Deta Hedman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deta Hedman Darts pictogram.svg
Zur Person
Spitzname The Dark Destroyer
Nation EnglandEngland England
Geburtsdatum 14. November 1959
Geburtsort Jamaika
Wohnort Witham, Essex, England
Dartsport
Dart seit 1990
Wurfhand rechts
Darts 28 g target Deta Hedman
BDO 1990–1997
seit 2009
PDC 2002–2005
Platz Weltrangliste 1. (BDO-Damen)
Infobox zuletzt aktualisiert: 24. Dezember 2012

Deta Hedman (* 14. November 1959 in Jamaika) ist eine englische Dartspielerin mit dem Spitznamen „The Dark Destroyer“.

Die aktuelle Weltranglistenerste und Siegerin der Winmau World Masters von 1994 begann 2009 nach einer 12-jährigen Pause wieder mit der Teilnahme an Turnieren. 2010 und 2011 erreichte sie das Halbfinale des World Professional Darts Championship und schließlich 2012 das Finale bei dem sie Anastassija Dobromyslowa mit 2:1 unterlag.

Als bislang erste und einzige Frau qualifizierte sie sich 2004 und 2005 für das Hauptfeld der UK Open und erreichte dabei 2005 den 33. Platz.

Resultate im World Professional Darts Championship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Spielerin #1 Ergebnis Spielerin #2
2012 EnglandEngland Deta Hedman 1:2 RusslandRussland Anastassija Dobromyslowa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]