Beachvolleyball-Europameisterschaft 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Beachvolleyball-Europameisterschaft 2012 fand vom 30. Mai bis 3. Juni in Scheveningen (Niederlande) statt. Die Wettbewerbe für Frauen und Männer wurden parallel ausgetragen. Bei den Frauen setzten sich die Niederländerinnen Sanne Keizer und Marleen van Iersel im Finale gegen die Griechinnen Maria Tsiartsiani und Vasiliki Arvaniti durch. Im Wettbewerb der Männer verteidigten die Deutschen Julius Brink und Jonas Reckermann im Endspiel gegen das niederländische Duo Emiel Boersma und Daan Spijkers erfolgreich den Titel aus dem Vorjahr.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Frauen und Männern traten jeweils 32 Mannschaften an. In acht Vorrunden-Gruppen spielten jeweils vier Mannschaften „Jeder gegen Jeden“ um den Einzug in die KO-Runde. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für eine Niederlage einen Punkt. Bei Punktgleichheit zweier Mannschaften entschied der direkte Vergleich. Bei Punktgleichheit dreier Mannschaften entschied zunächst das Verhältnis der Ballpunkte aus den Spielen zwischen diesen drei Mannschaften. Die drei besten Teams aus jeder Gruppe erreichten die KO-Runde, wobei die Gruppensieger direkt für das Achtelfinale qualifiziert waren. Im einfachen K.-o.-System ging es weiter bis zum Finale. Die siegreichen Teams des Turniers erhielten jeweils 20.000 Euro Preisgeld und 500 Punkte für die Weltrangliste.

Spielplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A
Platz Team Sätze Punkte
1. TschechienTschechien Háječková / Klapalová 6:2 6
2. NiederlandeNiederlande Meppelink / van Gestel 5:2 5
3. SlowakeiSlowakei Dubovcová / Nestarcová 3:4 4
4. LitauenLitauen Dumbauskaitė / Povilaitytė 0:6 3
30. Mai Háječková / Klapalová Dumbauskaitė / Povilaitytė 2:0
Meppelink / van Gestel Dubovcová / Nestarcová 2:0
Háječková / Klapalová Dubovcová / Nestarcová 2:1
Meppelink / van Gestel Dumbauskaitė / Povilaitytė 2:0
31. Mai Háječková / Klapalová Meppelink / van Gestel 2:1
Dubovcová / Nestarcová Dumbauskaitė / Povilaitytė 2:0
Gruppe B
Platz Team Sätze Punkte
1. TschechienTschechien Kolocová / Sluková 6:2 6
2. RusslandRussland Wassina / Wosakowa 4:5 4
3. NiederlandeNiederlande Stiekema / Braakman 3:5 4
4. PolenPolen Brzostek / Kolosinska 3:4 4
30. Mai Kolocová / Sluková Wassina / Wosakowa 2:1
Brzostek / Kolosinska Stiekema / Braakman 2:0
Kolocová / Sluková Stiekema / Braakman 2:1
Brzostek / Kolosinska Wassina / Wosakowa 1:2
31. Mai Kolocová / Sluková Brzostek / Kolosinska 2:0
Stiekema / Braakman Wassina / Wosakowa 2:1
Gruppe C
Platz Team Sätze Punkte
1. NiederlandeNiederlande Keizer / van Iersel 6:1 6
2. GriechenlandGriechenland Tsiartsiani / Arvaniti 5:3 5
3. SchweizSchweiz Grässli / Goricanec 3:4 4
4. NorwegenNorwegen Kongshavn / Treland 0:6 3
30. Mai Keizer / van Iersel Kongshavn / Treland 2:0
Grässli / Goricanec Tsiartsiani / Arvaniti 1:2
Keizer / van Iersel Tsiartsiani / Arvaniti 2:1
