Eva Lechner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg
Eva Lechner Straßenradsport
Eva Lechner
Eva Lechner
Zur Person
Geburtsdatum 1. Juli 1985
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin MTB
Zum Team
Aktuelles Team Clif Pro Team (ehemals Team Luna Chix)[1]
Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2018

Eva Lechner (* 1. Juli 1985 in Bozen) ist eine italienische Radrennfahrerin, die auf Straße und in Mountainbike- sowie im Querfeldein-Rennen aktiv ist.

Lechner begann ihre sportliche Tätigkeit im Eppaner Radsportverein Dynamic Bike Team.[2] 2005 wurde Eva Lechner italienische U23-Meisterin im Mountainbike-Rennen. 2005 errang sie den nationalen Meistertitel im Straßenrennen sowie den der Europameisterin (U23) auf dem Mountainbike. 2008 startete sie bei den Olympischen Spielen in Peking im Mountainbike-Rennen und belegte Platz 16.

Bei der Olympiade 2012 in London belegte sie in der gleichen Disziplin Platz 17[3].

2009 und 2012 wurde Lechner mit der Staffel Weltmeisterin in der Disziplin Cross Country.

2009, 2010 und 2011 wurde Lechner italienische Meisterin im Querfeldein-Rennen. Bei der Querfeldein-WM 2010 in Tábor wurde sie Fünfte. Bei den Mountainbike-Europameisterschaften 2010 in Haifa wurde sie Dritte im Einzel- und Zweite im Mannschaftswettbewerb. 2011 belegte sie bei den Mountainbike-WM in Champéry den dritten Platz, ebenso in der gemischten Staffel.

Eva Lechner lebt seit ihrer Kindheit in Eppan[4], die Matura hat sie an der Fachoberschule für Soziales (heute Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie) in Meran erlangt.[5]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cyclocross[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008/2009
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
2009/2010
  • GP San Martino
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
2011/2012
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
2012/2013
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
2013/2014
  • Ciclocross del Ponte
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
2014/2015
  • EKZ CrossTour - Baden
  • EKZ CrossTour - Dielsdorf
  • Giro d'Italia Cross #3 - Rossano Veneto
  • Ciclocross del Ponte
  • eine Etappe Giro d'Italia Cross
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Cyclocross
  • UCI Weltcup, Hoogerheide

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007
  • ItalienItalien Italienische Meisterschaft Straßenrennen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.clifbar.com/athletes-events/our-athletes/eva-lechner
  2. Raiffeisenkasse Überetsch verlängert Sponsorvertrag mit Dynamic Bike Team. (Nicht mehr online verfügbar.) 19. Mai 2009, ehemals im Original; abgerufen am 7. Februar 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.dynamicbike.it (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 18. August 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sportnews.bz Spotnews-BZ
  4. Eva Lechner: sportlicher Werdegang. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 7. Februar 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.evalechner.it (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Eva Lechner: Steckbrief. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 7. Februar 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.evalechner.it (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eva Lechner in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Eva Lechner in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)