Wimbledon Championships 2005/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 2005
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Damendoppel
200420052006
Grand Slams 2005
Damendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Damendoppel der Wimbledon Championships 2005. Titelverteidigerin waren Cara Black und Rennae Stubbs.

Das Finale bestritten Cara Black und Liezel Huber gegen Swetlana Kusnezowa und Amélie Mauresmo, das Black und Huber in zwei Sätzen gewannen.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
Rückzug
02. SimbabweSimbabwe Cara Black
SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Rennae Stubbs
1. Runde
04. RusslandRussland Nadja Petrowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
Viertelfinale

05. RusslandRussland Jelena Lichowzewa
RusslandRussland Wera Swonarjowa
Viertelfinale

06. SlowakeiSlowakei Janette Husárová
SpanienSpanien Conchita Martínez
2. Runde

07. SlowakeiSlowakei Daniela Hantuchová
JapanJapan Ai Sugiyama
Viertelfinale

08. DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
RusslandRussland Dinara Safina
2. Runde

10. JapanJapan Shinobu Asagoe
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
2. Runde

11. AustralienAustralien Bryanne Stewart
AustralienAustralien Samantha Stosur
Halbfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Corina Morariu
2. Runde

13. ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
Venezuela 1954Venezuela María Vento-Kabchi
1. Runde