Grässli / Goricanec Kongshavn / Treland 2:0
31. Mai Keizer / van Iersel Grässli / Goricanec 2:0
Tsiartsiani / Arvaniti Kongshavn / Treland 2:0
Gruppe D
Platz Team Sätze Punkte
1. OsterreichÖsterreich Montagnolli / Hansel 6:1 6
2. FinnlandFinnland Nyström / Nyström 5:2 5
3. NiederlandeNiederlande Sinnema / Wesselink 2:4 4
4. SlowenienSlowenien Vodeb / Fabjan 0:6 3
30. Mai Montagnolli / Hansel Vodeb / Fabjan 2:0
Nyström / Nyström Sinnema / Wesselink 2:0
Montagnolli / Hansel Vodeb / Fabjan 2:0
Nyström / Nyström Sinnema / Wesselink 2:0
31. Mai Montagnolli / Hansel Nyström / Nyström 2:1
Sinnema / Wesselink Vodeb / Fabjan 2:0
Gruppe E
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Goller / Ludwig 6:1 6
2. SpanienSpanien Liliana / Baquerizo 4:2 5
3. SchweizSchweiz Forrer / Vergé-Dépré 3:4 4
4. BelgienBelgien Van Breedam / Van Bree 0:6 3
30. Mai Goller / Ludwig Van Breedam / Van Bree 2:0
Forrer / Vergé-Dépré Liliana / Baquerizo 0:2
Goller / Ludwig Liliana / Baquerizo 2:0
Forrer / Vergé-Dépré Van Breedam / Van Bree 2:0
31. Mai Goller / Ludwig Forrer / Vergé-Dépré 2:1
Liliana / Baquerizo Van Breedam / Van Bree 2:0
Gruppe F
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Köhler / Sude 6:1 6
2. OsterreichÖsterreich Schwaiger / Schwaiger 5:4 5
3. NiederlandeNiederlande Mooren / van der Hoeven 3:4 4
4. ItalienItalien Gioria / Momoli 1:6 3
30. Mai Schwaiger / Schwaiger Mooren / van der Hoeven 2:1
Köhler / Sude Gioria / Momoli 2:0
Schwaiger / Schwaiger Gioria / Momoli 2:1
Köhler / Sude Mooren / van der Hoeven 2:0
31. Mai Schwaiger / Schwaiger Köhler / Sude 1:2
Gioria / Momoli Mooren / van der Hoeven 0:2
Gruppe G
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Holtwick / Semmler 4:2 5
2. TschechienTschechien Bonnerová / Hermannová 4:3 5
3. BelgienBelgien Mouha / Gielen 4:2 5
4. LettlandLettland Minusa / Jursone 1:6 3
30. Mai Mouha / Gielen Minusa / Jursone 2:0
Holtwick / Semmler Bonnerová / Hermannová 0:2
Mouha / Gielen Bonnerová / Hermannová 2:0
Holtwick / Semmler Minua / Jursone 2:0
31. Mai Mouha / Gielen Holtwick / Semmler 0:2
Bonnerová / Hermannová Minusa / Jursone 2:1
Gruppe H
Platz Team Sätze Punkte
1. RusslandRussland Ukolowa / Chomjakowa 6:0 6
2. ItalienItalien Cicolari / Giombini 4:4 5
3. DeutschlandDeutschland Borger / Büthe 3:4 4
4. EstlandEstland Bratuhhina / Bratuhhina 1:6 3
30. Mai Cicolari / Giombini Ukolowa / Chomjakowa 0:2
Borger / Büthe Bratuhhina / Bratuhhina 2:0
Cicolari / Giombini Bratuhhina / Bratuhhina 2:1
Borger / Büthe Ukolowa / Chomjakowa 0:2
31. Mai Cicolari / Giombini Borger / Büthe 2:1
Bratuhhina / Bratuhhina Ukolowa / Chomjakowa 0:2

KO-Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Runde 1
1. Juni
Achtelfinale
1. Juni
Viertelfinale
2. Juni
Halbfinale
2. Juni
Finale
3. Juni
                                               
ItalienItalien  Cicolari / Giombini 1  
SchweizSchweiz  Forrer / Vergé-Dépré 2  
  SchweizSchweiz  Forrer / Vergé-Dépré 1  
