Bill Frist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bill Frist

William Harrison „Bill“ Frist (* 22. Februar 1952 in Nashville, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Politiker und ehemaliger republikanischer US-Senator für den Bundesstaat Tennessee. Vor seiner Amtszeit war Frist Herzchirurg. Von 2003 bis 2007 amtierte er als Mehrheitsführer im Senat und wurde oft als potenzieller Kandidat der Republikaner für die Präsidentschaftswahl 2008 genannt, nachdem er die Testabstimmung während eines republikanischen Parteitags 2006 gewonnen hatte. Am 29. November 2006 gab er jedoch bekannt, nicht für die Präsidentschaft zu kandidieren.

Ausbildung und medizinische Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frist erwarb 1978 den Doktorgrad der Medizin an der Harvard University. Danach war er an verschiedenen Kliniken Englands und der USA als Chirurg tätig. Er spezialisierte sich als Herzchirurg und führte mehr als 150 Herz- und Lungenverpflanzungen durch.

Politische Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frist wurde 1994 als Nachfolger von Jim Sasser in den US-Senat gewählt. Bei seiner Wiederwahl im Jahr 2000 errang er 66 % der Stimmen und die höchste Stimmenzahl in der Geschichte des Bundesstaates Tennessee. Von 2003 an war er als Senate Majority Leader Führer der republikanischen Fraktion und saß unter anderem im Geschäftsordnungsausschuss. Bei den Senatswahlen 2006 trat er nicht an und schied somit am 3. Januar 2007 aus dem Senat aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bill Frist – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Bill Frist im Biographical Directory of the United States Congress (englisch)