Datsun 320

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datsun
Datsun 320
Datsun 320
320
Verkaufsbezeichnung: 320
Produktionszeitraum: 1961–1965
Klasse: Utilities
Karosserieversionen: Pritschenwagen
Motoren: Ottomotor:
1,2 Liter (44 kW)
Länge: 4185 mm
Breite: 1515 mm
Höhe: 1520 mm
Radstand: 2470 mm
Leergewicht: 945 kg
Vorgängermodell Datsun 220
Nachfolgemodell Datsun 520

Der Datsun 320 war ein Pritschenwagen, der von Nissan in Japan von 1961 bis 1965 hergestellt wurde. Er war der Nachfolger des Datsun 220.

Motorisiert war der Wagen mit dem Vierzylinder-Reihenmotor des Vorgängers, Typ E-1, mit 1189 cm³ Hubraum und einer Leistung von 60 bhp (44 kW). Ebenfalls vom Vorgänger wurde das lenkradgeschaltete Vierganggetriebe übernommen. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 120 km/h.

Ab 1972 ersetzte ihn der mit größeren Motoren ausgestattete Datsun 520.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Datsun 320 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]