  TschechienTschechien  Háječková / Klapalová 2  
17     
16       
  TschechienTschechien  Háječková / Klapalová 2  
  NiederlandeNiederlande  Meppelink / van Gestel 1  
9       
24       
  DeutschlandDeutschland  Holtwick / Semmler 1
  NiederlandeNiederlande  Meppelink / van Gestel 2  
NiederlandeNiederlande  Meppelink / van Gestel 2
NiederlandeNiederlande  Sinnema / Wesselink 1  
  TschechienTschechien  Háječková / Klapalová 0  
  NiederlandeNiederlande  Keizer / van Iersel 2  
OsterreichÖsterreich  Schwaiger / Schwaiger 1  
BelgienBelgien  Mouha / Gielen 2  
  BelgienBelgien  Mouha / Gielen 2
  RusslandRussland  Ukolowa / Chomjakowa 0  
21     
12       
  BelgienBelgien  Mouha / Gielen 1
  NiederlandeNiederlande  Keizer / van Iersel 2  
13       
20       
  NiederlandeNiederlande  Keizer / van Iersel 2
  SlowakeiSlowakei  Dubovcová / Nestarcová 0  
FinnlandFinnland  Nyström / Nyström 1
SlowakeiSlowakei  Dubovcová / Nestarcová 2  
NiederlandeNiederlande  Keizer / van Iersel 2
GriechenlandGriechenland  Tsiartsiani / Arvaniti 0
SpanienSpanien  Liliana / Baquerizo 2  
SchweizSchweiz  Grässli / Goricanec 0  
  SpanienSpanien  Liliana / Baquerizo 2  
  OsterreichÖsterreich  Montagnolli / Hansel 1  
19     
14       
  SpanienSpanien  Liliana / Baquerizo 2  
  DeutschlandDeutschland  Borger / Büthe 1   Spiel um Platz 3
11       
TschechienTschechien  Háječková / Klapalová 0
22       
  DeutschlandDeutschland  Goller / Ludwig 0 SpanienSpanien  Liliana / Baquerizo 2
  DeutschlandDeutschland  Borger / Büthe 2  
RusslandRussland  Wassina / Wosakowa 0
DeutschlandDeutschland  Borger / Büthe 2  
  SpanienSpanien  Liliana / Baquerizo 0
  GriechenlandGriechenland  Tsiartsiani / Arvaniti 2  
GriechenlandGriechenland  Tsiartsiani / Arvaniti 2  
NiederlandeNiederlande  Stiekema / Braakman 0  
  GriechenlandGriechenland  Tsiartsiani / Arvaniti 2
  DeutschlandDeutschland  Köhler / Sude 1  
23     
10       
  GriechenlandGriechenland  Tsiartsiani / Arvaniti 2
  TschechienTschechien  Bonnerová / Hermannová 0  
15       
18       
  TschechienTschechien  Kolocová / Sluková 1
  TschechienTschechien  Bonnerová / Hermannová 2  
TschechienTschechien  Bonnerová / Hermannová 2
NiederlandeNiederlande  Mooren / van der Hoeven 0  

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe J
Platz Team Sätze Punkte
1. NorwegenNorwegen Skarlund / Spinnangr 6:2 6
2. DeutschlandDeutschland Brink / Reckermann 5:2 5
3. NiederlandeNiederlande Rademaker / Elferink 2:4 4
4. NorwegenNorwegen Høidalen / Hordvik 1:6 3
30. Mai Brink / Reckermann Rademaker / Elferink 2:0
Høidalen / Hordvik Skarlund / Spinnangr 1:2
31. Mai Brink / Reckermann Skarlund / Spinnangr 1:2
Høidalen / Hordvik Rademaker / Elferink 0:2
Brink / Reckermann Høidalen / Hordvik 2:0
Skarlund / Spinnangr Rademaker / Elferink 2:0
Gruppe K
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Kaczmarek / Walkenhorst 5:3 5
2. NiederlandeNiederlande Nummerdor / Schuil 4:3 5
