Chippewa County (Wisconsin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Wisconsin
Verwaltungssitz: Chippewa Falls
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
711 N Bridge Street
Chippewa Falls, WI 54729-1802
Gründung: 1845
Gebildet aus: Crawford County
Vorwahl: 001 715
Demographie
Einwohner: 62.415  (2010)
Bevölkerungsdichte: 23,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2697 km²
Wasserfläche: 80 km²
Karte
Karte von Chippewa County innerhalb von Wisconsin
Website: www.co.chippewa.wi.us

Chippewa County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte das County 62.415 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 23,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2012 erhöhte sich die Einwohnerzahl auf 62.922.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Chippewa Falls.[3]

Das Chippewa County ist Bestandteil der Metropolregion Eau Claire–Chippewa Falls.

Geografie[Bearbeiten]

Lake Wissota State Park

Das County liegt im mittleren Nordwesten von Wisconsin und hat eine Fläche von 2697 Quadratkilometern, wovon 80 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Von Nordost nach Südwest wird das County vom Chippewa River durchflossen, einem linken Nebenfluss des Mississippi. Im Süden des Countys ist der Chippewa River zum 2438 Hektar großen Lake Wissota aufgestaut, an dessen Ostufer der Lake Wissota State Park liegt.

An das Chippewa County grenzen folgende Nachbarcountys:

Barron County Rusk County
Dunn County Compass card (de).svg Taylor County
Eau Claire County Clark County

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 33.037
1910 32.103 -3 %
1920 36.482 10 %
1930 37.342 2 %
1940 40.703 9 %
1950 42.839 5 %
1960 45.096 5 %
1970 47.717 6 %
1980 52.127 9 %
1990 52.360 0,4 %
2000 55.195 5 %
2010 62.415 10 %
Schätzung 2012 62.922 10 %
1900–1990[4] 2000[3] 2010–2012[2]

Das Chippewa County wurde 1845 aus Teilen des Crawford County gebildet. Benannt wurde es, ebenso wie die Bezirkshauptstadt, nach dem Chippewa River.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Chippewa County 62.415 Menschen in 24.239 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 23,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 24.239 Haushalten lebten statistisch je 2,49 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 95,4 Prozent Weißen, 1,6 Prozent Afroamerikanern, 0,5 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,3  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,0 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 61,8 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,2 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 48,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 50.239 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.346 USD. 10,7 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Chippewa County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Census-designated places (CDP)

Andere Unincorporated Communities

1 - überwiegend im Eau Claire County
2 - teilweise im Clark County
3 - teilweise im Barron County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Chippewa County ist in neben den fünf Citys und den vier Villages in 23 Towns eingeteilt[5]:

Town Einw.
(2010)
FIPS
Anson 2076    55-02175
Arthur 759    55-03075
Auburn 697    55-03725
Birch Creek 517    55-07525
Bloomer 1050    55-08250
Cleveland 864    55-15350
Colburn 856    55-16125
Cooks Valley 805    55-16800
Town Einw.
(2010)
FIPS
Delmar 936    55-19625
Eagle Point 3053    55-21600
Edson 1089    55-22750
Estella 433    55-24375
Goetz 762    55-29700
Hallie 161    55-32125
Howard 798    55-36000
Lafayette 5765    55-40900
Town Einw.
(2010)
FIPS
Lake Holcombe 1031    55-41550
Ruby 494    55-69975
Sampson 892    55-71275
Sigel 1044    55-73875
Tilden 1485    55-79875
Wheaton 2701    55-86537
Woodmohr 932    55-88875

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chippewa County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Chippewa County, WI Abgerufen am 19. September 2013
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 19. September 2013
  4. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Missouri Census Data Center - Wisconsin Abgerufen am 19. September 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chippewa County, Wisconsin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

45.07-91.28Koordinaten: 45° 4′ N, 91° 17′ W