United States Senate Committee on Commerce, Science and Transportation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Senate Committee on Commerce, Science, and Transportation ist ein Ausschuss des Senats der Vereinigten Staaten, der sich mit einem weiten Themengebiet befasst, das Handel, Luftfahrt, Schifffahrt und Meeresbezogenes, Wissenschaft und Sport umfasst.

Der Ausschuss ging 1977 aus diversen anderen Ausschüssen hervor. Derzeitiger Vorsitzender ist der Republikaner John Thune aus South Dakota, Ranking Minority Member ist der Demokrat Bill Nelson aus Florida.

Liste der Zuständigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Coast Guard
  • Küstengebiete der USA
  • Telekommunikation
  • Sicherheit auf den Highways
  • Binnenwasserwege, Ausnahme, ihr Bau
  • Handel zwischen den Bundesstaaten
  • Meeres- und Ozean-Navigation, -Sicherheit, und -Transportat
  • Merresfischerei
  • Handelsmarine
  • Nichtmiliträische Luft- und Raumfahrtforschung
  • Ozeane, Wetter und Atmosphäre
  • Panamakanal und andere interozeanische Kanäle
  • Regulierung von Verbraucherprodukten und -dienstleistungen, außer Finanzwesen und Wohnungswesen, die zu anderen Ausschüssen gehören
  • Zwischenstaatlicher öffentlicher Verkehr, inklusive Eisenbahnen, Busse, Trucks, Schiffe, Pipelines und Zivilluftfahrt
  • Wissenschaft, Ingenieurwesen, und Technologieforschung
  • Sport
  • Standards und Messung
  • Transport
  • Das Kontinentalschelf, soweit es für Handel und Transport Bedeutung hat.

Mitglieder im 114. Kongress[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Thune, derzeitiger Vorsitzender des Ausschusses

Republikaner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Senator Staat
John Thune, Chairman South Dakota
Roger Wicker Mississippi
Roy Blunt Missouri
Marco Rubio Florida
Kelly Ayotte New Hampshire
Dean Heller Nevada
Ted Cruz Texas
Deb Fischer Nebraska
Dan Sullivan Alaska
Jerry Moran Kansas
Ron Johnson Wisconsin
Cory Gardner Colorado
Steve Daines Montana

Demokraten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Senator Staat
Bill Nelson, Ranking Member Florida
Barbara Boxer Kalifornien
Maria Cantwell Washington
Claire McCaskill Missouri
Amy Klobuchar Minnesota
Richard Blumenthal Connecticut
Brian Schatz Hawaii
Ed Markey Massachusetts
Cory Booker New Jersey
Tom Udall New Mexico
Joe Manchin West Virginia
Gary Peters Michigan

Unterausschüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss beherbergt sechs Unterausschüsse, die derzeit jeweils von einem Republikaner geführt werden. Keiner von ihnen darf der Vorsitzende des Gesamtausschusses sein. Zudem hat jeder Unterausschuss einen demokratischen Oppositionsführer.

Subcommittee on Aviation Operations, Safety, and Security[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss beschäftigt sich mit der zivilen Luftfahrt, ihrer Sicherstellung und Sicherheit. Vorsitzende ist Kelly Ayotte (R-NH), Oppositionsführerin Maria Cantwell (D-WA).

Subcommittee on Communications, Technology, Innovation, and the Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss sieht sich dafür zuständig, Gesetze und andere Anliegen bezüglich Kommunikationsformen zu behandeln. Zur Sparte Kommunikation zählen hierbei unter anderem Telefon, Internet, Fernsehen, Satellitenempfang und -kommunikation, Festnetz und schnurloses Breitband und Radio. Vorsitzender ist Roger Wicker (R-MS), Oppositionsführer Brian Schatz (D-HI).

Subcommittee on Consumer Protection, Product Safety, Insurance and Data Security[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss fokussiert sich auf sämtliche Fragen des Verbraucherschutzes und setzt sich für faire Transaktionen ein. Vorsitzender ist Jerry Moran (R-KS), Oppositionsführer Richard Blumenthal (D-CT).

Subcommittee on Oceans, Atmosphere, Fisheries, and Coast Guard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss ist für jene Themen verantwortlich, die Ozeane und Meere, Küsten sowie das Klima betreffen. Vorsitzender ist Marco Rubio (R-FL), Oppositionsführer Cory Booker (D-NJ).

Subcommittee on Space, Science and Competitiveness[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss kontrolliert die NASA, die National Science Foundation und das National Institute of Standards and Technology. Vorsitzender ist Ted Cruz (R-TX), Oppositionsführer Gary Peters (D-MI).

Subcommittee on Surface Transportation and Merchant Marine Infrastructure, Safety, and Security[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss befasst sich mit Fragen des zwischenstaatlichen Transportwesens. Vorsitzender ist Deb Fischer (R-NE), Oppositionsführer Cory Booker (D-NJ).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausschuss entstand aus diversen anderen Ausschüssen, die sich im Laufe der Senatsgeschichte immer wieder vereinigten und trennten.

  • Senate Committee on Commerce and Manufactures (1816–1825)
  • Senate Committee on Commerce (1825–1946, 1961–1977)
  • Senate Committee on Manufactures (1825–1855, 1864–1946)
  • Senate Committee on Interstate Commerce (1885–1946)
  • Senate Committee on Interoceanic Canals (1899–1946)
  • Senate Committee on Interstate and Foreign Commerce (1946–1961)
  • Senate Committee on Aeronautical and Space Sciences (1958–1977)

Ehemalige Vorsitzende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Committee on Commerce and Manufactures, 1816–1825[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Committee on Commerce, 1825–1927[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Committee on Interstate Commerce, 1887–1947[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Committee on Interstate and Foreign Commerce, 1947–1961[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Committee on Commerce, 1961–1977[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Warren G. Magnuson (D-WA) 1961–1977

Committee on Commerce, Science, and Transportation, seit 1977[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]