3. OsterreichÖsterreich Huber / Seidl 4:3 5
4. TurkeiTürkei Giginoğlu / H. Göğtepe 2:6 3
30. Mai Nummerdor / Schuil Giginoğlu / Göğtepe 2:1
Kaczmarek / Walkenhorst Huber / Seidl 1:2
31. Mai Nummerdor / Schuil Huber / Seidl 2:0
Kaczmarek / Walkenhorst Giginoğlu / Göğtepe 2:1
Nummerdor / Schuil Kaczmarek / Walkenhorst 0:2
Huber / Seidl Giginoğlu / Göğtepe 2:0
Gruppe L
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Klemperer / Koreng 6:1 6
2. NiederlandeNiederlande Boersma / Spijkers 4:2 5
3. TschechienTschechien Beneš / Kubala 2:5 4
4. DanemarkDänemark Søderberg / Hoyer 2:6 3
30. Mai Boersma / Spijkers Søderberg / Hoyer 2:0
Klemperer / Koreng Beneš / Kubala 2:0
31. Mai Boersma / Spijkers Beneš / Kubala 2:0
Klemperer / Koreng Søderberg / Hoyer 2:1
Boersma / Spijkers Klemperer / Koreng 0:2
Beneš / Kubala Søderberg / Hoyer 2:1
Gruppe M
Platz Team Sätze Punkte
1. DeutschlandDeutschland Erdmann / Matysik 6:3 6
2. SpanienSpanien Herrera / Gavira 5:2 5
3. SchweizSchweiz Heyer / Chevallier 3:5 4
4. TurkeiTürkei Şekerci / V. Göğtepe 2:6 3
30. Mai Erdmann / Matysik Şekerci / Göğtepe 2:1
Herrera / Gavira Heyer / Chevallier 2:0
31. Mai Erdmann / Matysik Heyer / Chevallier 2:1
Herrera / Gavira Şekerci / Göğtepe 2:0
Erdmann / Matysik Herrera / Gavira 2:1
Heyer / Chevallier Şekerci / Göğtepe 2:1
Gruppe N
Platz Team Sätze Punkte
1. SchweizSchweiz Laciga / Weingart 5:3 5
2. NiederlandeNiederlande Brouwer / Meeuwsen 5:3 5
3. OsterreichÖsterreich Müllner / Wutzl 2:5 4
4. PolenPolen Fijalek / Prudel 4:5 4
30. Mai Fijalek / Prudel Laciga / Weingart 2:1
Brouwer / Meeuwsen Müllner / Wutzl 2:0
31. Mai Fijalek / Prudel Müllner / Wutzl 1:2
Brouwer / Meeuwsen Laciga / Weingart 1:2
Fijalek / Prudel Brouwer / Meeuwsen 1:2
Müllner / Wutzl Laciga / Weingart 0:2
Gruppe O
Platz Team Sätze Punkte
1. OsterreichÖsterreich Doppler / Horst 6:0 6
2. SchweizSchweiz Gabathuler / Gerson 2:4 4
3. NiederlandeNiederlande Stiekema / Varenhorst 2:4 4
4. BelgienBelgien Coucke / van Walle 2:4 4
30. Mai Stiekema / Varenhorst Gabathuler / Gerson 2:0
Doppler / Horst Coucke / van Walle 2:0
31. Mai Stiekema / Varenhorst Coucke / van Walle 0:2
Doppler / Horst Gabathuler / Gerson 2:0
Stiekema / Varenhorst Doppler / Horst 0:2
Coucke / van Walle Gabathuler / Gerson 0:2
Gruppe P
Platz Team Sätze Punkte
1. SchweizSchweiz Heuscher / Bellaguarda 6:1 6
2. PolenPolen Kądzioła / Szałankiewicz 5:3 5
3. LettlandLettland Pļaviņš / Šmēdiņš 3:4 4
4. GriechenlandGriechenland Kotsilianos / Zoupanis 0:6 3
30. Mai Pļaviņš / Šmēdiņš Kotsilianos / Zoupanis 2:0
Heuscher / Bellaguarda Kadziola / Szalankiewicz 2:1
31. Mai Pļaviņš / Šmēdiņš Kadziola / Szalankiewicz 1:2
Heuscher / Bellaguarda Kotsilianos / Zoupanis 2:0
Pļaviņš / Šmēdiņš Heuscher / Bellaguarda 0:2
Kadziola / Szalankiewicz Kotsilianos / Zoupanis 2:0
Gruppe Q
Platz Team Sätze Punkte
1. LettlandLettland Samoilovs / Sorokins 6:1 6
2. RusslandRussland Koschkarjow / Semjonow 4:3 5
