Becke (Gummersbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Becke
Koordinaten: 51° 2′ 18″ N, 7° 35′ 35″ O
Höhe: 250 m
Einwohner: 520 (30. Jun. 2016)
Postleitzahl: 51647
Vorwahl: 02261
Becke (Gummersbach)
Becke

Lage von Becke in Gummersbach

Becke ist ein Ortsteil von Gummersbach im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwestlich des Unnenberg-Massivs breitet sich Becke im ab hier weiter werdenden Tal des gleichnamigen Nebenflusses der Agger aus. Der Ort liegt an der L 323, die von Gummersbach nach Meinerzhagen führt. Im Zentrum zweigt die Kreisstraße 46 (K46) in Richtung Niedernhagen ab.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die in Becke bestehende Gemeinschaftsgrundschule betreut Schüler der umliegenden Ortsteile.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Becketaler Turnverein 1907 e.V. ist als gemischter Sportverein über die Ortsteilgrenzen aktiv. Von Aerobic über Kinderturnen, Lauftreff und Tennis bis zu Volleyball und Wandern besteht ein vielfältiges Angebot. Insbesondere in der Abteilung Taekwondo ist der Verein überregional erfolgreich.
  • Der hier ansässige DRK-Ortsverein Gummersbach-Bergneustadt e.V. ist zuständig für die Städte Gummersbach (allerdings ohne Derschlag) und Bergneustadt.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Haltestelle von Becke wird über die Buslinie 318 (Gummersbach - (Niedernhagen -) Lieberhausen / Piene / Pernze) angeschlossen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Becke (Gummersbach) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien