Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 1992

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 23. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft wurde vom 29. Februar bis 1. März im norwegischen Oslo (Valle-Hovin Kunsteisbahn) ausgetragen.

Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 54 Sportler aus 16 Nationen nahmen am Mehrkampf teil
Teilnehmende Nationen
OsterreichÖsterreich Österreich
Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland
KanadaKanada Kanada
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
FinnlandFinnland Finnland
DeutschlandDeutschland Deutschland
UngarnUngarn Ungarn
JapanJapan Japan
KasachstanKasachstan Kasachstan
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
PolenPolen Polen
RumänienRumänien Rumänien
Russland 1991Russland Russland
SchwedenSchweden Schweden
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportlerinnen der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Ye Qiaobo 41,68 (5) 41,68 1:23,79 (1) 41,89 41,11 (2) 41,11 1:25,15 (1) 42,57 167,260
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bonnie Blair 40,74 (1) 40,74 1:27,32 (10) 43,66 41,08 (1) 41,08 1:26,62 (9) 43,31 168,790
3 DeutschlandDeutschland Christa Luding 41,43 (2) 41,43 1:25,38 (2) 42,69 41,95 (6) 41,95 1:26,56 (8) 43,28 169,350
4 DeutschlandDeutschland Monique Garbrecht 41,71 (6) 41,71 1:27,01 (8) 43,50 41,86 (4) 41,86 1:25,69 (4) 42,84 169,920
5 DeutschlandDeutschland Anke Baier 42,21 (10) 42,21 1:26,27 (4) 43,13 42,13 (7) 42,13 1:25,32 (2) 42,66 170,135
6 DeutschlandDeutschland Angela Hauck 41,61 (3) 41,61 1:28,45 (20) 44,22 41,85 (3) 41,85 1:25,43 (3) 42,71 170,400
7 NiederlandeNiederlande Christine Aaftink 41,72 (7) 41,72 1:27,21 (9) 43,60 41,92 (5) 41,92 1:27,02 (12) 43,51 170,755
8 JapanJapan Seiko Hashimoto 42,26 (12) 42,26 1:26,61 (5) 43,30 42,27 (8) 42,27 1:25,86 (5) 42,93 170,765
9 NorwegenNorwegen Edel Therese Høiseth 42,01 (8) 42,01 1:26,79 (7) 43,39 42,59 (11) 42,59 1:26,48 (6) 43,24 171,235
10 Russland 1991Russland Oksana Ravilova 42,21 (10) 42,21 1:26,69 (6) 43,34 42,62 (12) 42,62 1:26,98 (10) 43,49 171,665
11 OsterreichÖsterreich Emese Hunyady 42,65 (19) 42,65 1:26,24 (3) 43,12 43,30 (19) 43,30 1:26,52 (7) 43,26 172,330
12 Russland 1991Russland Jelena Tjushnjakova 42,36 (15) 42,36 1:27,37 (11) 43,68 43,01 (16) 43,01 1:27,20 (13) 43,60 172,655

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Bonnie Blair Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 40,74 40,74
2 Christa Luding DeutschlandDeutschland Deutschland 41,43 41,43
3 Angela Hauck DeutschlandDeutschland Deutschland 41,61 41,61
4 Kyoko Shimazaki JapanJapan Japan 41,63 41,63
5 Ye Qiaobo China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 41,68 41,68
6 Monique Garbrecht DeutschlandDeutschland Deutschland 41,71 41,71
7 Christine Aaftink NiederlandeNiederlande Niederlande 41,72 41,72
8 Edel Therese Høiseth NorwegenNorwegen Norwegen 42,01 42,01
9 Noriko Toda JapanJapan Japan 42,05 42,05
10 Anke Baier DeutschlandDeutschland Deutschland 42,21 42,21
19 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 42,65 42,65
20 Emese Antal OsterreichÖsterreich Österreich 43,14 43,14

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ye Qiaobo China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1:23,79 41,89
2 Christa Luding DeutschlandDeutschland Deutschland 1:25,38 42,69
3 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 1:26,24 43,12
4 Anke Baier DeutschlandDeutschland Deutschland 1:26,27 43,13
5 Seiko Hashimoto JapanJapan Japan 1:26,61 43,30
6 Oksana Ravilova Russland 1991Russland Russland 1:26,69 43,34
7 Edel Therese Høiseth NorwegenNorwegen Norwegen 1:26,79 43,39
8 Monique Garbrecht DeutschlandDeutschland Deutschland 1:27,01 43,50
9 Christine Aaftink NiederlandeNiederlande Niederlande 1:27,21 43,60
10 Bonnie Blair Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:27,32 43,66
20 Angela Hauck DeutschlandDeutschland Deutschland 1:28,45 44,22
21 Emese Antal OsterreichÖsterreich Österreich 1:29,10 44,55