3. TschechienTschechien Dumek / Tichý 4:5 4
4. NorwegenNorwegen Horrem / Eithun 1:6 3
30. Mai Samoilovs / Sorokins Dumek / Tichý 2:1
Horrem / Eithun Koschkarjow / Semjonow 0:2
31. Mai Samoilovs / Sorokins Koschkarjow / Semjonow 2:0
Horrem / Eithun Dumek / Tichý 1:2
Samoilovs / Sorokins Horrem / Eithun 2:0
Koschkarjow / Semjonow Dumek / Tichý 2:1

KO-Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Runde 1
1. Juni
Achtelfinale
1. Juni
Viertelfinale
2. Juni
Halbfinale
2. Juni
Finale
3. Juni
                                               
SchweizSchweiz  Gabathuler / Gerson 2  
OsterreichÖsterreich  Huber / Seidl 1  
  SchweizSchweiz  Gabathuler / Gerson 0  
  NorwegenNorwegen  Skarlund / Spinnangr 2  
17     
16       
  NorwegenNorwegen  Skarlund / Spinnangr 2  
  NiederlandeNiederlande  Stiekema / Varenhorst 0  
9       
24       
  SchweizSchweiz  Laciga / Weingart 0
  NiederlandeNiederlande  Stiekema / Varenhorst 2  
SpanienSpanien  Herrera / Gavira 0
NiederlandeNiederlande  Stiekema / Varenhorst 2  
  NorwegenNorwegen  Skarlund / Spinnangr 1  
  NiederlandeNiederlande  Boersma / Spijkers 2  
NiederlandeNiederlande  Nummerdor / Schuil 2  
TschechienTschechien  Dumek / Tichý 1  
  NiederlandeNiederlande  Nummerdor / Schuil 2
  OsterreichÖsterreich  Doppler / Horst 1  
21     
12       
  NiederlandeNiederlande  Nummerdor / Schuil 0
  NiederlandeNiederlande  Boersma / Spijkers 2  
13       
20       
  DeutschlandDeutschland  Erdmann / Matysik 1
  NiederlandeNiederlande  Boersma / Spijkers 2  
NiederlandeNiederlande  Boersma / Spijkers 2
OsterreichÖsterreich  Müllner / Wutzl 0  
NiederlandeNiederlande  Boersma / Spijkers 0
DeutschlandDeutschland  Brink / Reckermann 2
PolenPolen  Kadziola / Szalankiewicz 2  
NiederlandeNiederlande  Rademaker / Elferink 0  
  PolenPolen  Kadziola / Szalankiewicz 2  
  DeutschlandDeutschland  Klemperer / Koreng 1  
19     
14       
  PolenPolen  Kadziola / Szalankiewicz2 2  
  NiederlandeNiederlande  Brouwser / Meeuwsen 0   Spiel um Platz 3
11       
NorwegenNorwegen  Skarlund / Spinnangr 2
22       
  LettlandLettland  Samoilovs / Sorokins 0 PolenPolen  Kadziola / Szalankiewicz 1
  NiederlandeNiederlande  Brouwer / Meeuwsen 2  
NiederlandeNiederlande  Brouwer / Meeuwsen 2
SchweizSchweiz  Heyer / Chevallier 1  
  PolenPolen  Kadziola / Szalankiewicz 1
  DeutschlandDeutschland  Brink / Reckermann 2  
DeutschlandDeutschland  Brink / Reckermann 2 (W)  
TschechienTschechien  Beneš / Kubala 0  
  DeutschlandDeutschland  Brink / Reckermann 2
  SchweizSchweiz  Heuscher / Bellaguarda 0  
23     
10       
  DeutschlandDeutschland  Brink / Reckermann 2
  DeutschlandDeutschland  Kaczmarek / Walkenhorst 0  
15       
18       
  DeutschlandDeutschland  Kaczmarek / Walkenhorst 2
  LettlandLettland  Pļaviņš / Šmēdiņš 0  
RusslandRussland  Koschkarjow / Semjonow 0
LettlandLettland  Pļaviņš / Šmēdiņš 2  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]