Bahnhof Winterthur-Seen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bahnhof Winterthur-Seen (468 m ü. M.) ist ein Winterthurer Bahnhof im gleichnamigen Stadtkreis 3 der Stadt Winterthur. Der einfach gebaute Bahnhof ist als Endstation von zwei Regionalbuslinien und als ein End- und Durchgangsbahnhof für Pendler und Anwohner gedacht. Zudem fährt etwa 150 Meter entfernt noch eine weitere Buslinie vorbei.

Bahnhof Winterthur-Seen
Bahnhof Winterthur-Seen (Zürich)
Red pog.svg
Daten
Lage im Netz Durchgangsbahnhof
Perrongleise

2

Abkürzung

WSEE

IBNR 8506002
Eröffnung

1875

Webadresse

https://www.sbb.ch/meta/pos.posid.6002.html

Lage
Stadt/Gemeinde

Winterthur

Ort/Ortsteil

Seen (Winterthur)

Kanton Zürich
Staat Schweiz
Koordinaten 700090 / 260474Koordinaten: 47° 29′ 14,7″ N, 8° 46′ 0,3″ O; CH1903: 700090 / 260474
Höhe (SO) 468 m ü. M.
Eisenbahnstrecken

Bahnstrecke Winterthur - Rüti ZH Tösstalbahn
Bahnstrecke Brugg AG - Winterthur-Seen

Liste der Bahnhöfe in der Schweiz
i16

BW

Fahrscheinverkauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof verkauft Nationale sowie Internationale Billette, Abonnemente und Freizeitangebote.[1] Zudem werden im Bahnhof Eventtickets von TicketCorner verkauft. Die SBB bietet ebenfalls die möglickeit mit Western Union Geld zu transferieren[2] und auch Geldwechsel[3] ist am Schalter möglich. Der Bahnhof bietet auch den Fundservice an.[4]

Er verfügt über rollstuhlgängige Perrongleise und ein rollstuhlgängige Toilette.

Zugverkehr (S-Bahn-Linien)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Station «Bahnhof Winterthur-Seen»[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Züge, vom Bahnhof Winterthur-Seen verkehren, in Richtung Rüti oder Brugg. Auf der Strecke verkehren Züge der SBB und von Thurbo. Der Bahnhof wird also von zwei Zügen der Zürcher S-Bahn bedient.

Linie Richting Strecke Takt
S 12 Brugg AG SeenWinterthurZürich HBAltstettenBrugg AG stündlich
S 12 Seen Brugg AGAltstettenZürich HBWinterthurSeen stündlich
S 26 Rüti ZH WinterthurSeenBaumaRüti ZH ca. jede halbe Stunde
S 26 Winterthur Rüti ZHBaumaSeenWinterthur ca. jede halbe Stunde

Nahverkehr (Buslinien)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Busstation «Bahnhof Winterthur-Seen»[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist die eigentliche Busstation des Bahnhofs und befindet sich an der Seite des Bahnhofgebäudes. Es verkehrt je eine Trolleybus-(NFB 2) und eine Autobuslinie(NFB 9) des Stadtbus Winterthur an den Bahnhof Winterthur-Seen, beide haben dort ihre Endhaltestelle.

Linie Richtung Strecke Takt
NFB 2 Wülflingen SeenWinterthurWülflingen ca. alle 10 Minuten
NFB 2 Seen WülflingenWinterthurSeen ca. alle 10 Minuten
NFB 9 Eidberg SeenKlösterli IbergEidberg ca. jede Stunde
NFB 9 Seen EidbergKlösterli IbergSeen ca. jede Stunde

Busstation «Post Seen»[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zudem verkehrt die Trolleybuslinie (NFB 3) eine Haltestelle beziehungsweise ca. 150 Meter vom Bahnhof Winterthur-Seen entfernt.

Linie Richtung Strecke Takt
NFB 3 Oberseen Rosenberg – Winterthur – Post Seen – Oberseen ca. alle 10 Minuten
NFB 3 Rosenberg Oberseen – Post Seen – Winterthur – Rosenberg ca. alle 10 Minuten

Nachtlinie «Post Seen»[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Nachtbus N65 bedient zusätzlich die Station «Post Seen» in den späten Abendstunden, jedoch ist nur das Aussteigen erlaubt.

Linie Richtung Strecke Takt
NB N65 Oberseen Winterthur – Post Seen – Oberseen ca. jede Stunde

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof steht an der Tösstallinie von Winterthur-Grüze bis Bauma und wurde zusammen mit ihr am 4. Mai 1875 eröffnet. Die Strecke wurde ein Jahr später bis nach Wald verlängert. Ab 1882 besass die betreibende Bahngesellschaft auch ein eigenes Gleis bis zum Bahnhof Winterthur.

Am 10. Juni 1918 wurde der Bahnhof mitsamt der Strecke verstaatlicht und ging in den Besitz der SBB über.

Seither betreibt die SBB die Strecke, die sich vom Bahnhof Winterthur bis nach Rüti erstreckt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SBB: Freizeit und Ferien mit der SBB. In: www.sbb.ch. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  2. SBB: Mit Western Union Bargeld zuverlässig ins Ausland transferieren. In: www.sbb.ch. Abgerufen am 5. Mai 2016.
  3. SBB: Geld wechseln am Bahnhof. In: www.sbb.ch. Abgerufen am 5. Mai 2016.
  4. SBB: Fundservice Schweiz – das elektronische Fundbüro. In: m.sbb.ch. Abgerufen am 27. Mai 2016.