Danmarkshavn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

76.766666666667-18.666666666667Koordinaten: 76° 46′ 0″ N, 18° 40′ 0″ W

Reliefkarte: Grönland
marker
Danmarkshavn
Magnify-clip.png
Grönland

Danmarkshavn ist eine Wetterstation im Nordost-Grönland-Nationalpark in Grönland. Sie wurde im Jahr 1948 errichtet.

In der Wetterstation sind acht Personen ständig beschäftigt. Danmarkshavn ist die nördlichste Station an der Ostküste Grönlands, die von nichteisbrechenden Schiffen erreicht werden kann. Die Grundversorgung der Station erfolgt jedes zweite Jahr im August durch ein Frachtschiff.

Forschungsstation Danmarkshavn

Weblink[Bearbeiten]