentrum von Schwyz befindet sich in zwei Kilometern Entfernung.

Anbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dank verschiedener Buslinien gelangt man vom Bahnhof Schwyz in knapp fünf Minuten ins Dorfzentrum.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.seewen-schwyz.ch/geschichte_chronologie.htm