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Bonnie Blair Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 41,08 41,08
2 Ye Qiaobo China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 41,11 41,11
3 Angela Hauck DeutschlandDeutschland Deutschland 41,85 41,85
4 Monique Garbrecht DeutschlandDeutschland Deutschland 41,86 41,86
5 Christine Aaftink NiederlandeNiederlande Niederlande 41,92 41,92
6 Christa Luding DeutschlandDeutschland Deutschland 41,95 41,95
7 Anke Baier DeutschlandDeutschland Deutschland 42,13 42,13
8 Seiko Hashimoto JapanJapan Japan 42,27 42,27
9 Susan Auch KanadaKanada Kanada 42,39 42,39
10 Kyoko Shimazaki JapanJapan Japan 42,49 42,49
19 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 43,30 43,30
23 Emese Antal OsterreichÖsterreich Österreich 44,02 44,02

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ye Qiaobo China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1:25,15 42,57
2 Anke Baier DeutschlandDeutschland Deutschland 1:25,32 42,66
3 Angela Hauck DeutschlandDeutschland Deutschland 1:25,43 42,71
4 Monique Garbrecht DeutschlandDeutschland Deutschland 1:25,69 42,84
5 Seiko Hashimoto JapanJapan Japan 1:25,86 42,93
6 Edel Therese Høiseth NorwegenNorwegen Norwegen 1:26,48 43,24
7 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 1:26,52 43,26
8 Christa Luding DeutschlandDeutschland Deutschland 1:26,56 43,28
9 Bonnie Blair Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:26,62 43,31
10 Oksana Ravilova Russland 1991Russland Russland 1:26,98 43,49
20 Emese Antal OsterreichÖsterreich Österreich 1:29,62 44,81

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportler der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Weissrussland 1991Weißrussland Igor Schelesowski 37,46 (1) 37,46 1:16,92 (1) 38,46 37,72 (1) 37,72 1:17,28 (1) 38,64 152,280
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Jansen 37,92 (2) 37,92 1:17,78 (6) 38,89 37,92 (3) 37,92 1:19,04 (6) 39,52 154,250
3 JapanJapan Toshiyuki Kuroiwa 37,99 (3) 37,99 1:17,75 (5) 38,87 37,99 (5) 37,99 1:18,85 (4) 39,42 154,280
4 JapanJapan Yukinori Miyabe 38,55 (11) 38,55 1:17,72 (4) 38,86 37,98 (4) 37,98 1:18,28 (2) 39,14 154,530
5 JapanJapan Yasunori Miyabe 38,60 (12) 38,60 1:17,66 (3) 38,83 37,88 (2) 37,88 1:19,16 (8) 39,58 154,890
6 NiederlandeNiederlande Gerard van Velde 38,44 (9) 38,44 1:18,44 (16) 39,22 38,06 (6) 38,06 1:18,80 (3) 39,40 155,120
7 Russland 1991Russland Nikolai Guljajew 38,29 (6) 38,29 1:18,07 (7) 39,03 38,47 (12) 38,47 1:18,95 (5) 39,47 155,270
8 KasachstanKasachstan Vadim Shakshakbayev 38,37 (7) 38,37 1:18,22 (10) 39,11 38,09 (7) 38,09 1:19,41 (12) 39,70 155,275
9 China VolksrepublikVolksrepublik China Song Chen 38,21 (5) 38,21 1:18,88 (17) 39,44 38,35 (10) 38,35 1:19,17 (9) 39,58 155,585
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nick Thometz 38,06 (4) 38,06 1:19,04 (19) 39,52 38,43 (11) 38,43 1:19,20 (10) 39,60 155,610
11 DeutschlandDeutschland Olaf Zinke 38,63 (15) 38,63 1:18,29 (13) 39,14 38,73 (13) 38,73 1:19,08 (7) 39,54 156,045
12 NorwegenNorwegen Ådne Søndrål 39,50 (25) 39,50 1:17,04 (2) 38,52 38,95 (15) 38,95 1:19,47 (13) 39,73 156,705

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 37,46 37,46
2 Dan Jansen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 37,92 37,92
3 Toshiyuki Kuroiwa JapanJapan Japan 37,99 37,99
4 Nick Thometz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 38,06 38,06
5 Song Chen China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 38,21 38,21
6 Nikolai Guljajew Russland 1991Russland Russland 38,29 38,29
7 Vadim Shakshakbayev KasachstanKasachstan Kasachstan 38,37 38,37
8 Kevin Scott KanadaKanada Kanada 38,43 38,43
9 Gerard van Velde NiederlandeNiederlande Niederlande 38,44 38,44
10 Yuji Fujimoto JapanJapan Japan 38,46 38,46
15 Olaf Zinke DeutschlandDeutschland Deutschland 38,63 38,63
17 Lars Funke DeutschlandDeutschland Deutschland 38,76 38,76
19 Jörg Wichmann DeutschlandDeutschland Deutschland 38,92 38,92
24 Roland Brunner OsterreichÖsterreich Österreich 39,43 39,43
27 Michael Hadschieff OsterreichÖsterreich Österreich 39,81 39,81

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 1:16,92 38,46
2 Ådne Søndrål NorwegenNorwegen Norwegen 1:17,04 38,52
3 Yasunori Miyabe JapanJapan Japan 1:17,66 38,83
4 Yukinori Miyabe JapanJapan Japan 1:17,72 38,86
5 Toshiyuki Kuroiwa JapanJapan Japan 1:17,75 38,87
6 Dan Jansen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:17,78 38,89
7 Nikolai Guljajew Russland 1991Russland Russland 1:18,07 39,03
8 Yuji Fujimoto JapanJapan Japan 1:18,14 39,07
9 Eric Flaim Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:18,18 39,09
10 Vadim Shakshakbayev KasachstanKasachstan Kasachstan 1:18,22 39,11
13 Olaf Zinke DeutschlandDeutschland Deutschland 1:18,29 39,14
14 Jörg Wichmann DeutschlandDeutschland Deutschland 1:18,35 39,17
18 Lars Funke DeutschlandDeutschland Deutschland 1:19,03 39,51
20 Roland Brunner OsterreichÖsterreich Österreich 1:19,22 39,61
21 Michael Hadschieff OsterreichÖsterreich Österreich 1:19,37 39,68

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 37,72 37,72
2 Yasunori Miyabe JapanJapan Japan 37,88 37,88
3 Dan Jansen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 37,92 37,92
4 Yukinori Miyabe JapanJapan Japan 37,98 37,98
5 Toshiyuki Kuroiwa JapanJapan Japan 37,99 37,99
6 Gerard van Velde NiederlandeNiederlande Niederlande 38,06 38,06
7 Vadim Shakshakbayev KasachstanKasachstan Kasachstan 38,09 38,09
8 Alexander Wjatscheslawowitsch Golubew Russland 1991Russland Russland 38,20 38,20
9 Guy Thibault KanadaKanada Kanada 38,28 38,28
10 Song Chen China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 38,35 38,35
13 Olaf Zinke DeutschlandDeutschland Deutschland 38,73 38,73
14 Lars Funke DeutschlandDeutschland Deutschland 38,87 38,87
15 Jörg Wichmann DeutschlandDeutschland Deutschland 38,95 38,95
24 Michael Hadschieff OsterreichÖsterreich Österreich 39,56 39,56
27 Roland Brunner OsterreichÖsterreich Österreich 39,67 39,67

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Igor Schelesowski Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 1:17,28 38,64
2 Yukinori Miyabe JapanJapan Japan 1:18,28 39,14
3 Gerard van Velde NiederlandeNiederlande Niederlande 1:18,80 39,40
4 Toshiyuki Kuroiwa JapanJapan Japan 1:18,85 39,42
5 Nikolai Guljajew Russland 1991Russland Russland 1:18,95 39,47
6 Dan Jansen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:19,04 39,52
7 Olaf Zinke DeutschlandDeutschland Deutschland 1:19,08 39,54
8 Yasunori Miyabe JapanJapan Japan 1:19,16 39,58
9 Song Chen China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1:19,17 39,58
10 Nick Thometz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:19,20 39,60
15 Roland Brunner OsterreichÖsterreich Österreich 1:20,08 40,04
18 Jörg Wichmann DeutschlandDeutschland Deutschland 1:20,27 40,13
19 Lars Funke DeutschlandDeutschland Deutschland 1:20,35 40,17
20 Michael Hadschieff OsterreichÖsterreich Österreich 1:20,43 40,21

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]