Caitriona Balfe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caitriona Balfe bei der Outlander-Premiere in New York (2014)

Caitriona Balfe (* 4. Oktober 1979 in Dublin) ist ein irisches Model und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Balfe wurde in Dublin geboren und wuchs in einer siebenköpfigen Familie in Tydavnet, in der Nähe von Monaghan auf.[1] Sie wurde von einem Agenten entdeckt, als sie Spenden vor einem ortsansässigen Supermarkt sammelte, und startete so ihre Modelkarriere.[2] Zwischen 2000 und 2008 war Balfe auf etwa 200 Modeschauen in New York, Mailand und Paris zu sehen, darunter für die Modehäuser Chanel, Givenchy, Gucci, Louis Vuitton und Versace. Zudem war sie Werbegesicht von Calvin Klein, H&M und Roberto Cavalli.[3] 2010 debütierte sie als Schauspielerin in einer kleineren Nebenrolle in J. J. Abrams' Science-Fiction-Film Super 8. Seit 2014 gehört sie als Claire Randall zum Cast der Fernsehserie Outlander nach der Highland-Saga von Diana Gabaldon, 2016 trat sie neben Julia Roberts und George Clooney in Jodie Fosters Money Monster auf.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caitriona Balfe – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stephen Milton: Monaghan native Caitriona Balfe tells why she made the right move. In: independent.ie. 20. Oktober 2013. Abgerufen am 11. Januar 2015.
  2. A model life. In: politico.ie. 18. Mai 2006. Abgerufen am 15. Februar 2015.
  3. The FMD - FashionModelDirectory.com: Caitriona Balfe - Fashion Model | Models | Photos, Editorials & Latest News | The FMD. Abgerufen am 26. Februar 2017.