Extraliga (Slowakei) 1995/96

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Extraliga
◄ vorherige Saison 1995/96 nächste ►
Meister: TJ VSŽ Košice
Absteiger: HK VTJ Prešov
• Extraliga  |  1. Liga ↓  |  2. Liga ↓↓

Die Spielzeit 1995/96 der Extraliga war die dritte reguläre Austragung der höchsten Spielklasse der Slowakei. Im Playoff-Finale setzte sich der TJ VSŽ Košice gegen den HC Dukla Trenčín mit 4:1 Siegen durch und gewann damit den zweiten slowakischen Meistertitel der Vereinsgeschichte. Die vier bestplatzierten Mannschaften der zweitklassigen 1. Liga, der HK VTJ Spišská Nová Ves, HKm Zvolen, HK 36 Skalica und HC VTJ MEZ Michalovce traten gegen die beiden Letzten der Extraliga um die Teilnahme an der Extraliga in der folgenden Spielzeit an. Schließlich setzten sich der HK VTJ Spišská Nová Ves und der HC Banská Bystrica durch.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Team Sp. S U N Torv. Pkt.
1. TJ VSŽ Košice 36 25 5 6 173-88 55
2. Dukla Trenčín 36 20 6 11 139-94 46
3. MHC Martin 36 18 7 11 112-95 43
4. ŠKP PS Poprad 36 18 5 13 127-98 41
5. HC Slovan Bratislava 36 18 5 13 127-123 41
6. AC Nitra 36 14 5 17 98-101 33
7. HK Spartak Dubnica 36 12 2 17 96-121 31
8. MHk 32 Liptovský Mikuláš 36 12 5 19 111-130 29
9. HC Banská Bystrica 36 9 6 21 80-124 24
10. HK VTJ Prešov 36 7 3 26 75-164 17

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
 HC Slovan Bratislava  3
 ŠKP PS Poprad  1  
 HC Slovan Bratislava  1
   TJ VSŽ Košice  4  
 TJ VSŽ Košice  3
 MHk 32 Liptovský Mikuláš  1  
 TJ VSŽ Košice  4
   HC Dukla Trenčín  1
 MHC Martin  3
 AC Nitra  1  
 MHC Martin  1 Spiel um Platz drei
   HC Dukla Trenčín  4  
 HK Spartak Dubnica  0  MHC Martin  1
 HC Dukla Trenčín  3    HC Slovan Bratislava  3

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel, Ort Heimmannschaft - Gastmannschaft Ergebnis
Spiel 1, Košice TJ VSŽ Košice - HC Dukla Trenčín 3 : 2 n.V.
Spiel 2, Košice TJ VSŽ Košice - HC Dukla Trenčín 4 : 1
Spiel 3, Trenčín HC Dukla Trenčín - TJ VSŽ Košice 3 : 4 n.V.
Spiel 4, Trenčín HC Dukla Trenčín - TJ VSŽ Košice 6 : 3
Spiel 5, Košice TJ VSŽ Košice - HC Dukla Trenčín 7 : 1

Meister der Saison 1995/96 wurde der TJ VSŽ Košice, der die Best-of-Seven-Serie gegen den HC Dukla Trenčín mit 4:1 Siegen für sich entschied und den zweiten slowakischen Meistertitel der Vereinsgeschichte gewann.[1]

Meistermannschaft des TJ VSŽ Košice[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Torhüter Jaromír Dragan, Ján Rímsky, Jozef Škrak
Abwehrspieler Matej Bukna, Stanislav Jasečko, Juraj Kledrowetz, Martin Lenďák, Daniel Sedlák, Michal Segľa, Ján Varholík, Pavol Valko, Slavomír Vorobel, Tibor Turan
Stürmer Jiří Bicek, Radovan Hančár, Slavomír Ilavský, Martin Mižík, Miroslav Pažák, Vlastimil Plavucha, Róbert Pohanka, René Pucher, Ľubomír Rybovič, Richard Šechný, Ľubomír Vaic, Peter Veselovský, Pavol Zůbek, Peter Zůbek
Trainer Ján Faith, Vladimír Šandrik

Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Team Sp. S U N Torv. Pkt.
1. HK VTJ Spišská Nová Ves 10 6 2 2 36-27 14
2. HC Banská Bystrica 10 6 1 3 45-29 13
3. HKm Zvolen 10 5 3 2 38-34 13
4. HK VTJ Prešov 10 3 2 5 35-30 8
5. HK 36 Skalica 10 3 1 6 29-43 7
6. HC VTJ MEZ Michalovce 10 2 1 7 28-48 5

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.hockeyarchives.info (fr.), Championnat de Slovaquie 1995/96