14. GriechenlandGriechenland Eleni Daniilidou
AustralienAustralien Nicole Pratt
2. Runde

15. FrankreichFrankreich Émilie Loit
TschechienTschechien Barbora Strýcová
2. Runde

16. TschechienTschechien Gabriela Navrátilová
TschechienTschechien Michaela Paštiková
2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
     RusslandRussland Wera Duschewina
 IsraelIsrael Shahar Peer
65 4    
8  DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
7 6    
  8  DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
4 4    
     RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 FrankreichFrankreich Amélie Mauresmo
6 6    
   RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 FrankreichFrankreich Amélie Mauresmo
6 64 6
  5  RusslandRussland Jelena Lichowzewa
 RusslandRussland Wera Swonarjowa
3 7 1  
       RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 FrankreichFrankreich Amélie Mauresmo
2 1  
  2  SimbabweSimbabwe Cara Black
 SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
6 6  
  11  AustralienAustralien Bryanne Stewart
 AustralienAustralien Samantha Stosur
3 6 6  
4  RusslandRussland Nadja Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
6 4 4  
11  AustralienAustralien Bryanne Stewart
 AustralienAustralien Samantha Stosur
0 2  
  2  SimbabweSimbabwe Cara Black
 SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
6 6    
7  SlowakeiSlowakei Daniela Hantuchová
 JapanJapan Ai Sugiyama
3 2  
  2  SimbabweSimbabwe Cara Black
 SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
6 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  17  BelgienBelgien E. Callens
 SchweizSchweiz E. Gagliardi
6 7    
   JapanJapan S. Farina Elia
 ItalienItalien R. Vinci
3 64    
  17  BelgienBelgien E. Callens
 SchweizSchweiz E. Gagliardi
6 6    
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich O. Baltatscha
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. O’Donoghue
1 2    
   ArgentinienArgentinien M. Díaz-Oliva
 SlowakeiSlowakei M. Suchá
5 6 1
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich O. Baltatscha
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. O’Donoghue
7 1 6  
    17  BelgienBelgien E. Callens
 SchweizSchweiz E. Gagliardi
7 3 5
     RusslandRussland W. Duschewina
 IsraelIsrael S. Peer
5 6 7
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas
 DeutschlandDeutschland M. Weingärtner
64 69    
   RusslandRussland W. Duschewina
 IsraelIsrael S. Peer
7 7    
   RusslandRussland W. Duschewina
 IsraelIsrael S. Peer
6 67 8
  16  TschechienTschechien G. Navrátilová
 TschechienTschechien M. Paštiková
2 7 6  
   FrankreichFrankreich N. Dechy
 KroatienKroatien K. Šprem
66 4  
  16  TschechienTschechien G. Navrátilová
 TschechienTschechien M. Paštiková
7 6    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  10  JapanJapan S. Asagoe
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 3 6  
   SpanienSpanien M. Marrero
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
0 6 3  
  10  JapanJapan S. Asagoe
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
3 6 6  
  Q  AustralienAustralien E. Dominikovic
 JapanJapan A. Nakamura
6 2 3  
   LuxemburgLuxemburg A. Kremer
 IsraelIsrael A. Smaschnowa
3 6 2
  Q  AustralienAustralien E. Dominikovic
 JapanJapan A. Nakamura
6 3 6  
    10  JapanJapan S. Asagoe
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
3 3  
  8  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 6  
     TschechienTschechien D Chládková
 FrankreichFrankreich V. Razzano
6 6    
   RusslandRussland E. Linetskaya
 TschechienTschechien N. Vaidišová
4 3    
   TschechienTschechien D Chládková
 FrankreichFrankreich V. Razzano
1 4  
  5  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 6    
Q  JapanJapan R. Fujiwara
 JapanJapan S. Obata
3 3  
  5  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 6    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  3  BelgienBelgien L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
4 6 2  
   FrankreichFrankreich S. Cohen-Aloro
 TunesienTunesien S. Sfar
6 3 6  
     FrankreichFrankreich S. Cohen-Aloro
 TunesienTunesien S. Sfar
1 2    
     AustralienAustralien L. McShea
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6    
4  AustralienAustralien L. McShea
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
64 6 6
  Q  Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschak
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Jakimawa
7 1 1  
       AustralienAustralien L. McShea
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
63 2  
     RusslandRussland S. Kusnezowa
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
7 6  
     RusslandRussland S. Kusnezowa
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
7 6    
   SlowakeiSlowakei Ľ. Cervanová
 TschechienTschechien K. Koukalová
5 2    
   RusslandRussland S. Kusnezowa
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh J. Lee
1 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh J. Lee
3 6 6
  13  ArgentinienArgentinien G. Dulko
 Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi
6 4 0  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Morariu
7 6    
   Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Janković
 KroatienKroatien J. Kostanić
5 3    
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Morariu
62 6 4  
     FrankreichFrankreich M. Bartoli
 Venezuela 1954Venezuela M. Sequera
7 3 6  
   ItalienItalien M.-E. Camerin
 ItalienItalien T. Garbin
0 4  
     FrankreichFrankreich M. Bartoli
 Venezuela 1954Venezuela M. Sequera
6 6    
       FrankreichFrankreich M. Bartoli
 Venezuela 1954Venezuela M. Sequera
3 3  
  5  RusslandRussland J. Lichowzewa
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Washington
7 6    
   TschechienTschechien I. Benešová
 RusslandRussland G. Woskobojewa
65 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Washington
7 2 1
  5  RusslandRussland J. Lichowzewa
 RusslandRussland W. Swonarjowa
65 6 6  
Q  UkraineUkraine A. Bondarenko
 RusslandRussland A. Rodionowa
2 5  
  5  RusslandRussland J. Lichowzewa
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 7    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  6  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
6 1 6  
   TschechienTschechien E. Birnerová
 RumänienRumänien A. Vanc
2 6 1  
  6  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
6 6    
     SpanienSpanien N. Llagostera Vives
 SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo
2 3    
   SpanienSpanien N. Llagostera Vives
 SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo
6 6  
     Puerto RicoPuerto Rico K. Brandi
 TschechienTschechien L. Šafářová
3 1    
    6  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
68 7 1
  11  AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
7 65 6
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O’Brien
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. South
3 2    
   UkraineUkraine Y. Beygelzimer
 ItalienItalien A. Serra Zanetti
6 6    
   UkraineUkraine Y. Beygelzimer
 ItalienItalien A. Serra Zanetti
1 1  
  11  AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
6 6    
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Janes
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong
0 3  
  11  AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
6 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 AustralienAustralien N. Pratt
7 6    
   TschechienTschechien K. Peschke
 DeutschlandDeutschland J. Schruff
5 4    
  14  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 AustralienAustralien N. Pratt
3 1    
     Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro A. Ivanović
 SlowenienSlowenien T. Križan
6 6    
   ItalienItalien F. Pennetta
 ItalienItalien F. Schiavone
2 4  
     Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro A. Ivanović
 SlowenienSlowenien T. Križan
6 6    
       Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro A. Ivanović
 SlowenienSlowenien T. Križan
1 3  
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6  
     KolumbienKolumbien C. Castaño
 KroatienKroatien S. Mamić
6 2 2  
   PolenPolen M. Domachowska
 KroatienKroatien S. Talaja
4 6 6  
   PolenPolen M. Domachowska
 KroatienKroatien S. Talaja
3 1  
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6    
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Curran
 SudafrikaSüdafrika N. Grandin
4 63  
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 7    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 JapanJapan A. Sugiyama
7 6    
LL  ArgentinienArgentinien E. Krauth
 KanadaKanada M.-È. Pelletier
61 1    
  7  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 JapanJapan A. Sugiyama
7 7    
     JapanJapan N. Miyagi
 RusslandRussland A. Myskina
5 65    
   JapanJapan N. Miyagi
 RusslandRussland A. Myskina
6 6  
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Hawkins
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Llewellyn
4 0    
    7  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 JapanJapan A. Sugiyama
6 2  
  9  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 RusslandRussland D. Safina
2 1  
  LL  UkraineUkraine J. Fedak
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh
4 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Russell
 ItalienItalien M. Santangelo
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Russell
 ItalienItalien M. Santangelo
1 67  
  9  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 RusslandRussland D. Safina
6 7    
   BulgarienBulgarien S. Karatancheva
 ThailandThailand T. Tanasugarn
4 2  
  9  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 RusslandRussland D. Safina
6 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  15  FrankreichFrankreich É. Loit
 TschechienTschechien B. Strýcová
6 7    
   MadagaskarMadagaskar D. Randriantefy
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
3 5    
  15  FrankreichFrankreich É. Loit
 TschechienTschechien B. Strýcová
3 6 7  
     RusslandRussland A. Schidkowa
 UkraineUkraine T. Perebyjnis
6 4 5  
   RusslandRussland A. Schidkowa
 UkraineUkraine T. Perebyjnis
6 6  
     RusslandRussland A. Tschakwetadse
 IndienIndien S. Mirza
2 1    
    15  FrankreichFrankreich É. Loit
 TschechienTschechien B. Strýcová
1 5  
  2  SimbabweSimbabwe C. Black
 SudafrikaSüdafrika L. Huber
6 7  
     JapanJapan A. Morigami
 AustralienAustralien T. Musgrave
6 7    
LL  RumänienRumänien E. Gallovits
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Haynes
1 5    
   JapanJapan A. Morigami
 AustralienAustralien T. Musgrave
2 1  
  2  SimbabweSimbabwe C. Black
 SudafrikaSüdafrika L. Huber
6 6    
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Borwell
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Webley-Smith
1 2  
  2  SimbabweSimbabwe C. Black
 SudafrikaSüdafrika L. Huber
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]