Daniel Schaub

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Daniel Schaub bei einem Konzert 2011

Daniel Schaub (* 15. Februar 1983 in Bad Godesberg) ist ein deutscher Musiker und Komponist. Er ist Sänger und Gitarrist bei der Band Jack Beauregard.

Daniel Schaub stammt aus einer Musikerfamilie und wuchs in Köln auf. Er legte 2002 das Abitur ab und studierte anschließend Jazzgitarre an der Musikhochschule in Amsterdam. Hier lernte er Pär Lammers kennen. Mit ihm zusammen gründete Schaub Jack Beauregard und schrieb für die ersten Alben der Sängerin Lena Meyer-Landrut vier Songs. Einem größeren Publikum wurde Schaub bekannt, als 2011 beide von dem Komponistenduo eingereichten Titel Maybe und Push Forward das Finale des deutschen Grand-Prix-Vorentscheids Unser Song für Deutschland erreichten.

Er spielte Gitarre und Bass auf dem mit Gold prämierten Album XOXO des deutschen Rappers Casper. Auf dem Album wirkte er auch als Co-Produzent und Komponist mit. Es kam auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und wurde mit dem Echo 2012 ausgezeichnet.

Daniel Schaub lebt in Berlin.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]