Eric Flaim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eric Flaim Eisschnelllauf
Eric Flaim
Voller Name Eric Joseph Flaim
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 9. März 1967
Geburtsort Pembroke, Massachusetts
Größe 173 cm
Karriere
Disziplin Eisschnelllauf
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Winterspiele 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
M-WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
S-WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 Calgary 1988 1500 m
ISU Mehrkampfweltmeisterschaften
0Gold0 Alma-Ata 1988 Mehrkampf
ISU Sprintweltmeisterschaften
0Bronze0 West Allis 1988 Sprint
 

Eric Joseph Flaim (* 9. März 1967 in Pembroke, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eisschnellläufer und Shorttrack-Sportler.

Flaim wurde 1988 in Alma-Ata Mehrkampfweltmeister. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary gewann er die Silbermedaille über 1500 Meter.

Der US-Amerikaner führte den Adelskalender von 1988 bis 1992 für 1494 Tage an. Sein Höchstwert betrug 157,340 Punkte.

Bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer errang Flaim mit der US-amerikanischen Mannschaft Silber in der 5000-Meter-Staffel im Shorttrack.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]