Bensalem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bensalem
National Historic Landmark Andalusia
National Historic Landmark Andalusia
Lage in Pennsylvania
Bensalem (Pennsylvania)
Bensalem
Bensalem
Basisdaten
Gründung: 1692
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Bucks County

Koordinaten: 40° 7′ N, 74° 57′ W40.112777777778-74.94333333333331Koordinaten: 40° 7′ N, 74° 57′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 60.427 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 3.021,4 Einwohner je km²
Fläche: 21 km² (ca. 8 mi²)
davon 20 km² (ca. 8 mi²) Land
Höhe: 31 m
Postleitzahlen: 19020, 19053
Vorwahl: +1 215
GNIS-ID: 1197623
Webpräsenz: www.bensalemtwp.org
Bürgermeister: Joseph DiGirolamo

Bensalem ist eine Township im Bucks County im Südosten Pennsylvanias. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 entfielen mit 60.427 Einwohnern fast 10 % der Einwohner des Countys auf die damit größte Gemeinde im Bezirk und die neuntgrößte im Bundesstaat.

Geschichte[Bearbeiten]

Bensalem wurde bereits im Jahr 1692, nur zehn Jahre nach Gründung Pennsylvanias, unter dem Namen Salem gegründet. Seit spätestens 1701 findet sich jedoch nur noch der heutige Name wieder.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt im Süden unmittelbar an Philadelphia und im Osten an das Burlington County im Bundesstaat New Jersey.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 2499
1900 3046 20 %
1910 3105 2 %
1920 2912 -6 %
1930 5645 90 %
1940 7276 30 %
1950 11.365 60 %
1960 23.478 100 %
1970 33.042 40 %
1980 52.368 60 %
1990 56.788 8 %
2000 58.434 3 %
2010 60.427 3 %
Source:[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Andalusia, oder Nicholas Biddle Estate, ist ein am Delaware River gelegenes Anwesen aus dem Jahr 1794. Seinen heutigen Greek Revival Stil erhielt es 1834 bis 1836 nach einem Umbau durch Thomas U. Walter, dem Architekten der Kuppel des Kapitols.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.census.gov/ Internetauftritt der US-amerikanischen Behörde für Volkszählung