Eva Imhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eva Imhof geb. Schulz (* 30. Mai 1978 in Darmstadt) ist eine deutsche Fernsehjournalistin und Moderatorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Imhofs Vater war Schweizer. Sie studierte Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Psychologie in München und Mainz mit Studienaufenthalt in Lugano, Schweiz. Während ihres Studiums absolvierte sie ein Volontariat in Düsseldorf, Mainz und Hannover. Außerdem absolvierte sie ein Sprach- und Moderationscoaching beim Logo Institut für Mediensprechen in Frankfurt am Main sowie Atemübungen bei Claudia Günster. 2005 schloss Imhof ihr Studium erfolgreich ab und wurde mit Sehr gut benotet.

Sie war beim SWR von 2003 bis 2008 als Reporterin und Autorin zuständig und machte einen Ausflug zum Roten Teppich Berlins für den Entertainment Channel in einer eigenen Lifestyle-Rubrik mit Promis und Premieren. 2005 lernte sie Peter Imhof bei einem Schauspielkurs der Mallorca Film Academy kennen. Am 8. August 2008 heirateten die beiden,[1] seit 2012 haben sie Zwillingstöchter.[2]

Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SUPERillu: Peter Imhof – „Ja, wir heiraten!“ (Memento des Originals vom 22. Oktober 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.super-illu.de
  2. Moderator Peter Imhof wird Zwillingspapa: Interview mit Peter und Eva Imhof: „Jetzt sind wir vier!“ (Memento vom 22. Oktober 2012 im Internet Archive) SUPERillu vom 27. August 2012
  3. n-tv.de
  4. kommunikation.rtl.de
  5. rtl.de