Emily Webley-Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emily Webley-Smith Tennisspieler
Emily Webley-Smith
Emily Webley-Smith 2014 in Wimbledon
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 14. Juli 1984
Größe: 168 cm
Gewicht: 63 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 305.892 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 366:397
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 240 (7. November 2011)
Aktuelle Platzierung: 545
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 293:283
Karrieretitel: 0 WTA, 18 ITF
Höchste Platzierung: 113 (2. November 2015)
Aktuelle Platzierung: 274
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
15. Januar 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Emily Webley-Smith (* 14. Juli 1984 in Bristol) ist eine britische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emily Webley-Smith begann mit sieben Jahren mit dem Tennissport, sie bevorzugt dabei laut ITF-Profil Rasenplätze.

1999 spielte sie ihr erstes ITF-Turnier in Welwyn, England. Im Jahr 2009 gewann sie die Einzelkonkurrenzen der ITF-Turniere in Las Palmas de Gran Canaria und Neu-Delhi. 2014 folgte ein weiterer Einzeltitel in Scharm asch-Schaich. Im Doppel gewann sie bereits 18 Titel auf dem ITF Women’s Circuit.

Bei den Wimbledon Championships erreichte sie 2004 im Einzel die zweite Runde. 2004, 2005 und 2007 scheiterte sie dort im Doppel jeweils in Runde eins. 2011 verlor sie ihr Auftakteinzel in Wimbledon knapp in drei Sätzen gegen Klára Koukalová, im Doppel schied sie an der Seite von Naomi Broady erneut in der ersten Runde aus wie dann auch 2015.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 15. März 2009 SpanienSpanien Las Palmas ITF $10.000 Hartplatz RusslandRussland Jelena Tschalowa 6:0, 7:65
2. 7. August 2009 IndienIndien Neu-Delhi ITF $10.000 Hartplatz UsbekistanUsbekistan Alexandra Kolesnitschenko 6:1, 6:1
3. 30. März 2014 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz RusslandRussland Jewgenija Paschkowa 7:67, 0:6, 6:4
4. 26. Februar 2017 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz BulgarienBulgarien Julia Terziyska 6:3, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
19. 3. Februar 2018 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz PolenPolen Katarzyna Kawa RumänienRumänien Laura-Ioana Andrei
BelgienBelgien Hélène Scholsen
6:3, 3:6, [10:5]
20. 10. Februar 2018 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz RusslandRussland Anastasia Pribylova RumänienRumänien Laura-Ioana Andrei
DeutschlandDeutschland Julia Kimmelmann
6:3, 6:3
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
18 ITF-Doppeltitel
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Emily Webley-Smith – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien