Cherie DeVille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cherie DeVille auf einer früheren Erotikabbildung vor ihrer Karriere (2009)

Cherie DeVille (* 30. August 1978 in Durham, North Carolina) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DeVille ist frankokanadischer Abstammung und wuchs in Washington und Cape Cod auf. Sie war zunächst als Rettungsschwimmerin und später als Physiotherapeutin tätig, bevor sie zum Erotikmarkt schwenkte. Cherie DeVille gab 2012 ihr Debüt in der Pornobranche und somit erst im Alter von 34 Jahren. Seitdem hat sie in über 500 Filmen mitgespielt. DeVille ist für ihre Darstellungen einer MILF oder Cougar in Filmen des gleichnamigen Genres bekannt. 2016 parodierte sie in ZZ Erection 2016, einer Pornofilmreihe von Brazzers zur amerikanischen Präsidentschaftswahl, in der Rolle von Hillary Clinton zusammen mit Charles Dera als Donald Trump die Kandidaten bei der Wahl.

Im November 2017 gab DeVille ihre Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl 2020 bekannt, wobei Coolio ihr Vizepräsidentschaftskandidat sein wird.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

sowie eine Vielzahl weiterer Nominierungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Cherie DeVille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Porn Star Cherie DeVille and Rapper Coolio Announce White House 2020 Bid